Leserstimmen zu
Die Eiskönigin. Olaf taut auf und weitere Geschichten

Die Eiskönigin (3)

(6)
(2)
(0)
(0)
(0)
Hörbuch Download
€ 3,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Ich habe zu Hause eine fünfjährige sitzen, die absoluter Eisköniginfan ist. Aus diesem Grund entkomme ich dem ganzen Hype nicht. Ich bin deshalb froh, wenn es immer mal neue Bücher und Hörbücher gibt, denn Abwechslung tut gut. Meine Tochter war natürlich auch gleich begeistert als sie die schön gestaltete CD in der Hand hielt. Es sind mehrere Geschichten, insgesamt neun Stück auf der CD, dabei natürlich auch die Geschichte „Olaf taut auf“, die Ende 2017 als Kurzfilm im Kino war. Eine wirklich süße Weihnachtsgeschichte. Aber das ist keine Weihnachts-CD. Im Mittelpunkt steht hauptsächlich Olaf, der mit Anna und Elsa viel über Freundschaft und was im Leben wirklich wichtig ist. Wie auch die anderen Hörbücher spricht wieder Yvonne Greitzke die Geschichten, sie ist auch die Synchronstimme von Anna in den Filmen, ist also den jungen Fans sehr bekannt. Yvonne Greitzke macht ihren Job sehr gut, sie spricht die unterschiedlichen Charaktere sehr gut und es macht Spass ihr zuzuhören. Etwas schade ist, dass wir die Hälfte der Geschichten schon kennen, denn sie sind auf der Doppel CD „Die Eiskönigin – Die schönsten Geschichten“ vom gleichen Verlag. Wahrscheinlich gibt es im Moment nicht mehr Geschichten, aber es ist trotzdem etwas enttäuschend. Aber meine Tochter hat sich trotzdem gefreut und das ist das wichtigste.

Lesen Sie weiter

Klappentext Anna und Elsa bereiten sich auf das erste Weihnachtsfest nach der Krönung vor. Da die zwei Schwestern jahrelang getrennt waren, fehlt ihnen aber eine weihnachtliche Familien-Tradition. Das ist ein Fall für den liebenswerten Schneemann Olaf. Zusammen mit dem treuen Rentier Sven macht er sich im Königreich Arendelle auf die Suche nach einem Weihnachtsbrauch für seine Familie. Bis er ihn schließlich findet, sorgt er aber für einiges Durcheinander … Cover & Titel Das Cover ist in wunderschönen dunkeln Blautönen gestaltet, die sofort eine gemütliche Einschlaf-Atmosphäre ausstrahlen. Zu sehen sind Anna und Elsa, die den Schneemann Olaf umarmen, sowie Christoph und dessen Rentier Sven. Im Hintergrund ist ein geschmückter Weihnachtsbaum auf einer Waldlichtung zu sehen. So erfährt der Betrachter schon durch das Cover, dass ihn in diesem Hörbuch Geschichten erwarten, die vermutlich zur Weihnachtszeit spielen. Den Titel „Olaf taut auf und weitere Geschichten“ finde ich etwas irreführend, da keine der Kurzgeschichten wörtlich „Olaf taut auf“ heißt. Vermutlich soll es aber ein Verweis auf Olafs emotionales Öffnen in der ersten Geschichte dieses Hörbuches sein. Meine Meinung Die neun Kurzgeschichten auf dieser CD haben mir sehr gut gefallen. In den einzelnen Geschichten werden nicht nur lustige Abenteuer der bekannten Schwestern Anna und Elsa und ihren Freunden erzählt, es werden auch Werte angesprochen, die sowohl kleine, als auch große Zuhörer mitnehmen können. So vermittelt uns Schneemann Olaf nebenbei, dass einem auch Dinge am Herzen liegen können, die keinen materiellen Wert haben, dass Familie etwas ganz Besonderes ist, das auch da ist, wenn man es vielleicht nicht sieht oder dass man nicht voreilig urteilen oder anderen eine Entscheidung vorweg nehmen sollte. Es sind wirklich liebevolle Geschichten, die mit einer durchschnittlichen Dauer von 7-8 Minuten auch gut zwischendurch angehört werden können. Wer das Hörbuch „Die Eiskönigin – Die schönsten Geschichten“ kennt, wird die Nummer 7 (Olaf und die Trollkinder) allerdings schon kennen. Das finde ich nicht unbedingt schlimm, da es ja eine Art Geschichtensammlung ist, allerdings könnte man dies als Kritikpunkt ansehen. Leserin Yvonne Greitzke, die auch schon im Kinofilm Prinzessin Anna ihre Stimme geliehen hat, liest die Kurzgeschichten so gefühl- und liebevoll vor, dass man das Gefühl hat, in Arendelle zu sitzen und der abenteuerlustigen Anna zuzuhören, die von ihren Erlebnissen berichtet. Sie bringt eine Dynamik und Lebendigkeit in das Hörbuch und verleiht jeder Figur einen eigenen Charakter.

Lesen Sie weiter

Da ich den Disney Film "Die Eiskönigin" liebe und schon mehrmals gesehen habe, müssen nach und nach auch die Hörbücher dazu einziehen. So ist "Die Eiskönigin: Olaf taut auf und weitere Geschichten" bereits mein drittes Hörbuch über Elsa, Anna und Co. Von der Sprecherin Yvonne Greitzke habe ich nun mein drittes Hörbuch gehört und ich bin wieder hin und weg. Im Film "Die Eiskönigin" spricht Yvonne Prinzessin Anna und sie hat auch wieder mit diesem Hörbuch einen tollen Job gemacht. Ihre Vertonung der Geschichte gefiel mir sehr gut und ich konnte mir alles sehr bildhaft vorstellen. Auch finde ich das Hörbuch ein sehr schöne Ergänzung für Fans der Geschichte, die zum Beispiel auch mal beim Auto fahren in die Welt von Arendelle und Anna abtauchen möchten. Anna, Elsa, Christof, Sven und Olaf entführen nochmals in die Welt von Arendelle und haben neue Geschichten dabei. Alle haben mir sehr gut gefallen und haben mich und meinen Freund auch mal zum Lachen gebracht. Auch ist es mit seinen 66 Minuten sehr schnell verschlungen und ich habe jede einzelne davon sehr genossen. Ich hoffe sehr darauf, dass es noch weitere Geschichten über die Charaktere geben wird. Ich werde sie mir auf jeden Fall auch wieder anhören. Das Hörbuch "Die Eiskönigin: Olaf taut auf und weitere Geschichten" ist eine super Ergänzung zu der Hauptgeschichte und dem anderen Hörbuch, welches auch weitere Geschichten über Elsa, Anna und Arendelle enthält. Mir haben die neuen Geschichten sehr gut gefallen und ich werde sie mir mit Sicherheit nochmal bei Gelegenheit anhören.

Lesen Sie weiter

Viele Kinder kennen und lieben ihn, Olaf, den Schneemann aus der Disney Geschichte „Die Eiskönigin“. Mit „Olaf taut auf und weiteren Geschichten“ hält der liebenswerte „Kerl“ nun erneut Einzug in die Kinderzimmer. Hörbuchinfo: Umfang: 1 CD Laufzeit: ca. 1 h 6min Fassung: vollständige Lesung Alter: ab 5 Jahren Sprecher: Yvonne Greitzke Verlag: der Hörverlag Um was geht es? Anna und Elsa bereiten sich auf das Weihnachtsfest vor, doch irgendwie fehlt ihnen eine richtige Familientradition. Das schicken die Beiden Olaf los. Bis er allerdings einen Weihnachtsbrauch findet, wird es noch ein gehöriges Durcheinander geben. Meinung: Meine Kinder sind fasziniert von Olaf und da war die Freude natürlich groß, als sie hörten es wird eine Fortsetzung des Filmes mit ihrem Liebling und sogar noch ein Hörbuch geben. Etwas enttäuscht waren sie dann schon als „nur“ eine Stimme auf dem Hörbuch zu hören war und von Olaf keine Spur. Ich selber finde es auch Schade, dass es im Hörbuch über Olaf keine Stimme von Olaf gibt, aber das ist nicht zu ändern. Dennoch waren die Kinder sehr angetan von dieser Geschichte, sie ist nicht nur witzig und spannend, sondern auch die Stimme der Sprecherin, die den Kindern bereits aus dem Kinofilm sehr bekannt vorkommt. Yvonne Greitzke ist die Synchronstimme von Prinzessin Anna. So konnte die Geschichte letztendlich dann doch noch überzeugen und was soll ich sagen sie ist auch ohne die Stimme von Olaf ein Hit von meinen Kindern geworden. Fazit: anders als erwartet, denn Olafs Stimme fehlt, dennoch überzeugend, humorvoll und mitreißend

Lesen Sie weiter

Als es hieß, im Kino kommt ein neuer Kurzfilm von Disneys Eiskönigin, waren meine beiden Kinder hin und weg. Nun ist Kino allerdings für meine Kleinste noch nichts, da kam das Hörbuch ganz klar wie gerufen. Ich möchte in diesem Zusammenhang dem Herausgeber „der Hörverlag“ danken, der mir und meinen Kids die CD kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung Auch wenn die Stimme von Olaf in einer Geschichte von Olaf und über Olaf ein wenig fehlt, macht Yvonne Greitzke ihre Sache wieder hervoragend und zaubert sowohl den Kleinsten als auch den Großen ein Lächeln auf das Gesicht. Wie auch schon bei der Fan-Box ist ihr Erzählstil wunderbar lebendig und lässt Kinderherzen höher schlagen. Da konnte ich selbst meine 12jährige dabei erwischen, wie sie sich die CD abends zum Einschlafen von ihrer kleinen Schwester mopste. Mit 4 ist die Altersempfehlung recht gut getroffen, wenngleich meine nun 3jährige die Geschichten auch schon regelrecht aufsaugt. Aber selbst mir haben die Geschichten noch Spaß gemacht. Ich finde, gerade, wenn man als Erwachsener daneben sitzt und selbst gerne zuhört, ist so eine CD besonders gut gelungen. Wir freuen uns jedenfalls über diese neuen Episoden aus Arendelle und können noch lange nicht genug bekommen. Dass die Eiskönigin auch noch Weihnachtsfeeling ins Kinderzimmer bringt, passt natürlich perfekt und versüsst die Wartezeit bis Heilig Abend einmal mehr. Fazit Erneut eine tolle CD von Disneys Eiskönigin, die besonders kleinen Fans gefallen wird und ideal zur Weihnachtszeit passt. Das Preisleistungsverhältnis ist zudem super. Von mir und meinen Kids gibt es daher klare 5 von 5 Punkten.

Lesen Sie weiter

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Ein tolles Kinderhörbuch ab 5 Jahre, für Jungen wie Mädchen. Jedoch sollte man vielleicht die Eiskönigin kennen, da die Charaktere an sich nicht weiter erklärt werden. ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Um was geht es? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Anna und Elsa bereiten sich auf das Weihnachtsfest vor und Olaf ist natürlich mit von der Partie :) Das Hörbuch beginnt auch direkt mit dem liebenswerten Schneemann, der erzählt, warum ein paar Dinge für ihn ganz besonders sind. Wer Olaf schon in der Eiskönigin mochte, wird ihn hier lieben. ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meine Meinung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Als ich das Hörbuch begonnen hatte, kam mir die Stimme der Sprecherin sofort bekannt vor, denn das gesamte Hörbuch wird von niemand anderen als Yvonne Greitzke gesprochen, die die deutsche Stimme der Prinzessin Anna präsentiert. Mein Sohn hat sie ebenfalls gleich erkannt und sich tierisch darüber gefreut. Das das Hörbuch etwas über eine Stunde geht, haben wir drei Nachmittage gebraucht, um die Geschichte gemeinsam durchzuhören, daher kann ich auf jeden Fall sagen, dass man die Hörgeschichte auch teilen kann, wenn sie einem vielleicht auf Anhieb zu lang erscheint :) Und wenn nicht, sollte der Zuhörer zumindest schon längere Hörbücher kennen, denn eine Stunde ist für kleine Kinder manchmal ziemlich lang. Mein Sohn ist kürzlich 7 Jahre geworden und hat in der Regel keine Probleme mehr damit. Besonders wenn es der Vorleserin gelingt, ihrer Stimme viel Farbe und unterschiedlichen Klang zu verleihen. Es ist echt bewundernswert, was Frau Greitzke mit ihrer Stimme alles anstellen kann. Man wusste sofort, wer wann an der Reihe war und besonders Olaf hat sie toll hinbekommen. Außerdem ist die Geschichte nicht nur spannend, sondern auch liebenswert. Olaf ist einfach ein toller Charakter, den man einfach gernhaben muss! ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Eine großartige Weihnachtsgeschichte aus dem Eiskönigin-Universum 5 Sterne Nicky von >Die Librellis< ehemals Nickypaulas Bücherwelt

Lesen Sie weiter

"Die Eiskönigin - Olaf taut auf und weitere Geschichten" enthält neue Geschichten um den Publikumsliebling Olaf. Neue Abenteuer für Olaf: Der witzige Schneemann erlebt nicht nur neue Abenteuer, sondern lernt auch, was im Leben wirklich wichtig ist. Er findet neue Freunde, erlebt besondere und lustige Tage und hat immer ein Lächeln auf den Lippen. Begleitet Olaf und genießt tolle, neue Geschichten mit ihm. Das Cover zeigt die Schwestern Anna und Elsa, die Olaf herzlich umarmen. Neben und hinter ihnen stehen Kristoff und Sven. Die Freunde befinden sich in einem verschneiten Wald, der weihnachtlich geschmückt ist. Yvonne Greitzke fasziniert mich immer wieder. Sie spricht die Geschichten so toll und mit Liebe, Feingefühl und Hingabe, dass man ihr gern zuhört. Sie ist einfach unglaublich und wahnsinnig talentiert. Der Schneemann Olaf war von Anfang an mein absoluter Liebling. Er ist witzig, herzlich und so schön ehrlich. Ich bekomme immer gute Laune, wenn ich an den lustigen Schneemann denke, oder Geschichten von ihm und seinen Freunden lese oder höre. Endlich gibt es neue Geschichten von "Die Eiskönigin". Besonders gefallen hat mir, dass es dieses Mal um Olaf geht und er die Hauptperson in den Geschichten ist. Ein tolles Hörerlebnis mit wundervollen Geschichten für Groß und Klein.

Lesen Sie weiter

Yvonne Greitzke, die Synchronstimme von Prinzessin Anna aus dem Kinofilm, liest dieses kunterbunte Weihnachts-Abenteuer rund um den Schneemann Olaf. Das Hörbuch beinhaltet insgesamt 9 Geschichten, die sehr gut für die kleinen gestaltet wurden. Diese sind nicht zu lang gehalten worden. Ein großes Lob geht an Yvonne Greitzke, ihre Stimme ist schon im Film sehr interessant zu zuhören. Sie macht einen hervorragenden Job und meine kleine liebt es ihr zu zuhören. Yvonne betont ihre Stimme an den richtigen Stellen und erzählt die Geschichten mit sehr viel Gefühl. Diese sind alle sehr Unterhaltsam und lassen sich bildlich gut darstellen. Für alle Frozen Fans ein schönes muss. Egal ob alt oder jung.

Lesen Sie weiter