Leserstimmen zu
Stricken für Jungs & Mädels

Julie Jaeken

(5)
(2)
(1)
(1)
(1)
Hardcover
€ 16,00 [D] inkl. MwSt. | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis)

Dieses Strickbuch des Südwestverlages beinhaltet 39 Strickmodelle sowie ein 1 Häkelmodell für Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren. Angefangen bei Babyschühchen über Mützen, Schals und Handschuhe bis hin zu Pullis und Jacken mit und ohne Kapuzen und wunderschönen Decken (gestrickt und gehäkelt), bietet dieses Standardwerk eine riesige Auswahl an Kinderbekleidung mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Die Größenangaben sind nach Alter und nicht in Konfektionsgrößen angegeben. So sind sie international nachvollziehbar, was mir sehr gut gefällt. Die Strickerläuterungen am Anfang des Buches sind aber leider nur für die britische Strickvariante erklärt, sodass sie für eine Strickerin, die das Stricken etwa in Deutschland erlernt hat, kaum nachvollziehbar sind. Wenn man stricken kann, ist das aber kein Problem, da es für die Anleitungen bei den einzelnen Modellen keine Rolle spielt, wie man strickt. Wenn man ein Buch im deutschsprachigen Raum herausgibt, bin ich aber dennoch der Meinung, dass der Erklärungsteil am Anfang des Buches angepasst werden sollte. Das ist aber auch der einzige Wermutstropfen, den ich bei diesem qualitativ und quantitativen hochwertigen Buch finden konnte. Bei jedem Modell steht genau, was man benötigt. Die Ausführung ist ausführlich und dennoch kompakt erklärt und so lassen sich die einzelnen Modelle problemlos nacharbeiten. Zu jedem Modell findet sich ein liebevoll in Szene gesetztes Foto, sodass man große Lust auf's Nacharbeiten bekommt. Ein wirklich umfangreiches und hilfreiches Werk, das im Bücherschrank keiner strickbegeisterten Mama oder Oma fehlen sollte und das jeden Euro wert ist.

Lesen Sie weiter

Aufbau des Buches: Zunächst bekommen wir ein nettes Vorwort der Autorin zu lesen. Direkt danach kommt ein tolles Inhaltsverzeichnis, denn die Projekte werden nicht nur namentlich benannt sondern direkt mit einem Foto, so kann man auf einem Blick sehen, welche tollen Projekte in dem Buch enthalten sind und was einen direkt beim ersten betrachten ins Auge springt. Im Anschluss finden wir eine Strickschule, die von ganz einfachen Dingen wie rechte Masche bis hin zum Zusammenfügen der Strickstücke reicht. Außerdem gibt es eine sehr übersichtliche Größentabelle, damit ihr Maß an euren Mäusen nehmen könnt und Euch die Arbeit nicht umsonst macht, wenn das Strickstück am Ende kleiner ausfällt und eine Übersicht über die am häufigst verwendeten Muster und Abkürzungen. Und dann geht es auch schon mit den Projekten los. Diese sind in der Regel auf zwei Doppelseiten gestaltet. Ihr findet eine Fotografie und eine sehr einfache und super nachzuarbeitende Anleitung. Die Strickstücke sind meiner Meinung nach eher Basic-Stücke, was aber genau meine Hoffnung war als ich auf das Buch gestoßen bin. Man kann mit diesem Buch eine ganz tolle Basic-Ausstattung für Kinder von 0 bis 10 Jahren erschaffen. Fotografien: Die Fotografien sind super, sie geben Inspiration, sind toll inszeniert und man kann an ihnen deutlich erkennen ob das eigene Strickstück genauso aussieht wie auf dem Foto oder ob man einen Fehler gemacht hat. Fazit: Ich kann das Buch allen Strickerinnen empfehlen, die ein Buch mit Basic-Kleidung für Kinder von 0- 10 Jahren suchen. Wer große ausgefallene Stücke sucht, ist mit diesem Buch falsch beraten. Außerdem muss ich wieder sagen, dass der Preis für diese Qualität unschlagbar ist. Ein großes Dankeschön geht an den Südwest Verlag für die Bereitstellung des Buches!

Lesen Sie weiter

Was ich etwas enttäuschend fand, dass ich keine Anleitungen für Hosen gefunden habe. Am meisten gibt es Anleitungen für Pullover und Jacken und dann folgen Babydecken, Fäustlinge und Mützen.Die Strickanleitungen sind einfach erklärt und auch mit Anleitungsbildern versehen.Somit werde ich wieder einiges für meinen Kleinsten sowie für mein jüngstes Enkelkind stricken.

Lesen Sie weiter

Beim letzten hier rezensierten Strick-Buch ist wahrscheinlich klar geworden, dass die Modelle leider doch nicht so ganz meinem Geschmack entsprechen. Anders ist das bei "Stricken für Jungs & Mädels: Unkomplizierte Modelle für Babys & Kinder bis 12 Jahre"*, das von der Belgierin Julia Jaeken geschrieben wurde und in der deutschen Übersetzung 2016 auf den Markt kam. Als Mutter von drei Kindern betreibt sie eine Wollgeschäft seit 2009 und bloggt über ihre Strickleidenschaft. Die Fotografien in diesem 128seitigen, gebunden Buch kommen dabei von Clair Obscur und sind genauso klar, aber auch durch viele helle Hintergründe auch dezent, wie die Formensprache der Strickerin. 47 Modelle stellt das Buch vor, das ausdrücklich für Anfänger ausgelegt sein soll. Modelle wie "Ben", "Lars", "Marcel" und "Leo" unterscheiden sich aber fast nur marginal. Nach dem Vorwort und dem Inhaltsverzeichnis folgt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Stricken. Auch wenn ich Strickkenntnisse besitze, die für Schals und Socken ausreichen, finde ich solche Einzelaufnahmen immer sehr schwer verständlich. Jeder Videoclip ist da hilfreicher. Ab Seite 23 folgen dann die eigentlichen Modelle. Dabei werden die Größen für Babys bis zwei Jahren und Kinder bis 12 Jahre abgedeckt. (Auf der hinteren Umschlagsseite ist fälschlicherweise nur bis 10 Jahre angegeben.) Alle Modelle in diesem Buch tragen Kindernamen und haben im Untertitel eine Erläuterung, was sich dahinter verbirgt. Die Größenunterschiede entstehen nur durch die unterschiedliche Maschenanzahl und passen wahrscheinlich nur, wenn man tatsächlich mit exakt dem gleichen Garn strickt oder konsequent bei der Maschenprobe ist. Schwierig finde ich für Anfänger, dass es bei den Erläuterungen zur Ausführung keinerlei Detailbilder gibt, sondern immer nur das fertige Modell. Wie man beispielsweise die witzige Tasche des Lena-Pullovers strickt, erschließt sich mir nicht. Wie so häufig, entscheidet sich die Qualität des Buches natürlich erst mit der Passgenauigkeit der Modelle, die teilweise etwas bauchig aussehen und mit recht kurzen Armen. Das haben-wollen-Gefühl ist aber gleich bei mehreren Strickwerken da und ich bin gespannt, ob die strickende Oma so ein doppelt gestricktes Jäckchen wie "Elias und Emma" hinbekommt.

Lesen Sie weiter

Das Buch kann ich nur jeder Mami empfehlen, es sind so tolle Basics vorhanden aber auch wunderschöne Teile mit dem gewissen etwas. Die Anleitungen lesen sich leicht und sind sehr gut nach zu stricken . Ein Teil habe ich daraus bereits gestrickt und das wird sicher nicht das letzte sein . Gerade für Jungsmama eine tolle Empfehlung ! Viel Spaß beim stricken Eure Sabrina

Lesen Sie weiter

Garnangaben sehr ungenau

Von: Stephanie Gupta aus Braunschweig

26.02.2017

Ich bin eine erfahrene Strickerin und fand die Modelle sehr ansprechend, daher habe ich das Buch mit Begeisterung gekauft. Es ist aber sehr unprofessionell, bei den Garnfarben nicht die Farbnummer anzugeben, sondern etwas wie "Blau". Suche seit zwei Wochen nach der richtigen Wolle. Sehr frustrierend. Da hat der Verlag nicht richtig lektoriert. Schade.

Lesen Sie weiter

Leider haben die Anleitungen Mängel

Von: Alice aus Stralsund

04.02.2017

Die Modelle sind sehr schön, daher habe ich das Buch mit Begeisterung gekauft. Leider habe ich bisher 2 der Modelle ausprobiert und bin bei beiden Anleitungen über böse Fehler gestolpert. So sind bei Pulli `Mats' zwei komplette Text-Absätze vertauscht, wohl ein Fehler der sich beim Layout eingeschlichen hat. Das hat mich zunächst sehr verwirrt und einiges an Zeit gekostet. Beim Pullover Lilly habe ich feststellen müssen, dass das Modell auf dem Foto zwar schön aussieht, strickt man es allerdings in einer kleineren Größe als abgebildet, stimmen die Maschenzahlen, Abnahmen und Co vorne und hinten nicht. Die Teile passen schlecht aufeinander und der Ausschnitt des Pullovers ist derart groß, dass es einfach albern aussieht. Das lässt vermuten, dass jeweils nur eine Größe für das Buch wirklich gestrickt wurde. Ich werde wohl noch ein weiteres Modell versuchen, und hoffe das ich nicht wieder Zeit und Wolle verschwende... Ich würde dieses Buch keinesfalls empfehlen

Lesen Sie weiter

Das Buch enthält schöne Anleitungen für Babys und Kinder. Von Fäustlingen über Babydecken bis hin zu Pullovern und Jacken ist alles dabei. Die meisten Modelle sind Oberteile wie Jacken und Pullover. Wer kein absoluter Strickneuling mehr ist und ein mitwachsendes Strickbuch für seine Kinder oder Enkel sucht, findet in diesem Buch mit Sicherheit tolle Ideen und Modelle. Für absolute Anfänger kann ich das Buch nicht empfehlen.

Lesen Sie weiter