Leserstimmen zu
Für immer der Deine

Nicholas Sparks

(10)
(2)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Sehr schön

Von: Nicolas

07.03.2020

Sehr gelungenes Buch mit tollen Hauptrollen und authentischen Nebenrollen. Danke dafür!!!

Lesen Sie weiter

Gefühlvoll

Von: anna.bredow

30.10.2018

Wer kennt diese Geschichte nicht? Der Film war schon wirklich emotional mit einer tollen Besetzung aber das Buch war noch so viel besser! Der Schreibstil ist wie bei jedem Nicholas Sparks Roman wirklich toll und super emotional. Die Charaktere und die Geschichte im allgemeinen mit all den Bildern die im Kopf entstehen haben mir so gut gefallen. Wirklich sehr zu empfehlen!

Lesen Sie weiter

Ein Gelungener Roman

Von: Nico

17.10.2018

Ich habe mir das Buch gekauft, da ich schon viel über die Bücher von Nicholas Sparks gehört habe. Es ist mein erstes Buch von Nicholas Sparks. Ich bin 19 Jahre alt und Männlich. Viele meiner Bekannten behaupten, die Romane von Nicholas Sparks sind nur was für das weibliche Geschlecht. Ganz im Gegenteil. Ich war so fasziniert von diesem Buch, dass ich mir den Film dazu zugelegt habe. Von Anfang an war ich von dieser Geschichte beeindruckt und konnte ich aufhören es zu lesen. Ein großes Lob und Dankeschön an Herrn Sparks für diese schöne Geschichte.

Lesen Sie weiter

Zunächst einmal MUSS ich ganz klar sagen, dass ich jede einzelne Geschichte von Nicholas liebe und absolut verinnerlicht habe. Seine Geschichten begleiten mich durch mein Leben, durch gute und schwere Zeiten, durch meine Ehe und die Erziehung meiner Kinder. Nicholas' Geschichten geben mir Halt und Hoffnung, lassen mich träumen, nachdenken und sowohl den Alltag vergessen als ihn auch besser verstehen und bewältigen. Er schafft es, Frauen auf der ganzen Welt und auch Männer zu inspirieren und tief zu berühren und das bewundere ich zutiefst. Ich habe mich nach langer Zeit dazu entschieden, dass "The Lucky One" meine liebste Geschichte ist. Vielleicht, weil ich viel aus meinem eigenen Leben mit dieser Geschichte verbinde. Ich finde mich und meinen Mann in Beth und Logan wieder und ich erkenne ein Stück weit meine Tochter in Ben. Unsere Liebesgeschichte ähnelt der der beiden in gewisser Hinsicht und vielleicht ist das der Grund dafür, warum ich sofort eine Gänsehaut bekomme, wenn ich den Film sehe oder das Lied "you got what I need" aus dem Soundtrack höre. Sowohl in "The Lucky One" als auch in allen anderen Geschichten und Verfilmungen von Nicholas, sind die Natur und die Landschaften so atemberaubend schön dargestellt, dass ich manchmal schon beim Anblick dessen in Tränen ausbreche. Die Sommer, die die Figuren in den Geschichten zusammen erleben, sind so romantisch, so voller Leidenschaft. Sonne, Regen, Gewitter, Sturm, Wasser, Wald ... alles hat eine Bedeutung. Nicholas entführt uns in eine Welt, die zu schön scheint, um wahr zu sein, und doch sind seine Geschichten so nah an der Realität, dass wir alle sie erleben könnten. Seit Juli 2013 befinde ich mich in meiner ganz eigenen Lovestory, die wahrlich von Nicholas hätte geschrieben werden können. Seitdem habe ich geheiratet und meine Tochter hat einen wunderschönen kleinen Bruder bekommen. Ich habe den tollsten Mann an meiner Seite, der mich Tag für Tag wieder aufs Neue auf Händen trägt, eine Mischung aus jedem Charakter, Noah, Logan, Landon, Alex, Travis, Will, Dawson ...deshalb, liebe Frauen auf der ganzen Welt, verliert nie die Hoffnung! Seht euch Nicholas' Filme an, verschlingt seine Bücher... weint, lacht, schmelzt dahin, seufzt, kichert, haltet den Atem an ... euer Happy End wird ganz sicher kommen – so sicher, wie Nicholas' nächster Roman! "Ohne die Liebe sind wie nichts" Eure Svenja

Lesen Sie weiter

Super

Von: Sarah

22.01.2017

Meine Meinung: Ich liebe Nicholas Sparks Bücher, sie sind immer sehr romantisch und emotional. Man wird fast nie von Nicholas Sparks enttäuscht. The Lucky One ist ein sehr spannendes Buch , das einen bis zum ende fesselt. Es gibt zwar keine lange emotionale Passagen, aber trotzdem ist die Story sehr spannend geschrieben. Wie in jeder guten Liebesgeschichte gibt es ihre Höhen und Tiefen, so auch hier. Ich fand es sehr interessant wie die beiden Protagonisten sich immer mehr ineinander verliebten und wie ihre Beziehung entsandt. Nicholas Sparks große Stärke ist es, menschliche Empfindungen so zu erzählen, dass sich jeder in seinen Geschichten erkennen kann. Man träumt sich in die Geschichte hinein. Natürlich gibt es immer auch ein " Bösen" Charakter in der Geschichte ich fand es ehrlich gesagt ein bisschen überflüssig das er sterben musste. Es hätte auch gereicht wenn er einfach eine andere Frau gefunden hätte. Ich würde jeden dieses Buch empfehlen, denn es rührt zu tränen.

Lesen Sie weiter

Ich habe vor ein paar Jahren bereits den Film geschaut und wusste daher schon grob was in etwa passiert. Während des Lesens wurde ich aber doch immer wieder mit Sachen überrascht, mit denen ich nicht gerechnet hatte. Ich finde man kann die Bücher von Nicholas Sparks schnell in Kategorien einteilen: Voll mit Klischees oder halt nicht & Happy End oder halt nicht. Bei ‘Für immer der Deine‘ kann man zwar sagen, dass es ein paar Klischees beinhaltet und man einige wenige Stellen erahnen kann, aber dennoch ist es voll mit wunderbaren und schockierenden Überraschungen. Nicholas Sparks ist ein großartiger Autor, der den Lesefluss gut aufrechterhalten kann. Die Personen in dem Buch sind auch sehr schön ausgearbeitet. Es gibt eine Menge Charaktere die man mag und auch 1-2 die man weniger mag. Ich bin ein großer Fan von Zeus, dem Hund der Hauptperson :) Ich würde das Buch zu den besseren Sparks Büchern einordnen. Ich habe schon bessere von ihm gelesen, aber es ist trotzdem toll! Ich kann es allen Fans von Nicholas Sparks und Romanen weiterempfehlen.

Lesen Sie weiter

Ganz gut.

Von: Annika M. aus Erfurt

16.06.2016

Am Anfang etwas verwirrend. Und leider ist er mir nicht so im Gedächtnis geblieben wie andere von Sparks. War aber ein guter Roman.

Lesen Sie weiter

Nun habe ich gerade mein 12. Buch von Nicholas Sparks gelesen. Sechs Bücher habe ich noch! Ich bin ein grosser Fan von Nicholas Sparks. Er schreibt spannend und mit viel Gefühl. Mein Wunsch: Nicholas Sparks könnte ja einmal einen Roman über Männerliebe schreiben. Dies käme sicher sehr gut bei den Schwulen an. Auch über uns gäbe es ein Buch zu schreiben, da wir schon 24 Jahre zusammen leben und mein Mann ist sogar reformierter Pfarrer. Wir haben schon viel zusammen erlebt. Mit freundlichen Grüssen Jürg Wenger

Lesen Sie weiter