Leserstimmen zu
Royal Destiny

Geneva Lee

Die Royals-Saga (7)

(10)
(15)
(5)
(2)
(0)
€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Nicht der beste Teil, aber super

Von: Fräulein Wollknäuel

30.10.2019

Ich liebe diese Buchreihe und habe mich deswegen total über dieses Buch gefreut. Stellenweise hat dieser Teil mich diesmal enttäuscht. Hier und da wurde die Autorin der Buchreihe in diesem Teil nicht gerecht und es war ab und lang langweilig und ich musste mich aufraffen weiter zu lesen. An und für sich ist es ein super Buch. Alles was noch offen an Fragen war, wurde in diesem Teil geklärt und auch die Erotik kam nicht zu kurz. Ich persönlich war zu verwöhnt von den ersten Teilen. Da das Buch im ganzen aber trotzdem super war, gebe ich ich 5 von 5 Sterne

Lesen Sie weiter

Jeder kennt bestimmt die Royal Reihe von Geneva Lee. Und Royal Destiny ist das große Finale. Ich habe es sehr genossen in die Welt noch einmal einzutauchen. Es war sehr spannend und nie langweilig. Auch die liebe ist hier wieder im Mittelpunkt. Ich kann es jedem weiter empfehlen. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!!

Lesen Sie weiter

Royal Destiny

Von: Chiara

17.10.2017

Link zum Blogpost: http://goldregenbloger.blogspot.de/2017/10/buchrezension-zu-royal-destiny-band-7.html ,,Royal Destiny'', geschrieben von Geneva Lee, erschien am 21.08.2017 im Blanvalet Taschenbuch Verlag. Broschiert: 12,99€ Kindle Edition: 9,99€ Cover: Da es sich bei diesem Buch um den siebten und Abschlussband handelt, blieb die Covergestaltung den vorigen Bändern gleich. Ich mag dieses schlichte, verspielte und edle Cover sehr. Band 1-3 hatten als Hintergrundfarbe Silber, Band 4-6 Gold und nun der 7te Weiß mit roter Schrift. Inhalt: Schon wieder wird ein altbekanntes Paar heiraten, doch wer wird es wohl diesmal? König Alexander hat damit auch ein gewisses Problem... Doch wie hat wohl wieder Clara ihre Finger mit im Spiel? Überzeugt kriegt sie ihn doch fast jedes Mal. Und wie steht es um Belle und Smith? Und wird nun endlich der Mord an Alexanders Vater aufgedeckt? Zudem ist es Weihnachten... Meine Meinung: Ich begleite dieses Reihe nun schon seit dem ersten Band, welcher meiner Meinung nach von den Ausdrücken und der Sprache am Schlechtesten war, doch Lee verbesserte sich mit jedem neuen Buch und die folgenden wurden immer besser, jedoch wollte sie sich nie so ganz von den starken Ausdrücken verabschieden und man bekommt davon natürlich auch wieder eine gerechtfertigte Portion im Abschlussband. Glücklicherweise unterschiedet sich dieser Abschlussband von vielen anderen anderer Buchreihen und lässt uns somit noch Fragen klären und gibt uns einen weiteren größeren Einblick in die Welten von Alexander, Clara, Belle und Smith. Geheimnisse werden aufgedeckt und Beziehungen befestigt. Das Buch wird aus verschiedenen Sichtweisen erzählt und gibt uns so mehr Tiefe. Gefühlsbetont und leicht zu lesen, stehen hier an erster Stelle. Auch die Sexszenen kommen in diesem Band mal wieder nicht zu kurz- es bleibt seiner Kategorie , wie alle Bänder dieser Reihe, zu 100% treu. Alles in einem hat Geneva Lee einen grandiosen Abschluss kreiert, der noch lange in meinem Kopf bleiben wird. Fazit: Alle vorigen Royal Saga Fan werden diesen Abschluss lieben, jedoch mit tränenden Augen, wer will den schon das so eine schöne Reihe endet? Ein Hoch auf Lee und ihre neue Reihe, die bald (November 2017) erscheint.

Lesen Sie weiter

Top

Von: Sunshineladytest

04.10.2017

Geneva Lee Royal Destiny Das ich den finalen band auch haben muss , war damals schon klar . So war ich total gespannt darauf wie er diesmal sein wird und ob nicht doch im letzten band eine Enttäuschung wartet , mit der ich klar nicht gerechnet habe , aber ich doch ein wenig Angst wegen bekam . Daher war ich freudig begeistert beim lesen , zu merken das ich alles andere als enttäuscht wurde . Spannung war durchaus die ganze Zeit über da und es war wirklich wieder eine tolle Reise mit den Charakteren , wobei auch diesmal viel Spannung in der Luft lag und viel passierte was man als Leser jetzt nicht direkt vermutet hätte , aber genau das macht ja ein spannendes Buch eben auch aus wie ich finde . Daher für mich ein gelungener Abschluss der mich sehr mitgenommen hat und was mich von der Reihe noch mehr überzeugt hat als ich eh schon vorher war . Die Autorin ist einfach großartig wie ich finde . Daher war eigentlich fast klar , das sich auch dieses Buch da einreiht . Also haben sich die etlichen Stunden wie ich finde wirklich gelohnt 😍

Lesen Sie weiter

Das ist nun der Finale Band der tollen Royal Reihe. Der letzte Teil war zwar etwas schwächer als die anderen, aber dennoch habe ich mich gefreut es zu lesen und alle noch einmal zu erleben. Man sollte auch vorher alle anderen 6 Teile lesen, es lohnt sich die Royals kennen zu lernen. Bei den Royals ist Weihnachten und die Liebe zwischen Alexander und Clara wird auf eine harte Probe gestellt. Aber wer die anderen Teile kennt weiß genau wie alles weiter geht. Viele Geheimnisse, viele Liebe viel Witz beinhaltet dieses Buch und ich finde das damit ein gelungener Abschluss erfolgt ist. Allen in allem habe ich diesen Teil sehr genossen und konnte mich so von den Royals in dieser Geschichte verabschieden und noch ein mal richtig mit Fiebern. Von mir 5 Sterne!

Lesen Sie weiter

Handlung:Packen Sie Ihren besten Hofknicks aus: Die Royals sind zurück! Im britischen Königshaus läuten wieder die Hochzeitsglocken. Doch wer ist das glückliche Paar, dessen Verbindung die Monarchie in ihren Grundfesten erschüttern könnte? Die internationale Klatschpresse stürzt sich begierig auf den royalen Skandal, und dann kommen auch noch gefährliche Informationen über das Attentat auf Alexanders Vater ans Licht. Der Druck auf Alexander wächst – und sein Bedürfnis, Clara und seine Familie zu beschützen, wird zur erbarmungslosen Besessenheit. Kann ihre Liebe diese erneute Zerreißprobe bestehen? Orte:Es gab in diesem Buch mehr Orte, als in den anderen, aber trotzdem mochte ich die Orte sehr gerne und ich konnte sie mir sehr gut vorstellen und es hat mir auch viel Spaß gemacht die ganzen luxuriösen Villen zu erleben:) Personen: Natürlich hatte ich auch hier wieder meine Lieblingspersonen und manche mochte ich wiederum nicht sooo gerne und deren Handlungen konnte ich eigentlich auch nicht wirklich nachvollziehen. Gestaltung: Ich find das Cover sehr schön, auch wenn mir die Vorgänger in dem Gold und Silber besser gefallen haben und die Bände nicht ganz o gut zusammenpassen. Trotzdem fand ich das Cover sehr schön und es passt auch einfach sehr gut zu dem Inhalt des Buches. Schreibstil: Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen und ich bin auch sehr gut vorangekommen. Zwar fand ich die Dialoge toll, doch manchmal wirkten sie mir ein bisschen gestellt. Aber ansonsten konnte ich es super gut und schnell lesen und mir hat der Schreibstil trotzdem sehr gefallen. Geschichte: Mir hat der Anfang und das Ende wirklich gut gefallen und es ist durch den schnellen Schreibstil und den spannenden Handlungen, auch nie wirklich langweilig geworden. Ich habe es genossen noch einmal in diese Welt einzutauchen und die Geschichten der einzelnen Personen weiter zu erleben. Fazit: Mir hat das Buch super gefallen und ich bin froh, dass der Verlag mir die Chance gegeben hat, noch ein letztes mal in die einzelnen Geschichten einzutauchen. Ich finde es ist ein sehr gelungener Abschluss und ich freue mich die Bücher bald noch mal lesen zu können. Deswegen gebe ich auch 5 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter

Tolles Finale

Von: Mona

31.08.2017

Mir hat der finale Teil der Royals-Saga total gut gefallen. Der Schreibstiel von Geneva Lee ist flüssig. Ihr Bücher kann ich in kürzester Zeit verschlingen. Mit „Royal Destiny“ hat die Autorin ein würdiges Ende einer tollen Reihe geschaffen. In „Royal Destiny“ treffen wir wieder auf alle Charaktere die in den vorherigen Bänden Teil der Geschichte waren. Die einzelnen Kapitel sind abwechselns aus der Sicht von Alexander, Clara, Belle, Smith, Edward und David geschrieben. So hat man als Leser nochmal einen Einblick in das Leben aller Personen. Das hat mir sehr gut gefallen. Die Handlung in war spannend und für mich auch nicht vorhersehbar. Das macht für mich ein gutes Buch aus. Das Ende der Royals-Saga fand ich passend. Wobei ich es schade finde, dass die Reihe nun vorbei ist. Ich hätte mir durchaus noch weitere Teile vorstellen können.

Lesen Sie weiter

Meine Meinung Was für ein Abschluss! Ich war ganz gefesselt von der ersten Seite bis zu letzten. Erneut hat mich Royal berührt, aufgeregt, zum schmunzeln und zum fluchen gebracht. Nachdem man sich kurz einfinden muss, wie es dieses Mal aufgebaut ist, versinkt man gleich in der Geschichte, als wäre Band 6 nicht Monate her. Und alle sind dabei. Wir lesen aus der Sicht von Clara, Alexander, Belle und Smith und sogar Edward, wir erfahren von den Entwicklungen der letzten Monate und das doch noch immer da dieser Schatten ist: Wer ist der Täter? Sind sie alle in Sicherheit? Der Spannungsbogen nimmt schnell volle Ausmaße an, der letzte Showdown beginnt und überrascht! Meine Ideen waren alle Sinnlos, der Täter ein ganz anderer. Aber das machte es unglaublich gut. Nebenher stehen unsere Lieblinge vor ihrer letzten Herausforderung, die Dinge, die sie aus der Vergangenheit verfolgen und ihre Ehen belasten. In einem guten Mix aus Sex, ernsten Gesprächen und neuen Abschnitten schafft es Frau Lee gut und flüssig sie alle zum Ziel zu bringen. Stück für Stück kommen wir dem Näher, was wir uns erhoffen: Ein Happy End. Wir begleiten die anderen auf ihren letzten Weg, die Vergangenheit, die Monate die wir in den letzten Bänden lasen zu überstehen. Wir erleben, die letzten Lektion die Clara Alexander lehrt. Die letzten Einsichten von Smith zu seinem Leben mit Belle. Claras Hoffnungen für die Zukunft, Belle's Angst, die sie überwinden will. Und auch Edward, zeigt, dass er den Mut hat zu kämpfen und nur noch glücklich zu leben. Alle auf ihre eigene Art. Meine Bewertung Royal Destiny ist ein gebührender Abschluss mit einer guten Portion wilden Sex, tollen und intensiven Gesprächen, Spannung, Liebesschwüren, Ärgernissen und Freude. Er ist nicht so voll gepackt mit allem möglichen, wie die Bände zuvor. Er beendet einfach locker alles und bringt es schlichtweg, genau richtig, zu Ende. Daher volle 5 Sterne.

Lesen Sie weiter