Leserstimmen zu
Frauen, die Geschichte machten

Peter Arens, Stefan Brauburger

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
eBook
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Ich habe dieses Buch gelesen, um mein Allgemeinwissen aufzufrischen und um etwas über berühmte Persönlichkeiten zu lernen, die ich bisher nicht gut kannte. „Frauen, die Geschichte machten“ hat mich überrascht, da es neben der Fülle an Informationen auch einen sehr angenehmen Schreibstil bieten kann. Die Daten und Fakten werden der Leserin nicht an den Kopf geworfen, sondern in einem fast romanhaften Stil vermittelt und mit netten Details gewürzt. So erfahren wir zum Beispiel den Spitznamen der preußischen Prinzessin oder hören die Gerüchte um die Liebhaber der Königin von England. Der Stil ändert sich von Kapitel zu Kapitel und auch die Anzahl der Bilder, Exkurse und zeitgenössischen Kommentare variiert. Die Autoren sind offensichtlich bemüht, die Geschichte auch Leserinnen ohne große Vorkenntnisse zu vermitteln. Jedes Kapitel handelt von einer berühmten Frau und beginnt mit einem wichtigen Ereignis ihres Lebens. Danach erst geht der Autor des Kapitels chronologisch vor und erzählt die Geschichte bis zu dem Ereignis, das anfangs geschildert wird. Das soll den Einstieg ins Kapitel erleichtern, hat mich allerdings leicht verwirrt. Einige Kapitel (Elisabeth I., Luise von Preußen) haben mir besser gefallen als andere (Katharina die Große); insgesamt hat es mir aber großen Spaß gemacht, das Buch zu lesen, welches spannender war als gedacht. Ausführlichere Informationen findet ihr in meiner Videorezension, in der ich zu jedem Kapitel kurz etwas erzähle: https://www.youtube.com/watch?v=3mCuRiztIeg

Lesen Sie weiter