Leserstimmen zu
Babymode zum Häkeln

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 12,99 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Tolle Bilder

Von: Diebecca

17.09.2019

In dem Buch Babymode zum Häkeln werden 40 Modelle für jede Jahreszeit vorgestellt. Von Hemdchen, Kleidchen, Pullover, Schuhe bis hin zu Mützen und sogar ein Fuchs zum Knuddeln. Geeignet für Babys im ersten Lebensjahr in vier Größen. Der Titel sagt klar und deutlich aus um was es geht. Das Cover hat schöne Farben und das Kind ist wirklich ein süßer Fratz. Die Kleidung ist nach Jahreszeiten sortiert, was ich eigentlich ganz sinnvoll finde. Die einzelnen Anleitungen sind übersichtlich aufgebaut, aus meiner Sicht aber nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Es gibt Abbildungen zu Verdeutlichung und Musterbbildungen zur Hilfe. Es wird angegeben, welche Größen verfügbar sind und für welches Alter sie geeignet sind. Zu jedem Modell gibt es mindestens ein tolles Foto. Am Ende werden Abkürzungen erläutert und die Maschen erklärt. Dieser Teil gehört aus meiner Sicht an den Anfang. Gerade für Leute, die noch nicht so oft gehäkelt haben, ist dies am Ende, wo man es nicht vermutet, wenig sinnvoll. Ein Buch mit tollen neuen Inspirationen. Die Kleidungsstücke eignen sich auch super als Geschenk.

Lesen Sie weiter

Okay, als ich gelesen hab, dass es einen Fuchs zum Häkeln in dem Buch gibt hatte man mich schon. Das er wirklich so süß sein würde wusste ich natürlich nicht. Was ich an dem Buch toll finde ist, dass es nicht so viele Kleidchen sondern mehr Unisex Projekte gibt und man deshalb auch durchaus viele Anleitungen für Bubensachen findet. Die Bübchenmode ist ja leider nicht ganz so aufregend wie bei den Mädchensachen. Die Häkelprojekte sind alle sehr übersichtlich gestaltet und leicht verständlich aufgebaut. Dummerweise bin ich dennoch nicht so gut im Häkeln und habe das Buch mal an die Schwiegeroma weitergereicht. Die einzelnen Projekte sind nach den Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter gestaffelt. Jedes Projekt ist teilweise mit Baby darin abfotografiert, sodass man sich auch sehr gut etwas darunter vorstellen kann. Die Wollmenge ist ebenso immer angegeben wie die verwendeten Häkelnadeln. Ein fast schon royales Deckchen in weißer Häkelspitze gibt es genauso wie eine Regenbogendecke für Hippie-Babies. So ist für jeden was dabei.

Lesen Sie weiter