Leserstimmen zu
Alle meine Kniereiter und Fingerspiele

Martin Pfeiffer

Alle meine ...-Reihe (3)

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
Hörbuch CD
€ 9,99 [D]* inkl. MwSt. | € 9,99 [A]* | CHF 15,50* (* empf. VK-Preis)

Kinder lieben Musik. Sie lieben es zu tanzen und zu singen und den Klängen zu lauschen. Viele Kinder genießen es, wenn Mama und Papa für sie singen, dabei ist es ihnen sogar egal, ob sich dabei einige schiefe Töne aneinander reihen. Während manche Kinder sich durchaus auch in frühen Jahren schon für Popmusik begeistern können, können doch vor allem typischen Kinderlieder ihre Herzen erobern. Ri-Ra-Rutsch… Das weiß auch Martin Pfeiffer, der schon so einige CDs für Kinder aufgenommen hat. So läuft bei einigen Familien zur Zeit sicherlich „Alle meine … Weihnachtslieder“ rauf und runter. Ein weiteres im der Hörverlag erschienenes Werk des Musiker ist „Alle meine … Kniereiter und Fingerspiele“. Denn Kinder mögen nicht nur das Mitsingen und Mittanzen, sondern werden gerne zu Musik unterhalten. Der erprobte Sänger hat bereits mit Peter Maffay, Pur und Heinz Rudolf Kunze zusammen gearbeitet und sich somit bereits des Öfteren als guter Sänger bewiesen. Auch auf den bisherigen „Alle meine…“ Veröffentlichungen „Kinderlieder-Klassiker“ und „Tanz- und Mitmachlieder“ hat er Eltern und Kinder gleichermaßen überzeugen können. Dieses Mal hat er sich zudem Unterstützung von seinem Kollegen Jürgen Fritsche geholt, der seit einigen Jahren selbst Hörbücher produziert und dabei gerne Märchen vertont. Liebevoll und kindgerecht Mit „Alle meine … Kniereiter und Fingerspiele“ bekommen Eltern nun tolle neue Anregungen, ihre eigenen Erinnerungen werden aufgefrischt und natürlich kommen die Kleinsten voll und ganz auf ihre Kosten. Von „Hoppe hoppe Reiter“ über „Bi-Ba-Butzemann“ bis hin zu „Punkt, Punkt, Komma, Strich“ ist alles dabei, was die jungen Jahre so vieler Kinder schon geprägt hat. Die Mischung aus warmer sympathischer Erzählerstimme und bekannter Sängerstimme ist gut gelungen, wenngleich die gesprochenen Parts dieses Mal überwiegen. Somit ist diese CD nicht unbedingt ein Werk, das man als Kind man als Kind am Stück hören kann, denn dabei überfordert die Masse an Reimen und Spielmöglichkeiten. Auch finden sich die Lieder zwischendrin, sodass auch nur das Musikhören nicht möglich ist. Aber generell ist „Alle meine … Kniereiter und Fingerspiele“ eine schöne visuelle Unterstützung für den Spielspaß mit den Kleinsten.

Lesen Sie weiter