Leserstimmen zu
Jetzt, Baby

Julia Engelmann

(27)
(9)
(0)
(0)
(0)
€ 8,00 [D] inkl. MwSt. | € 8,30 [A] | CHF 11,90* (* empf. VK-Preis)

Poetry Slam ist hoch im Kommen. Ich mag diese Art des Texte Vortragens. Julia Engelmann ist Deutschlands Stern am Himmel des Poetry Slams. Ihre Texte beeinflussen eine ganze Generation. Mit ihrem "Eines Tages, Baby" wurde sie berühmt und hat auch mich beeindrucken können. Nun ist ihr neueste Werk "Jetzt, Baby" erschienen und ich habe es mir angehört. "Und auf den ersten Blick bin ich vielleicht nicht so cool, Für manche vielleicht sogar langweilig,Aber ich hör dir gerne beim Reden zu, und ich mag deinen Klang, weil ich dich magund wie wir die Welt für uns drehen, und dadurch wirst du für mich schön" Julia Engelmann ist älter geworden. Das erkennt man an ihren Texten, deren Inhalt nicht mehr nur mit dieser jugendlichen Leichtigkeit gefüllt sind. Sie spricht über alles, was ihr Herz und ihre Gedanken auf Trab hält. Und mit jedem Satz hält sie meine Gedanken und mein Herz auf Trab. Sie trifft es einfach auf den Punkt. Sie findet die richtigen Worte und slammed diese zu einer beeindruckenden Sprachgewalt. Es gibt Texte, die berühren. Es gibt Texte, die zum Lachen animieren. Es gibt Texte, die dich zum Nachdenken anregen. Es gibt Texte, die einfach du sind, dass du sie aufsaugst und für immer behältst. "Du bist meine Hoffnung, und mit dir kann ich nie einsam sein.Du bist mein "Fänger im Roggen"und ich will gerne deiner sein." Julia Engelmann spricht mir oft aus der Seele und wie immer auch das Hörbuch. Und das ist gut so. Denn nur sie kann ihre Texte so rüberbringen, wie sie es gerne hätte. Es sind ihre Worte und sie muss sie über den Äther jagen. Regie führte Uticha Marmon. Eine bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin, u. a. von "Mein Freund Salim". Sie holt aus Julia alles heraus, was es herauszuholen gibt. Sie hat gute Arbeit geleistet. Dieses Hörbuch sprüht voller Elan und Lebendigkeit. Es ist einfach klasse. Wer die Texte lieber lesen möchte, der kann auch dies gerne machen. Aber ich finde das Poetry Slam erst durch das gesprochene Wort richtig zur Geltung kommt. Denn jeder liest und spricht anders. Man steckt ganz andere Emotionen hinein, als wenn man die Texte selbst lesen würde. Ich kann es daher nur empfehlen, dieses Hörbuch zu hören. Julias poetischer Stil kommt richtig toll herüber und ist immer wieder einen "Lauschangriff" wert. "Und am Ende vom Film seh ich ein letztes Mal dich. Ein Close-Up auf die Augen im Scheinwerferlicht. Und ich sag in die Kamera nah an meinem Gesicht: 'Wenn du irgendwo Konfetti siehst - Baby, bitte denk an mich.' Beeindruckende Texte und eine Poetry Slammerin, die einem teilweise wirklich aus der Seele spricht. Julia Engelmann kann mich auch mit ihrem neuesten Werk "Jetzt, Baby" begeistern. Sowohl das geschriebene als auch das gesprochene Wort, lädt zum Nachdenken ein. So lauschet den Worten und lasst euch mitragen von den Wogen des Poetry Slams. Julia Engelmann nimmt euch mit und lässt euch vielleicht nicht mehr los. Von mir gibt es 5 Sterne!

Lesen Sie weiter

Poetry Slam ist hoch im Kommen. Ich mag diese Art des Texte Vortragens. Julia Engelmann ist Deutschlands Stern am Himmel des Poetry Slams. Ihre Texte beeinflussen eine ganze Generation. Mit ihrem "Eines Tages, Baby" wurde sie berühmt und hat auch mich beeindrucken können. Nun ist ihr neueste Werk "Jetzt, Baby" erschienen und ich habe es mir angehört. "Und auf den ersten Blick bin ich vielleicht nicht so cool, Für manche vielleicht sogar langweilig,Aber ich hör dir gerne beim Reden zu, und ich mag deinen Klang, weil ich dich magund wie wir die Welt für uns drehen, und dadurch wirst du für mich schön" Julia Engelmann ist älter geworden. Das erkennt man an ihren Texten, deren Inhalt nicht mehr nur mit dieser jugendlichen Leichtigkeit gefüllt sind. Sie spricht über alles, was ihr Herz und ihre Gedanken auf Trab hält. Und mit jedem Satz hält sie meine Gedanken und mein Herz auf Trab. Sie trifft es einfach auf den Punkt. Sie findet die richtigen Worte und slammed diese zu einer beeindruckenden Sprachgewalt. Es gibt Texte, die berühren. Es gibt Texte, die zum Lachen animieren. Es gibt Texte, die dich zum Nachdenken anregen. Es gibt Texte, die einfach du sind, dass du sie aufsaugst und für immer behältst. "Du bist meine Hoffnung, und mit dir kann ich nie einsam sein.Du bist mein "Fänger im Roggen"und ich will gerne deiner sein." Julia Engelmann spricht mir oft aus der Seele und wie immer auch das Hörbuch. Und das ist gut so. Denn nur sie kann ihre Texte so rüberbringen, wie sie es gerne hätte. Es sind ihre Worte und sie muss sie über den Äther jagen. Regie führte Uticha Marmon. Eine bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin, u. a. von "Mein Freund Salim". Sie holt aus Julia alles heraus, was es herauszuholen gibt. Sie hat gute Arbeit geleistet. Dieses Hörbuch sprüht voller Elan und Lebendigkeit. Es ist einfach klasse. Wer die Texte lieber lesen möchte, der kann auch dies gerne machen. Aber ich finde das Poetry Slam erst durch das gesprochene Wort richtig zur Geltung kommt. Denn jeder liest und spricht anders. Man steckt ganz andere Emotionen hinein, als wenn man die Texte selbst lesen würde. Ich kann es daher nur empfehlen, dieses Hörbuch zu hören. Julias poetischer Stil kommt richtig toll herüber und ist immer wieder einen "Lauschangriff" wert. "Und am Ende vom Film seh ich ein letztes Mal dich. Ein Close-Up auf die Augen im Scheinwerferlicht. Und ich sag in die Kamera nah an meinem Gesicht: 'Wenn du irgendwo Konfetti siehst - Baby, bitte denk an mich.' Beeindruckende Texte und eine Poetry Slammerin, die einem teilweise wirklich aus der Seele spricht. Julia Engelmann kann mich auch mit ihrem neuesten Werk "Jetzt, Baby" begeistern. Sowohl das geschriebene als auch das gesprochene Wort, lädt zum Nachdenken ein. So lauschet den Worten und lasst euch mitragen von den Wogen des Poetry Slams. Julia Engelmann nimmt euch mit und lässt euch vielleicht nicht mehr los. Von mir gibt es 5 Sterne!

Lesen Sie weiter

Inhalt: Die CD besteht aus vielen verschiedenen poetischen Texten, die von der Autorin selbst gesprochen werden. Sie thematisiert alltägliche Situationen und Probleme, die jeder kennt. Mal stehen Trauer und Wut im Vordergrund, mal Glück und Hoffnung. - Autorin: Julia Engelmann Verlag: der Hörverlag Laufzeit: ca 1h13 Genre: Poetry - Kommentar: Ich hatte zuvor noch keine Erfahrungen mit Poetry Slams und war sehr gespannt auf das Hörbuch. Ich muss sagen - ich bin total begeistert! Die Texte handeln von verschiedenen alltäglichen Themen und haben mich sehr berührt. Natürlich haben mich manche Texte mehr angesprochen als andere. Ich muss auch gestehen, dass ich bei dem ein oder anderen Text Probleme mit der Interpretation hatte. Meine liebsten Texte der CD sind: Liegst du niemals Nachts wach, Fiktive Romanze, Die Ballade vom König und Angst vor Gefühlen. Trotzdem haben mich auch viele weitere Texte berührt und Emotionen hervorgerufen. Julia Engelmann gibt mir das Gefühl, dass sie mich versteht und schenkt neue Hoffnung. Die Texte regen sehr zum nachdenken an. Durch die Texte stelle ich nun einiges in Frage oder habe einen neuen Blickwinkel auf diverse Dinge. Die Autorin eignet sich sehr als Sprecherin, da sie die Texte mit ihrer angenehmen Stimme echt, rhythmisch und gefühlvoll rüberbringt. Ich habe wirklich gefallen an Poetry Slams gefunden und möchte noch weitere hören. :) Eine schöne neue Erfahrung. Ich vergebe 5 von 5 Sternen. ☆☆☆☆☆ Vielen lieben Dank an das Team des Bloggerportals für die Zusendung des Rezensionsexemplares. :)

Lesen Sie weiter

Meinung: "Die welt ist ein präsent - wir müssen sie nur auspacken" Dieses Buch ist fantastisch - man muss es einfach lesen. Die neuen Texte von der wahrscheinlich bekanntesten Poetry Slammerin Julia Engelmann sind in einem weiteren,schon dritten Buch erschienen und für alle Fans der Vorgänger ist dieses Buch auf jeden Fall wieder ein muss. Hier erwartet den Leser wieder einmal sehr viel Abwechslung im Bezug auf die Themen ihrer Texte. Manche Texte sind tiefsinnig und regen zum nachdenken an. Andere geben einem Mut und machen einen Lebensfroh. Und vielleicht wird der ein oder andere beim lesen das ein oder andere Tränchen verdrücken, wenn man sich in einem der Texte selbst findet. Denn genau das ist es was Julia Engelmann einfängt: Die wahren Gedanken und Gefühle der Menschen. Man merkt einfach beim lesen, dass Julia Engelmann vieles aud ihrem eigenen Leben in diesen Texten reflektiert. Deshalb findet man sich auch so oft in den Texten wieder oder erkennt bestimmte Situstionen und Gefühle wieder, weil es einfach echt ist und von Herzen kommt. Die Slammerin schafft es einfach bekannte Emotionen in Worte zu fassen, was mir persönlich immer sehr schwer fällt, doch bei ihr wirkt es einfsch als wäre es das leichteste auf der Welt. Manchmal wirkt es dadurch als würde sie uns durch ihre Texte Antworten auf unsere verwirrende Welt der Gefühle geben. Dadurch fühlt man sich während des lesens einfach geborgen. "Ich bin eine von fast 8 Milliarden. Was kann ich da erwarten? Du willst mir doch nicht sagen, dass ich irgendeinen Einfluss habe?" So heißt es in einem ihrer Texte, doch genau das hat sie. Beim lesen ihrer Texte hatte sie einen Einfluss auf mich und genau das wird sie bei jedem anderen begeisterten Leser ihrer Texte auch haben. Klar gibt es auch einige Texte die einfach nicht hängen bleiben, da man keinen Bezug dazu finden kann. Diese Texte liest man dann überfliegender als andere. Dafür sind es die besonderen Texte wert. Man sitzt da, liest sie einmal, zweimal, dreimal......fängt an darüber nachzudenken und kann erstmal nicht zum nächsten Text springen, weil man mit seinen Gedanken immer wieder zu einigen bestimmten Texten zurückkommt. Oftmals berührt das Buch an vielen Stellen sehr intensiv, aber liest man es deshalb schnell und in einem Rutsch durch? Nein! Viele Male musste ich das Buch zur Seite legen und den Inhalt erstmal sacken lassen bevor ich mich auf weitere tolle Texte stürzen konnte. Doch nicht nur mit dem Inhalt ihrer Texte überzeugt Julia Engelmann in ihrem Buch. Wie auch in den anderen Büchern hat es auch hier viele kleine Skizzen am Rand einiger Texte die vielleicht nicht unbedingt notwendig sind, aber auf jeden Fall wunderschön aussehen obwohl sie eigentlich sehr einfach gemacht sind und die Seiten schon allein vom Anblick her gut aussehen lassen. Und auch von außen wurde mal wieder ein Volltreffer gelandet, denn das Cover sieht nicht nur süß aus sondern passt auch sehr schön zu den anderen Büchern von Julia Engelmann. Viele Texte sind in dem Buch gesammelt, viele Texte haben mir so gut gefallen dass ich gerade richtig davon geschwärmt habe, aber es gibt auch eine Kehrseite, nämlich mindestens genauso viele Texte zu denen ich leider absolut keinen Bezug hatte. Und das ist okay. Denn jeder Mensch wird durch etwas anderes angetrieben und jeder hat andere Sorgen und Ängste mit denen man zurechtkommen muss. Deshalb ist es auxh verständlich das Julia Engelmann nicht immer das Seelenleben jedes Menschen einfangen kann, aber wenn sie das mal schafft, dann ist es das auch absolut wert. Ob jetzt allerdings unbedingt ein Buch notwendig ist um all diese Texte festzuhalten, das frage ich mich noch. Denn ein Buch verleitet oft dazu es am Stück zu lesen, wad man hier aber definitiv nicht tun sollte. Da manche Texte durch die anderen einfach untergehen. Fazit Ein bunter Mix aus den unterschiedlichsten Texten erwartet einen in dem neuen Buch von Julia Engelmann. Mal tiefsinniger und mal weniger. Für jeden dürfte etwas dabei sein. So kommt es dass nicht jeder Text einen grenzenlos begeistern kann, aber wenn man diese paar besonderen Texte für sich gefunden hat, dann spiegeln sie so die Gedanken und Gefühle die man selbst hat sehr gut wieder. Wer Julia Engelmann so gerne liest wie ich, den wird das Buch sicherlich nicht enttäuschen. Aber wer sich z.b nur für eher tiefsinnigere Texte interessiert, für den wäre das ganze Buch vielleicht doch etwas zu viel.

Lesen Sie weiter

Zum dritten Mal hat Julia Engelmann ihre Poetry-Slam-Texte in einem Buch festgehalten. Nach "Eines Tages, Baby" und "Wir können alles sein, Baby"ist nun "Jetzt, Baby" erschienen. Wieder handelt es sich um ein kleines, feines, und handliches Büchlein, in dem Großes steckt. Ich finde man merkt von Buch zu Buch, daß die Autorin reifer geworden ist. Die Texte sind noch ausführlicher und scheinen überlegter geschrieben worden zu sein. Ein bisschen fehlt die Leichtigkeit des ersten Teils, doch dafür bekommt man so viel zum Nachdenken. Es geht um Gefühle, Freundschaften, Ängste, und auch wieder Familie. Auf jeder Seite spürt man, wie wichtig Julia Engelmann all dies ist. Sie kann auf ganz wunderbare und poetische Weise Geschichten des Alltags wiedergeben. Situationen, die jeder von uns schon einmal erlebt hat. Oftmals denke ich mir: Woher kennt Julia Engelmann meine Gedanken, die ich aber niemals so ausdrücken könnte? Ihr Stil ist sehr modern und einfallsreich, und auch Menschen, die nicht gerne Gedichte lesen, sollten einen Blick in Julia Engelmanns Bücher werfen. Aufgepeppt werden diese kleinen Highlights im Bücherregal, von den Illustrationen, die ebenfalls aus der Feder von Julia stammen. Wenn ich an ihren ersten "Auftritt" denke, in einem Uni-Hörsaal, unsicher und mit einnem Zittern in der Stimme, freue ich mich über diese Weiterentwicklung von ihr. Aus einem Mädchen ist eine tiefsinnige junge Frau geworden, die mich wieder mein Herz berührt hat mit ihren Worten.

Lesen Sie weiter

Jetzt, Baby

Von: Leseengel

27.10.2016

Meine Meinung: Wie ich mich gefreut habe, dass es von Julia Engelmann neue Poetry Slams gibt. Mich fasziniert sie sehr, wie sie mit Wörtern umgehen kann ist sehr beeindruckend. Ich habe auch schon ihre anderen zwei CD´s und liebe es, wie sie ihre Texte vorliest und darin ihre Wut, Trauer, Freude..zeigt. Sie hat eine angenehme Stimme und wenn sie liest hat es etwas ganz persönliches, da es eben Texte mit ihren Gefühlen und Gedanken sind. Die Poetry Slams sind mit ihr gewachsen und beschäftigen sich mit Themen, die einem jungen Erwachsenen im Kopf herum schwirren. So treffen viele genau auf mich und mein Leben zu. Ich habe das Gefühl, dass sie meine Probleme und Gedanken in einer wunderschönen Art und Weise ausdrücken kann. Mich hat es sehr berührt und auch zum Nachdenken gabracht, denn die Texte sind tiefgründig und ehrlich. Mir hat jeder ihrer Texte gut gefallen, aber natürlich haben mich ein paar sehr angesprochen, die ich euch verrate: Grapefruit, Angst vor Gefühlen und Meine Stimme haben mich besonders erreicht. Bei ihren Gedichten steckt immer eine Aussage dahinter und erinnert einen an die wichtigen Dinge im Leben. Fazit: Wieder wunderschön, mich haben ihre Texte berührt und zum Nachdenken gebracht. In ihren Poetry Slams steckt so viel Wahrheit und ich denke viele können sich damit identifizieren.

Lesen Sie weiter

In „Jetzt, Baby“ von Julia Engelmann geht es mal wieder um die Themen des Alltags, aber auch um persönliche Erlebnisse der Autorin. In zum nachdenken anregenden Poetry Slam Texten erklärt Julia Engelmann bereits zum dritten Mal wie sie die Welt sieht. Ich habe das Hörbuch gehört & kann es nur empfehlen. Meiner Meinung nach wird die Wirkung der Worte dadurch intensiviert, dass die Autorin die Möglichkeit hat die Worte so zu betonen, wie sie es vorgesehen hat. Poetry Slam lebt vom Vortragen der Texte. Dementsprechend höre ich lieber das Hörbuch. Diesmal hat die Autorin die Texte auch wieder selber eingelesen. Ihr poetischer Schreibstil & ihre Vortragsart kamen dadurch besonders gut rüber. So einige Texte haben mich berührt & stark zum nachdenken angeregt. Sie beschäftigen sich mit den Themen, die auch mein Leben bestimmen. Dafür liefern sie neue Denkanstöße & neue Worte um diese zu beschreiben. Und Julia Engelmann liefert eine neue, also ihre Sichtweise auf die Welt, mit der man sich lange auseinandersetzen & seine Lehren daraus ziehen kann. Es gab jedoch auch Texte die nichts mit mir und meinem Leben zu tun haben & somit an mir vorbei gingen. Aber mich kann ja auch natürlicherweise nicht jedes Thema beschäftigen, das Julia Engelmann beschäftigt. Fazit: Ich möchte diesem Hörbuch eigentlich keine Sternanzahl geben, da ich finde, dass man Lyrik nicht bewerten kann. (Trotzdem muss ich das wegen der Natur dieser Seite.) Man kann entweder etwas mit der Botschaft anfangen oder eben nicht. Und mit dem Großteil dieser Texte konnte ich etwas anfangen. Sie haben mich zum nachdenken gebracht & die Welt auf eine neue Art sehen lassen. Daher gebe ich (da ich es muss) 4 Sterne.

Lesen Sie weiter

„Jetzt, Baby“ ist bereits der dritte Poetry Slam-Band von Julia Engelmann, und noch immer bin ich fasziniert! Seit Band eins höre ich mir die Slams der Autorin immer gern als Hörbuch an, und so habe ich das jetzt (Baby:D) auch wieder gemacht. Und wieder hat mich die Autorin alles andere als enttäuscht! Was man bei Julia Engelmann auf jeden Fall bekommt, ist viel Stoff zum Nachdenken. Man hört sich das Hörbuch an (oder setzt sich mit dem Buch hin) und dann ist da einfach so vieles, womit man sich identifizieren kann oder worüber man einfach nochmal nachdenken möchte. Und es gibt immer wieder Sätze oder Passagen, die man sich merken möchte. Die kann man sich übrigens nicht merken, ich habs versucht, die sollte man sich schon aufschreiben:D Auf alle Fälle verpackt die Autorin ihre Botschaften wirklich unheimlich schön! Ich persönlich konnte diesmal nicht mit jedem einzelnen Text etwas anfangen. Manche werde ich mir vermutlich gar nicht mehr anhören, andere aber bestimmt noch oft. Und das ist auch absolut okay so, da wird vermutlich jeder Leser seine eigenen Favoriten haben. Die Vertonung hat mir hier auch wieder sehr gut gefallen. Poetry Slam ist ja eigentlich eine Textform, die für gewöhnlich vorgetragen wird, und genau das gefällt mir an dem Hörbuch: Die Autorin trägt ihre Texte selbst vor, sehr gekonnt und genau so, wie sie sich das gedacht hat. Insgesamt ist „Jetzt, Baby“ wieder ein tolles Werk von Julia Engelmann und man bekommt neue Texte in ihrem einzigartigen Stil zu hören. Fans der ersten beiden Bücher werden ganz bestimmt wieder begeistert sein! Fazit: „Jetzt, Baby“, das neue Werk von Julia Engelmann, konnte mich mal wieder sehr überzeugen. Es gibt neue Texte in dem tollen Stil der Autorin und mal wieder viel Stoff zum Nachdenken und sich selbst drin wiederfinden.

Lesen Sie weiter