Leserstimmen zu
Crossfire. Vollendung

Sylvia Day

Crossfire-Serie (5)

(11)
(13)
(4)
(4)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Meine Meinung: Nach 4 Bänden, kommt das Finale! Da ich jeden Band sehr mochte, war ich so gespannt! Und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht! Ich finde das Ende der Geschichte der beiden ist super gelungen und Fans der vorherigen Bände wird es auch so sehen! Auch dieser Band steht den anderen in nichts nach, gut geschrieben, tolles Cover, flüssiges lesen möglich und guter Ausdruck! Für mich gibt es nichts zu meckern, außer schade das jetzt alles beendet ist! Es war ein Spaß noch ein letztes mal den Protagonisten zu folgen, zu sehen wie es weitergeht und endet! Nur weiter zu empfehlen!

Lesen Sie weiter

[...] Dieses Cover spiegelt alles wieder was in diesem Buch/Hörbuch steckt! Meinung : Ich hatte zwar das Buch schon gelesen, aber ich musste unbedingt das Hörbuch nochmal hören dazu! Erstmal zur Geschichte, es ist der letzte Teil von Crossfire, aber die Autorin hat sich nicht großartig einen Gefallen getan, wieso!? - Weil sie hätte ihn kürzer fassen können! Und einige Szene hätten gekürzt werden können! Nachdem Buch bleiben dennoch Fragen offen! Leider :( [...] Aber... Jetzt kommt das große ABER... Das Hörbuch hatte dennoch prickelnde Momente und gefühlvoll Momente! Beide Stimmen von den Vorleser passen unglaublich gut zusammen und ich hätte den Beiden noch stundenlang zuhören können! Über der männliche Part : Diese Stimme <3 Sie passte so perfekt für den Gideon! Auch die Stimme von Eva, war sehr gut gewählt! Sie harmoniert beide sehr gut zusammen! So entstanden die Gänsehaut-Momente! Fazit : Trotz bekannter Geschichte wurde das Hörbucherlebnis zu einem prickelnden Vergnügen mit gewissen Momenten von einem Hör-Höhepunkt ;)

Lesen Sie weiter

Vollendung

Von: Sturmhoehe88

15.10.2017

Format: Kindle Edition Dateigröße: 2015 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 544 Seiten Verlag: Heyne Verlag (11. Oktober 2016) Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch ASIN: B01CI35092 Preis TB: 9,99€ Preis Kindle: 8,99€ Inhaltsangabe zu „Crossfire - Vollendung“ von Sylvia Day Gideon und Eva sind zurück Gideon und Eva sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Sich der Liebe hinzugeben war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien … oder zerstören. Herzzerreißend und verführerisch schmerzhaft. Vollendung ist das mit Spannung erwartete Finale der Crossfire-Reihe, die mitreißende Liebesgeschichte, die Millionen Leser weltweit in ihren Bann gezogen hat. Meine Meinung Mit „Vollendung“ geht eine wundervolle Buchreihe, mit Höhen und Tiefen, Liebe und Drama zu ende. Eine Buchreihe die mir persönlich sehr gefallen und mich regelrecht mitgerissen hat. Die Geschichte um Eva und Gideon war nicht nur Haarsträubend, sondern auch Tiefgründig, Emotional und so vieles mehr. Viele mögen ja behaupten das es hier nur um den Liebesakt zwischen den beiden Hauptcharakteren ging und daher diese Reihe der absolute Müll war, ich empfinde es aber nicht so. Es ging um so viel mehr als nur darum durch die Betten zu springen. Es wurden Offenbarungen, Vergangenheit, Dämonen, Ängste und Träume offen gelegt. Handlungen sind geschehen die mich haben schlucken lassen. Ich finde es so schade das mit diesem Band die Reihe abgeschlossen ist, dabei würde ich noch so viel mehr von Gideon und Eva lesen. Immerhin haben sie von Band zu Band eine Wandlung hingelegt, sind an allem gewachsen, haben gemeinsam Hindernisse bewältigt obwohl ihnen so viele Steine in den Weg gelegt wurden. Jedoch gab es auch so einige Momente wo ich herzlichst lachen musste. Stellt euch mal vor, ein Sexuell sehr aktiver Mann, soll plötzlich bis zur Hochzeit warten, das dies Gideon so gar nicht behagte war absehbar, weshalb er auch so ziemlich alles versuchte um dem zu umgehen. Oder aber die Tatsache mit dem Hundewelpen :-) Ein gutaussehender sehr großer Mann im Maßgeschneidertem Dreiteiler, soll plötzlich Hundepapa sein. Ein göttliches Bild, was mich sehr schmunzeln lies. Doch auch wenn es so einige lustige Momente gab, waren die dramatischen nicht weniger im Vordergrund, man beachte den Schuss der Gideon treffen sollte.... Silvia Day hat nicht nur beim Schreibstil beachtliche Wandlungen hingelegt, sondern auch bei den Handlungen rund um die Geschichte selbst. Und von daher kann ich auch diesen letzten Band einfach nur Empfehlen. 5/5 Sterne

Lesen Sie weiter

Danksagung: Lieben Dank an Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar. Meinung: Diese Reihe ist meine absolute Lieblingsreihe und ich habe wirklich sehnsüchtig auf das Finale gewartet. Als ich es schließlich am Erscheinungstermin in den Händen halten konnte, war ich unheimlich glücklich. Doch ich konnte mich einfach nicht überwinden es zu beginnen, denn somit wäre diese wunderbare Reihe endgültig zu Ende. Doch nun habe ich diesen Teil gelesen und geliebt! Ab der ersten Seite bin ich in Evas und Gideon Welt eingetaucht und habe es genossen ein Teil davon zu sein. Für mich ist es ein gelungenes Finale, bei dem noch so viel zu erleben gibt.

Lesen Sie weiter

Gideon und Eva - der reiche attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint, als könnte sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien … oder zerstören. Titel: Crossfire - Vollendung Autor/in: Sylvia Day ISBN: 9783641165499 Verlag: Heyne Preis: 9,99 Euro Seitenzahl: 544 Eigene Meinung Leider geht noch eine Reihe zuende. Wie lange mussten Gideon Fans auf dieses Buch warten? Lange. Sehr sehr lange. Aber es hat sich gelohnt. Ich habe dieses Buch verschlungen. Ich konnte das Buch nicht weglegen und als ich es getan hatte waren meine Gedanken nur bei Gideon. Ach wie sehr ich Gideon liebe!!! Der Mann ist einfach nur Sexy. Ich meine wie kann man ihn nicht lieben? WIE ???? Der Mann hat mit jeder Seite mein Herz mehr erobert, obwohl mein Herz ihm schon seid Buch 1 gehört. Mich haben viele gefragt ob diese Reihe wie Shades of Grey ist. Es gibt klar Parallelen, das merkt man auch in vorigen Bänden. Aber in dieser Reihe gibt es um zwei abgefuckte Vergangenheiten. In Shades of Grey war es nur der männliche Protagonist der eine schlimme Vergangenheit hatte. Ich finde man sollte Crossfire nicht mit Shades of Grey vergleichen obwohl es in die selbe Richtung geht. Ich liebe beide Reihen auf ihre eigene Weise. Aufjedenfall ein sehr gut gelungenes Buch. Klar gab es höhen und tiefen. Die Kapitel waren zu lang aber ehrlich gesagt hat mich das null gestört, ich meine wir reden hier von GIDEON CROSS. Bin so traurig das diese Reihe zuende ist. Wenn ich wieder daran denke könnte ich Rotz und Wasser heulen. ICH BRAUCHE MEHR !!!!!! Fazit Ich sage nur ein was. GEHT UND LEST DIESE REIHE!!!!

Lesen Sie weiter

Kurzbeschreibung: Gideon und Eva der reiche, attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint als könne sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu Kämpfen wird sie entweder befreien .... oder zerstören. Meine Meinung: Die Crossfire Reihe war einer der Ersten Bücher die mich wieder zum Lesen nähergebracht haben. Ich war von Anfang an sehr begeistert und habe diese Bücher Verschlungen. Ich war so vertieft in die Geschichte. Umso mehr war ich enttäuscht das das letzte Buch so spät erschienen ist. Ich habe mich sehr geärgert, weil ich es unbedingt lesen wollte. Um ehrlich zu sein hatte ich am Anfang sehr angst dieses Buch zu lesen. Weil ich in letzter Zeit was Bücher angeht sehr wählerisch geworden bin. Aber ich muss sagen Sylvia Day hat wieder eine sensationelle Arbeit geleistet. Ich musste mich zwar erst wieder reinlesen, weil es schon einige Zeit her ist das ich die anderen Bücher gelesen habe, dennoch war ich sofort wieder drin. Das Buch hat mich sehr schnell in seinen Bann geworfen. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand lassen. Eva und Gideon mussten sich schon oft den Geistern Ihrer Vergangenheit stellen. Es gab echt stellen an denen ich gedacht habe Sie finden nicht mehr zusammen, was mich sehr Traurig gemacht hat. Es gab Ereignisse in diesem Buch mit denen ich niemals gerechnet habe umso mehr Trauriger war ich. Die Spannung in dem Buch war einfach gigantisch. Ich dachte wirklich das Gideon niemals lernt mit seiner Vergangenheit klar zu kommen was einerseits verständlich ist, nach dem was er alles durstehen musste. Aber durch Eva und auch Lucky fällt es Ihm immer leichter dies zu überwinden und über seine Probleme zu reden. Es war super lesen zu können das Gideon endlich den ersten Schritt gegenüber seiner Familie wagt in vielerlei Hinsichten. Ich fand es super das die Geschichten der anderen auch zu Ende Erzählt wurden wie z.B Carry. Er und Eva geben sich gegenseitig soviel Halt. Es ist eine so wunderbare Freundschaft. Die Erotischen Szenen waren wieder der Hammer, obwohl Sie dieses Mal nicht so Intensiv und lange waren. Allerdings war ich etwas enttäuscht von dem Ende. Ich hätte mich mehr gewünscht. Durch das, dass in diesem Buch eigentlich immer etwas los war, finde ich den Schluss sehr mager. Ich hatte das Gefühl das Sylvia Day das Buch endlich zu Ende bringen wollte egal wie. Dennoch würde ich das Buch jedem weiter empfählen. Autor: Sylvia Day Preis: 9.99 € Seitenanzahl: 524 Verlag: Heyne ,Kurzbeschreibung: Gideon und Eva der reiche, attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint als könne sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu Kämpfen wird sie entweder befreien .... oder zerstören. Meine Meinung: Die Crossfire Reihe war einer der Ersten Bücher die mich wieder zum Lesen nähergebracht haben. Ich war von Anfang an sehr begeistert und habe diese Bücher Verschlungen. Ich war so vertieft in die Geschichte. Umso mehr war ich enttäuscht das das letzte Buch so spät erschienen ist. Ich habe mich sehr geärgert, weil ich es unbedingt lesen wollte. Um ehrlich zu sein hatte ich am Anfang sehr angst dieses Buch zu lesen. Weil ich in letzter Zeit was Bücher angeht sehr wählerisch geworden bin. Aber ich muss sagen Sylvia Day hat wieder eine sensationelle Arbeit geleistet. Ich musste mich zwar erst wieder reinlesen, weil es schon einige Zeit her ist das ich die anderen Bücher gelesen habe, dennoch war ich sofort wieder drin. Das Buch hat mich sehr schnell in seinen Bann geworfen. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand lassen. Eva und Gideon mussten sich schon oft den Geistern Ihrer Vergangenheit stellen. Es gab echt stellen an denen ich gedacht habe Sie finden nicht mehr zusammen, was mich sehr Traurig gemacht hat. Es gab Ereignisse in diesem Buch mit denen ich niemals gerechnet habe umso mehr Trauriger war ich. Die Spannung in dem Buch war einfach gigantisch. Ich dachte wirklich das Gideon niemals lernt mit seiner Vergangenheit klar zu kommen was einerseits verständlich ist, nach dem was er alles durstehen musste. Aber durch Eva und auch Lucky fällt es Ihm immer leichter dies zu überwinden und über seine Probleme zu reden. Es war super lesen zu können das Gideon endlich den ersten Schritt gegenüber seiner Familie wagt in vielerlei Hinsichten. Ich fand es super das die Geschichten der anderen auch zu Ende Erzählt wurden wie z.B Carry. Er und Eva geben sich gegenseitig soviel Halt. Es ist eine so wunderbare Freundschaft. Die Erotischen Szenen waren wieder der Hammer, obwohl Sie dieses Mal nicht so Intensiv und lange waren. Allerdings war ich etwas enttäuscht von dem Ende. Ich hätte mich mehr gewünscht. Durch das, dass in diesem Buch eigentlich immer etwas los war, finde ich den Schluss sehr mager. Ich hatte das Gefühl das Sylvia Day das Buch endlich zu Ende bringen wollte egal wie. Dennoch würde ich das Buch jedem weiter empfählen. Autor: Sylvia Day Preis: 9.99 € Seitenanzahl: 524 Verlag: Heyne

Lesen Sie weiter

Über die Autorin: Die Nummer-1-Bestsellerautorin Sylvia Day stand mti ihrem Werk an der Spitze der New York Times-Bestsellerliste sowie 28 internationaler Listen. Sie hat über 20 preisgekrönte Romane geschrieben, die in mehr als 40 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit werden ihre Romane millionenfach verkauft. (Quelle: Verlag) Zum Inhalt: Klappentext Gideon und Eva - der reiche attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlagen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gidean sich ganz auf Eva eingelassen und es scheint, als könnte sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zum kämpfen wird sie entweder befreien.... oder zerstören. Meine Meinung: Ich bin ja totaler Fan dieser supernetten Autorin und ich liebe ihre Geschichten einfach. Eva und Gideon fangen endlich an miteinander zu reden und sie entwickeln sich in ihrer Beziehung weiter. Die Geschichte erzählen sie uns abwechselnd. So bekommt man auch einen guten Einblick in deren jeweilige Gefühlswelt. Ich konnte viele Situationen und Handlungen sehr gut nachvollziehen. Auch die Spannung steigert sich von Seite zu Seite und ich habe richtiggehend mitgefiebert, wie die Story wohl endet. Dass vielleicht der ein oder andere Handlungsstrang noch offen bleibt hat mich, ehrlich gesagt, nicht sonderlich gestört. Es geht hier primär um Eva und Gideon und deren Geschichte wurde zu Ende erzählt. Die Erotikszenen sind diesmal etwas rarer gehalten, da die Handlung mehr im Vordergrund steht. Die Charaktere sind alle sehr facettenreich und toll gestaltet. Der Schreibstil ist wie immer sehr fesselnd und hat mich wieder einmal komplett im Leben der beiden versinken lassen. Cover: Das Cover gefällt mir mit seinen hellen Farben und klaren Linien sehr gut. Es trifft die Geschichte irgendwie genau auf den Punkt. Fazit: Eine tolle Serie einer phantastischen Autorin. Es hat großen Spaß gemacht in die Welt von Gideon und Eva eintauchen zu dürfen.

Lesen Sie weiter

Die Geschichte von Gideon und Eva ist nun leider zu Ende und irgendwie bin ich traurig, weil ich die beiden eigentlich sehr gerne gemocht habe, aber der andere Vorteil ist, es wird nicht irgendwas künstlich in die Länge gezogen, da bin ich ja gar kein Freund von. Mir persönlich hat dieser Band recht gut gefallen, da doch einiges an Ereignissen vorhanden ist und die Handlung nicht nur so vor sich hin plätschert. Einige dieser Ereignisse sind für den Leser doch recht überraschend, sowohl im Guten als auch im Negativen, somit war mir während des Lesens nicht langweilig. Eva und Gideon haben für mich eine wunderbare Wandlung während der ganzen Reihe durchgemacht. Man merkt, dass die beiden sich mehr miteinander austauschen und auch auf einen zugehen. Ich denke, die beiden haben eine Reifeprozess durchgemacht Schön war auch wieder, dass die Kapitel aus wechselnder Perspektive von Eva und auch von Gideon erzählt werden, was für den Leser recht angenehm ist, da man sich besser in die Gefühle und in die Handlung einfühlen kann. Das Ende der Geschichte kam dann überraschenderweise doch recht rasch, obwohl gerade gegen Schluss noch einige Dinge passieren. Persönlich hatte ich aber damit kein Problem. Zudem haben sich zumindest für mich, alle offenen Fragen wunderbar aufgelöst und die Geschichte wurde zu einem schönen Ende gebracht. Ich denke zum Schreibstil der Autorin muss ich nichts sagen, denn ich finde ihn wieder als sehr angenehm. Ich habe das Buch regelrecht aufgesaugt und war in 2 Tagen fertig, weil es sich locker und angenehm lesen lässt und natürlich die Handlung auch wieder sehr anregend war. Zudem ein großer Pluspunkt finde ich, dass die Autorin  auch die Erotikszenen nicht billig wirken lässt. Das Cover finde ich sehr toll, allerdings finde ich es etwas schade, dass es keine dunkle Farbgestaltung hat und so nicht unbedingt zu den anderen Büchern der Reihe passt. Fazit: 5 von 5 Sterne. Der Abschlussband von Crossfire erhält von mir eine Kauf – und Leseempfehlung. Mir hat es sehr gut gefallen und es ist auch eine Buchreihe, die man definitiv öfters lesen kann

Lesen Sie weiter