Leserstimmen zu
Mediale Medizin

Anthony William

(13)
(3)
(0)
(0)
(0)
€ 25,00 [D] inkl. MwSt. | € 25,70 [A] | CHF 35,90* (* empf. VK-Preis)

Super Buch

Von: judy aus Mecklenburg

12.02.2020

Ich habe schon viele, viele Bücher gelesen die alle ähnlich sind. Es geht um Körper Entgiftung und Wieder Aufbau einer gesunden Darmfunktion. Wenn man sich dann noch fast unwissentlich von Parasiten befreit (die wir alle haben) ist das natürlich klasse. Das Einzige wo ich dem Autor wieder spreche ist das Öl ziehen, er behauptet das ist nicht nötig. Das ist absolut falsch, nur so kann man die Trichomonaden die im Mundraum leben irgendwann los werden. Zähne putzen allein hilft da garnicht.

Lesen Sie weiter

Darauf habe ich lange gewartet! Super!

Von: Martina aus Lüneburg

04.01.2020

Alle 5 Bücher sind so informativ, auf diese wichtigen Ernährungsinformationen habe ich lange gewartet. Aus Enttäuschung über das angefangene Ökotrophologiestudium, von dem ich gesundes erwartete, brach ich es vor vielen Jahren Anfang des 4. Semesters ab. Als ich die Vollwerternährung von Dr. Max Otto Bruker entdeckte, blühte meine Seele wieder auf, aber dennoch wurde ich krank nach 10 Jahren konsequent veganer Ernährung, die ich dann noch später entdeckte. Nun bin ich dort, wo ich immer hin wollte: natürliche Lebensmittel, die heilen. Danke Anthony und Spirit! Das fehlende Puzzleteil ist der fettfreie Vormittag, auch natürliche Fette wie Nüsse und Avocados, lebendiges Wasser reichlich, Umkehrosmose ist gut, aber reicht nicht aus und das Wissen über Gifte und pathogene Keime auf denen die meisten Erkrankungen basieren und das Wissen wovon sich Viren und Bakterien ernähren (!) und was sie abtöten kann: Obst. Keine Angst vor Obst, esst es reichlich! Besonders Äpfel, Bananen, Mangos, Melonen Weintrauben. Es gibt nichts besseres. Grüne Blattsalate und Gemüse wie Spargel, Rosenkohl, Kartoffeln, Kräuter. Die Leberreinigung ist perfekt. Die Gesundheit steht und fällt mit der Lebergesundheit, von der wir aber meistens nichts mitkriegen, weil sie niemals aufgibt bevor gar nichts mehr geht nach vielen Jahren zu fettreichem Essen. Viel Erfolg für alle, die Gesundheit schon lange suchen. Hier findet Ihr alles, was Ihr braucht.

Lesen Sie weiter

Seit Anfang 2019 lebe ich nach dem medicalmediumprotocol und ernähre mich roh-vegan und meist fettfrei. Das hätte ich mir früher nie vorstellen können, aber jetzt, wo ich weiß, dass tierische Produkte viele meiner Symptome verursacht haben, fällt es mir super leicht darauf zu verzichten. Anthony Williams Bücher und Radio Shows sind so unglaublich informativ - ich liebe es! Auf meinem Blog (www.youcanheal.de) berichte ich über persönliche Erfahrungen und Veränderungen.

Lesen Sie weiter

Von: Sabine Keusen aus Korschenbroich

04.12.2019

Ich finde es toll, es offenbart ganz neue Möglichkeiten. Habe jetzt das neue zwischen mit dem Selleriesaft. Da komme ich nur mit einer Sache nicht klar er spricht von seinen ersten "Tips " von 1975 doch er ist erst 1990 geboren. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Lesen Sie weiter

Spannender als ein Roman

Von: Irina aus München

05.09.2019

Ich bin begeistert und konnte das Buch -wie einen spannenden Roman- nicht mehr aus der Hand legen. Inzwischen habe ich es schon vielen Kunden empfohlen.

Lesen Sie weiter

Klärt sämtliche Irrtümer auf! Obst ist gesund. Obst hat zuviel Fruchtzucker. Obst enthält viele Vitamine. Die Säure in Obst macht die Zähne kaputt. Mir selbst wurde mal von Äpfel abgeraten. Damit die Zähne ganz bleiben. 🙂 Merkt Ihr wie widersprüchlich die Aussagen sind? Obst hält schlank und vital. Obst macht dick und träge. Genug davon! Der Autor des Buches klärt diesen Irrtum gründlich auf. Vor dem Lesen des Buches habe ich noch nie etwas von dem Virus Epstein-Barr gehört/gelesen. Der soll für sämtliche mysteriöse Krankheiten verantwortlich sein. Die meisten Menschen haben ihn schon jahrelang im Körper. Das Schöne an dem Ganzen: Man kann sich mit den richtigen Lebensmitteln selber heilen. Nahrungsergänzungsmittel werden auch empfohlen. Mit Gerstengraspulver habe ich selber schon gute Erfahrungen gemacht. Dieses Buch ist in einer leicht verständlichen Sprache geschrieben. Der Inhalt konnte mich weitgehend überzeugen. Die Passage über das Leaky–Gut-Syndrom fand ich besonders interessant. (durchlässiger Darm) Umweltgifte und die daraus resultierenden Krankheiten finden große Beachtung. In diesem Buch steht fast nichts drinnen, was ich nicht irgendwo schon mal gelesen habe. Das was ich noch nicht wusste, hat meinen Horizont erweitert. Der Epstein-Barr-Virus wird ausgiebig erklärt. Die Irrtümer, die dieser Virus verbreitet, ist enorm. Bei all den Umweltgiften, denen wir ausgesetzt sind, empfinde ich dieses Buch als Trostpflaster. Es zeigt mir, dass ich vieles selber in der Hand habe. Antony William gibt dem Leser das Gefühl, nicht komplett hilflos zu sein. Verschieden Ansichten von ihm haben mich zum Nachdenken angeregt. Besonders über Obst, welches einen langen Weg zu uns in die Supermarktregale hat. Dies ist wieder eins von den Büchern, bei denen ich nicht alles glauben kann. Anthony William soll sein Wissen von einem göttlichen Geist erhalten haben. Glauben heißt nicht wissen. Nichtsdestotrotz konnte mich der Inhalt überzeugen. Mal ehrlich: Warum nicht einfach mal ausprobieren, ob sich sämtliche Krankheiten durch die richtige Nahrung heilen lassen? In dieser wunderbaren Lektüre wird die Seele gleich mitbehandelt. Ich werde mit Sicherheit viele Ratschläge ausprobieren. Für mich ein Wohlfühlbuch, welches ich sehr gerne empfehle. Irgendwann geben wir ja alle mal den Löffel ab. Aber bitte mit Gemüse und Obst darauf! Danke Anthony William.

Lesen Sie weiter

(Auszug; die komplette Rezension ist hier zu lesen: https://loveandpeacefood.de/2019/04/22/gelesen-mediale-medizin-anthony-william/ ) Wir leben in einer “Ära […] der Beschleunigung. Niemals zuvor hat sich unsere Kultur so schnell verändert. Fast alle Lebensbereiche sind von der Technologie erfasst und stark verändert worden. Wir leben in einer Zeit der Wunder und Gelegenheiten. [… ]Um mit dem Wandel Schritt zu halten – um zu überleben –, müssen wir lernen, uns anzupassen. Und um das zu tun, ist das Wichtigste der Schutz unserer Gesundheit.” So schreibt Anthony William in seinem Buch „Mediale Medizin“. Und erklärt darin auch, wie wir unsere Gesundheit wiederherstellen, erhalten, schützen können. Dem Buch zufolge sind alle Krankheiten verursacht durch Strahlung, Viren, giftige Metalle und Pestizide. Allen voran das Epstein-Barr-Virus. Und: sie sind alle heilbar! Das alles sind zwar Faktoren, denen wir in unserer modernen Welt nicht mehr vollständig ausweichen können und die daher beängstigend wirken können. Doch – die Krankheiten sind heilbar, und die Mittel zum Erhalt unserer Gesundheit liegen in unserer Hand: Ernährung! [...] Das Heilungskonzept mag nicht neu sein; unzählige vegane Rohköstler*innen haben dies bereits bewiesen. Doch Anthony William bietet einen neuen Zugang zu dem Thema. „Mediale Medizin“ liest sich gut, ist sehr informativ und inspirierend, und vermittelt undogmatisch und liebevoll eine für viele sicher ungewohnte Sichtweise auf Krankheit – und auf ganzheitliche Heilung auch von Seele, Herz und Geist.

Lesen Sie weiter

Iss' dich gesund!

Von: M.

27.03.2019

MEDIALE MEDIZIN ANTHONY WILLIAM arkana Eigentlich könnte dieses Buch auch "Iss' dich gesund!" heißen, denn der Autor ist davon überzeugt, dass wir "nur" das Richtige essen müssen, um gesund zu werden. Und "das Richtige" heißt bei Anthony William: Obst und (rohes) Gemüse. Diese Rohkost-Idee ist im Grunde genommen nicht neu, aber es ist doch gut, dass sie immer wieder zur Sprache kommt. Denn dass wir vieles essen, was uns einfach nicht gut tut, was unserem Körper Energie raubt und ihn schließlich krank macht, das wissen wir eigentlich. Nur die Umsetzung, "besser" zu essen, ist oft schwierig. Ob es nun tatsächlich für jeden das Richtige ist, auf Rohkost umzustellen, vermag ich nicht zu beurteilen, aber ich denke, wir können einen Versuch unternehmen, uns zumindest einmal eine Woche (oder noch besser: 28 Tage) nur von Obst und Gemüse zu ernähren und dann sehen wir ja selbst, wie es uns geht. Der Autor sagt auch, was wir besser nicht essen sollten und das wären nach seiner Meinung: Mais, Soja, Rübenzucker, Rapsöl, Eier, Milchprodukte, Schweinefleisch, Gluten, Süßstoffe, Zitronensäure, künstliche und natürliche Aromen. Das wird den einen oder anderen erstaunen. Er erklärt auch ganz genau, warum das so ist. Für den Autor sind es in erster Linie Viren, die für unsere Krankheiten verantwortlich sind. Und er widmet sich hier wirklich so gut wie jeder Krankheit und jedem Volksleiden und schreibt am Ende eines jeden Kapitels auch genau, welches Essen entsprechend gut ist und was man besser nicht essen sollte. Er stellt Heilkräuter und Nahrungsergänzungen vor, die helfen sollen. Seine Thesen untermauert er mit unzähligen, ausführlichen Fallgeschichten. Auch stellt er verschiedene Meditations-Formen und "Übungen für die Seele" vor, die uns dabei helfen sollen, gesund zu werden. Er selbst bezieht sein Wissen von seinem "Geist". Er beschreibt eingangs genau, wie er zu seiner medialen Fähigkeit, Krankheiten zu erkennen und zu benennen und was den Menschen wieder gesund macht, gekommen ist. Eine durchaus beeindruckende und wohl einzigartige Geschichte. Wenn sich jemand mit einer chronischen Krankheit herumschlägt, von diversen Wehwehchen geplagt ist oder von der Schulmedizin einfach keine Erklärung für sein Unwohlsein bekommen hat, der kann durchaus einmal ausprobieren, was der Autor hier vorschlägt. Denn verlieren, so denke ich, können wir nicht(s), wir können nur gewinnen, nämlich wieder gesund und somit zufrieden zu werden. Danke! c) M. / 26.3.2019 ______________

Lesen Sie weiter