VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Leserstimmen (2)

Elke Heidenreich: Alles kein Zufall

Alles kein Zufall Reinhören

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 14,60 [A]* | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8371-3387-5

Erschienen:  22.02.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

Kundenrezensionen

5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Ihre Bewertung

Leserstimme abgeben

Voransicht

Elke Heidenreich erzählt vom Glück – eine Art Biografie

Von: Chrissi66 Datum : 19.06.2016

chrissisbuntelesecouch.wordpress.com

Von Elke Heidenreich habe ich schon einige Werke gelesen. Ihre Fernsehsendung, in denen Bücher vorgestellt wurden, habe ich immer gerne gesehen. So war ich gespannt auf dieses (Hör)buch, das ich mir bewusst als Hörbuch ausgesucht habe.

Beschreibung des Hörbuches:
Elke Heidenreich liest ihr Buch „Alles kein Zufall“ selbst. Das Hörbuch besteht aus 3 CD und ist 3 Stunden und 45 Minuten lang. Es ist 2016 im Carl Hanser Verlag erschienen. Auf dem Titelbild sieht man einen aufrecht stehenden Salamander, der eine Brille, einen Füller und eine Kette griffbereit in seinen ausgestreckten Armen hält. Er scheint auf einem alten Buch zu stehen. Die gesamte Figur steht auf einer roten Decke. Ein etwas skurril wirkendes Bild, es macht neugierig auf den Inhalt.

Kurze Zusammenfassung:
Elke Heidenreich erzählt in kurzen Geschichten Episoden aus (ihrem) Leben. Die Geschichten sind alphabetisch nach dem Titel sortiert, von „Allein“ bis „Zufall“. Dabei gibt es welche, die nur wenige Sekunden dauern, aber auch Geschichten, die mehrere Minuten vorgetragen werden. Die Titel sind kurz und knackig.

Mein Höreindruck:
Wir haben dieses Hörbuch auf einer längeren Fahrt in den Urlaub gehört. Gerade da haben wir meist Zeit intensiv Geschichten zu lauschen. Und diese Geschichten von Elke Heidenreich haben es in sich. Da wird von so manchem Nachbarn berichtet, auch der Briefträger kommt vor, aber auch von der Kindheit Heidenreichs mit skurrilen Vorkommnissen gibt es nette Anekdoten. Die Mutter, die im hohen Alter Englisch lernen will oder die Geschichte um die drückende Blase, die dann im Schnee entleert werden muss…: Einfach alles, was im Leben von Elke Heidenreich so passiert ist oder was sie aus zweiter Hand erfahren hat.
Ihre Vortragsweise gefällt uns gut, sie passt prima zu den Geschichten, Frau Heidenreich kommt genauso rüber, wie man sie aus dem Fernsehen kennt, zuweilen etwas zynisch, humorvoll, aber auch nachdenklich und berührend. Ein Gesamtpaket an authentisch wirkenden Erzählungen, die kurzweiliger nicht sein könnten.

Fazit
Für die Urlaubsfahrt als Hörbuch bestens geeignet. Auch als Geschenk für die beste Freundin kann man mit diesem (Hör-)buch nichts falsch machen.

Bunt wie das Leben

Von: Das Leseleben Datum : 12.04.2016

das-leseleben.webnode.com/

Ebenso solange wie ich mich mit Büchern beschäftige, kenne ich Elke Heidenreich. Zwar nicht persönlich aber aus ihrer Literatursendung oder anderen Formaten im Deutschen TV. Sie hat auf jeden Fall merklich mein Verhältnis zur Buchwelt geprägt und mir gezeigt das gehobenere Literatur nicht gleich staubtrocken sein muss. 
Im März erschien ihr neustes Buch „Alles kein Zufall“ im Carl Hanser Verlag. Ich persönlich entschied mich aber für das von ihr selbstvorgetragene Hörbuch, dieses ist bei Radom House Audio erschienen. Es handelt sich dabei um eine ungekürzte Lesung, mit 3 Stunden 45 Minuten und wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Inhalt:
Elke Heidenreich erzählt von bunten und eigensinnigen Vögeln, sturen Hunden und anderen schrägen, lustigen, nachdenklichen Begebenheiten. Den vielen kleinen Episoden leiht Elke Heidenreich ihre warme, manchmal auch ironische Stimme.

Meine Meinung:
Elke Heidenreich erzählt in absoluten kürzest Geschichten eine Welt wie sie bunter nicht sein kann. In 3 Stunden 45 Minuten hatte ich viele male Tränen in den Augen und das nicht nur vor Lachen. Die Autorin ist vor einiger Zeit 70 Jahre geworden und genau diese Lebensweisheit ist es, die das Hörbuch zu etwas besonderen machen. Warmherzig, mit viel Ironie erzählt sie uns von eigenwilligen Müttern, abgedrehten Freundinnen oder Verflossenen. Manchmal wehmütig, flapsig und immer mit viel Freude an Dialekten.
Unter den circa 180 Geschichten sind welche die mir sehr gut gefallen haben und andere nicht so dolle. Die kürzesten gehen etwa 30 Sekunden und die längst 5 Minuten. Es zieht sich nicht wirklich ein roter Faden durch, außer vielleicht das alles so oder so ähnlich einmal geschehen ist.

„Alles kein Zufall“ ist das perfekte Hörbuch für alle die erzählte Geschichten mögen und dabei das Leben und seine Absonderlichkeiten zu schätzen wissen. Ich werde mir das Hörbuch bestimmt noch öfter anhören.