Leserstimmen zu
9 Wege in ein krebsfreies Leben

Dr. Kelly A. Turner

(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 20,00 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)

Ein sehr wertvolles Buch für alle, die sich für Gesundheit interessieren und/oder von einer Krebsdiagnose (oder auch einer anderen Diagnose) betroffen sind. Die Schulmedizinerin Kelly A.Turner erforscht(e) Radikalremissionen (unerwartete Rückbildung eines Karzinoms) und sprach in diesem Zusammenhang in mehreren Ländern mit Betroffenen, Ärzten und Heilpraktikern. Den Inhalt der Gespräche und die Erfahrungen fasst sie in diesem Buch in neun wichtigen Aspekten zusammen, die eine Gesundwerdung unterstützen können. Jedes der neun Kapitel wird mit einer wahren Geschichte eingeleitet und beschreibt, was der-/diejenige getan oder in seinen Lebensumständen verändert hat, um die Selbstheilungskräfte seines/ihres Körpers zu unterstützen und zu fördern. Ergänzt wird jedes Kapitel mit zahlreichen praktischen Empfehlungen und wertvollen Hinweisen. Ein Sachbuch mit sehr wertvollen Informationen und zeitgleich so einfach und flüssig zu lesen wie ein Roman. Durch und durch eine Empfehlung- und das nicht nur für diejenigen, die eine Krebsdiagnose bekommen haben. Ich empfehle es bei allen Beschwerdebildern und auch jedem, der sich ganz allgemein für Gesunderhaltung und Gesundwerdung interessiert. Unter anderem deckt es Bereiche wie Ernährung, den Einfluss von Emotionen, die Wichtigkeit sozialer Unterstützung oder das Vertrauen und Folgen der eigenen Intuition ab. Ein Buch, welches aus meiner Sicht nicht genug beworben werden kann.

Lesen Sie weiter

Ich habe mir die englische Originalausgabe gekauft und niemals vorher ein englisches Buch so schnell "verschlungen". Als Betroffene habe ich einige Tipps gleich umgesetzt und freue mich darauf, mich auf ihre Internetseite anzumelden und dort meine Story nieder zu schreiben, die anderen helfen kann. Mir gefällt es sehr gut, dass sie wertneutral in ihren Beschreibungen ist und betont, dass jeder Mensch anders ist und dass es leider (noch) nicht DAS universelle Mittel gegen Krebs gibt. Als Krebspatient kommt man nicht um ein intensives Auseinandersetzen mit sich selbst, um Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen. Wesentlich ist auch der Wille zu leben, abseits der Angst vor dem Sterben. Sehr empfehlenswert auch fuer alle Menschen, die sich mit Gesundheitsthemen beschäftigen jenseits von Krebs.

Lesen Sie weiter
Von: Kerstin aus Wien

01.11.2015

Ich habe das Buch gelesen, weil meine beste Freundin vor ein paar Jahren an Leukämie erkrankt ist. Mir gefällt das Buch richtig gut, man erfährt sehr viel Basiswissen über das Thema Ernährung in Zusammenhang mit Krebs. Die Erfahrungsberichte der Krebspatienten sind total aufschlussreich. Das Buch ist sehr einfach zu lesen und sehr verständlich geschrieben. Ich finde es ist eine Pflichtlektüre für jeden der sich mit Gesundheit/Krankheit/Ernährung beschäftigt.

Lesen Sie weiter