Leserstimmen zu
Der Turbo von Marrakesch

Atze Schröder

(3)
(2)
(0)
(0)
(0)
€ 13,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 17,00* (* empf. VK-Preis)

Atze durchlebt in "Der Turbo von Marrakesch" eine turbulente Zeit. Er erzählt einen spannenden "Krimi" mit einem Humor, den wohl nur er so gut zur Geltung bringen kann. Ich hing ihm jetzt über 6 Stunden an den Lippen und hätte es wohl auch noch länger tun können. 😀 Für mich war "Der Turbo von Marrakesch" das erste Hörbuch welches ich von ihm gehört habe. Und ich habe es genossen. Von der ersten bis zur letzten Sekunde hatte ich meinen Spaß mit ihm. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses Hörbuch als "echtes" Buch auch nur annähernd so amüsant ist. Atze gibt allen Charakteren eine eigene ganz spezielle Stimme, die perfekt zu den jeweiligen Charakteren passt. Das macht das ganze zu einem tollen Hör Erlebnis. Die Outtakes sind noch ein netter Zusatz.

Lesen Sie weiter

Ein Päckchen mit einer Uhr wird versehentlich an Atze Schröders Nachbarin Ute Peymann geliefert. Die Waldorf-Lehrerin bittet Atze, das Paket zum richtigen Empfänger zu bringen. Dass dieser, ein gewisser Uwe Peimann, ein gefürchteter Auftragskiller ist und in der Uhr ein mysteriöser Mikrochip steckt — davon ahnt Atze nichts, als er die Uhr leichtfertig beim Pokern verzockt. Und so gerät unser charmanter Frauenheld in einen Strudel gefährlicher und grotesker Situationen. Doch mit seinem unverwüstlichen Humor, einem vollgetankten Porsche Turbo und der Hilfe seiner Kumpels schafft er es in letzter Sekunde, das Blatt zu seinen Gunsten zu wenden. Leute, hört dieses Buch! Unbedingt! Ich kann gar nicht sagen wie sehr ich gelacht habe! Gelesen wird das Werk natürlich von Atze persönlich (wie soll es hier auch anders sein). Ich habe früher schon seine Sendung "Alles Atze!" geliebt und gesuchtet. Sein Werk "und dann kam Ute" durfte natürlich auch auf keinen Fall fehlen und als ich "Der Turbo von Marrakesch" gesehen habe war klar, DAS muss ich hören! Ich bin nicht enttäuscht worden - im Gegenteil - Atze hat sich hier, wie ich finde noch einmal selbst übertroffen. Die Mischung aus Comedy und Crime ist ihm hier außerordentlich gut gelungen! Natürlich steht Comedy hier deutlich im Vordergrund, darüber brauchen wir nicht zu reden. Wer also eine reine spannungsgeladene Geschichte sucht, der ist hier definitiv fehl am Platz! Und doch bleibt es spannend bis zum Ende und ich konnte mein Radio gar nicht mehr ausstellen und habe teilweise noch Minuten nach der Ankunft an meinem gewünschten Ziel mit dem Auto weiter drin gesessen und konnte nicht aufstehen! So sehr hat mich dieses Buch mitgerissen! Atze liest sein eigenes Werk wirklich prima! Er weiß eben genau, an welcher Stelle er wie betonen muss und hat die verschiedenen Stimmen seiner Charaktere perfektioniert. Doch nicht nur das. Wir dürfen hier eben genau diese Charaktere erleben. Ein buntes Potpourri aus den verschiedensten Menschen gemischt. Jeder für sich ein Unikat und absolutes Einzelstück! Ganz besonders geprägt und hängengeblieben ist hierbei Dr. Monica Mertens! Hach, wie ich diese Frau liebe! Ich liebe es wie Atz jedem seiner Charaktere eine persönliche Note verleiht und sie damit unabdingbar in diesem großen Ganzen macht. Und noch mehr liebe ich seinen Hang zum selbstironischen. Man merkt immer wieder deutlich, dass er auch über sich selbst lachen kann und er nimmt sich mehr als einmal selbst auf die Schippe. Ich habe eherlich gesagt nicht damit gerechnet, dass er "Ute" noch mal toppen kann doch dieses Gemisch zwischen lustig und spannend hat dann doch noch mal alles getoppt. Ich kann jedem Atze Fan nur dazu raten die Bücher nicht selbst zu lesen, sondern sie sich von Atze vorlesen zu lassen, es ist ein wahres Fest! Und für alle die Atze noch nicht kennen, aber Comedians mit losem Mundwerk mögen, die sind hier genau richtig und sollten sich auch unbedingt berieseln lassen! Meine Lachmuskeln waren schon lange nicht mehr so angestrengt wie hier :)

Lesen Sie weiter

Zuerst dachte ich, oje auf was lasse ich mich da ein, wenn ich was Neues probiert. Als ich dann aber angefangen habe es zu hören muss ich sagen war ich überrascht. Die Geschichte gefällt mir sehr gut, es ist genau die richtige Mischung zwischen Comedy und einer Spannung die einen immer weiter Hören lässt. An vielen Stellen musste ich einfach nur lachen und an anderen wollte ich so schnell es geht wissen wie es weitergeht. Das hätte ich von einem Atze Schröder Buch/Hörbuch wirklich nicht erwartet muss ich sagen. Deswegen bin ich auch positiv Überrascht. Dass er das dann auch noch selber Vorliest hat mir sehr gefallen so kam die Geschichte noch einmal viel besser rüber denke ich, wer als der Autor selbst weiß wohl besser wie seine Geschichte rüberkommen soll? Genau eben keiner. Die Geschichte hat Hand und Fuß, sie ist sehr Lustig und man hat keine Probleme der Handlung zu folgen. Das Cover ist einfach, Atze ist mit drauf und das passt dann zu dem Hörbuch da er es auch selber liest. Sonst halt sehr einfach. Ich bin positiv von Atze Schröder überrascht worden muss ich sagen. Das er wirklich eine richtige Geschichte zusammen bringen kann dachte ich am Anfang nicht. Es gibt 5 Überraschende Füchse für das Hörbuch.

Lesen Sie weiter