Leserstimmen zu
Warum Schwangere nicht umkippen...

Prof. Dr. med. Volker Ragosch, Birgit Zebothsen

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 8,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis)

Warum Schwangere nicht umkippen, frage ich mich in letzter Zeit öfter, aus offensichtlichen Gründen. Prof. Dr. Med. Volker Ragosch und Birgit Zebothsen beantworten nicht nur diese Frage, sondern noch viele weitere über Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und Stillen. Sachlich und wissenschaftlich geht es dabei zu, aber der Ton ist sehr entspannt. Das Buch ist zwar ein Schwangerschafts-Ratgeber, aber es macht keine Vorschriften. Die Grundaussage ist: Verlasst euch auf euer Bauchgefühl. Zwischendurch erklärt Prof. Ragosch, seines Zeichens Chefarzt einer Geburtsklinik, was die einzelnen Einträge im Mutterpass bedeuten, nennt kuriose Rekorde aus aller Welt, und erzählt Anekdoten aus dem Kreißsaal. Er entlarvt Ammenmärchen und philosophiert darüber, wie manche davon vielleicht entstanden sind. Einen solchen Arzt hätte ich gerne für meine Vorsorgetermine gehabt. Meine erzählen und erklären nicht viel. Das liegt vermutlich daran, dass man in Spanien nicht zu einem festen Frauenarzt geht, sondern seine Termine immer bei dem bekommt, der gerade Zeit hat. Fünf verschiedene Ärzte für eine Schwangerschaft - da wird man mit keinem so recht warm. Fest ist nur die Hebamme, aber meine spult ihr Programm recht automatisch ab. Eine gründliche Schwangeren-Beratung habe ich erst jetzt bekommen, in Buchform. "Warum Schwangere nicht umkippen... Die besten Fragen und Antworten aus der Babysprechstunde" von Prof. Dr. Med. Volker Ragosch und Birgit Zebothsen erschien 2010 als eBook bei Südwest. Ich danke für ein Rezensionsexemplar. Von den selben Autoren gibt es auch "Willkommen auf der Baby-Station!" (2010) und "Sternenkinder" (2013).

Lesen Sie weiter