Leserstimmen zu
Im Himmel zu Hause

James Van Praagh

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Keine Seele geht jemals verloren. Es lässt kaum noch die Frage offen, ob es ein Leben nach dem Tod gibt. Was man sich ja immer öfter fragt. Vieles habe ich irgendwie gewusst und gefühlt ,aber nicht weiter drüber nachgedacht, ich hab es einfach so hingenommen. Nun sehe ich es anders. Praktisch alle Völker der Vor- und Frühgeschichte glauben an die Wiedergeburt.Es geht immer um das weiterbilden der Seele und das man halt manche Erfahrungen machen muss, um den Seelenplan einzuhalten, zu dem man vorher "zugestimmt" hat.Wer die Wahrheit, die hinter dieser sonderbaren Welt steht, ein wenig verstehen möchte,sollte es lesen.Es gibt so viel von dem wir nicht wussten das es das gibt. Leicht verständlich, sehr gut zu lesen. Vor allem wird es trauernden Eltern definitiv viel Trost spenden.

Lesen Sie weiter