Leserstimmen zu
Ich gehöre zu dir

W. Bruce Cameron

(16)
(14)
(2)
(1)
(2)
eBook
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Bailey ist clever, faul und ziemlich frech. Am Ende eines tristen Lebens als Straßenköter fragt er sich, wozu er überhaupt auf der Welt war, und ist verblüfft, plötzlich als wunderschöner Rassehund wiedergeboren zu werden. Der achtjährige Ethan nimmt ihn bei sich auf, und Bailey lernt, was es heißt, einen echten Freund zu haben. Aber seine Reise ist noch nicht beendet, er muss weiterziehen und noch viel lernen. Als er Ethan nach vielen Jahren wiedersieht, ergibt alles plötzlich einen Sinn. Was für ein Buch ! Ich war total erfasst von diesem Buch. Es erzählt die Geschichte von einem Hund, der nach mehr oder weniger erfülltem Leben immer wieder als Welpe geboren wird und als "neuer" Hund immer wieder neue Sachen lernt, Dinge, die letztendlich alle dazu beitragen, seine eigentliche Bestimmung, nämlich Ethan, mit dem er so viele Jahre verlebt hatte und nach dem er sich so sehnte, wieder zu finden, obwohl zwischenzeitlich so viel Zeit und so viele Wiedergeburten waren. Auf jeden Fall ein Buch, das mich total in seinen Bann gezogen hat und mir auch eine neue Sichtweise zu meinen Hunden ermöglicht hat. Das Buch wirkt immer noch in mir nach und so manche Gedanken, die in dem Buch thematisiert wurden, sind auch Gedanken, die mich jetzt immer mal wieder beschäftigen. Vielleicht geht einem das Buch noch tiefer unter die Haut, wenn man, wie ich, selbst Hundebesitzerin ist. Meine Bewertung : 5 von 5 möglichen Punkten und einen Extra-Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich beim Verlag bedanken, der mir dieses Buch kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Jedoch möchte ich ebenso betonen, dass es sich bei meiner Rezension um meine eigene Meinung handelt.

Lesen Sie weiter