Leserstimmen zu
Das kleine Buch der Ruhe und Gelassenheit

Ashley Davis Bush

Das kleine Buch (2)

(2)
(0)
(1)
(0)
(0)
€ 8,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis)

Sofortness: Alles. Immer. Sofort. Diese neue Mentalität der Menschen führt zu jeder Menge Stress. Zeitdruck und Anspannungen sind allgegenwärtig. Zeit für sich selbst finden nur noch Wenige. Dass dieses nicht sein muss, davon ist Ashley Davis Bush überzeugt. Mit diesem Hörbuch möchte Sie den Hörer dazu bringen, endlich wieder auch mal an sich selbst zu denken. Aufgeteilt ist das Hörbuch in verschiedene Übungen, unter den Überschriften „Erdung“, „Entspannung“, „Gelassenheit“, „Akzeptanz“, „Dankbarkeit“, „Mitgefühl“ und „Das größere Ganze“. Genauso wie sich diese Wörter alleine anfühlen, genau so „gewöhnungsbedürftig“ waren einige Übungen für mich. So sollte ich mich z.B. erden indem ich die Energie durch meine Fußsohlen in meinen Körper leite und allen etwas Gutes wünschen, indem ich das z.B. in einer Supermarktschlange mache, (wenn auch nur gedanklich). Andere Übungen fand ich an sich - auch ohne das Oberthema Ruhe & Gelassenheit ganz schön, wie z.B. sich vor dem Schlafen etwas in Erinnerung zu rufen, wofür man Dankbar ist. (Ohnehin nehmen wir leider sehr viel als so normal hin, dass wir vergessen haben uns über die kleinen Dinge zu freuen.) Gelesen wird dieses Hörbuch von Daniela Hoffmann. An sich ist es sehr passend, da Frau Hoffmann eine warme und weiche Stimme hat. Es ist angenehm ihr zu lauschen. Allerdings wirkt es, in Verbindung mit den Texten von Bush äußert ermüdend. Ich wurde die ganze Zeit das Gefühl nicht los, als versuche man mich zu hypnotisieren. ~°~ Fazit ~°~ Die Idee zu diesem Hörbuch ist wirklich ganz nett, besonders da die „Lektionen“ so gehalten sind, dass man sie auch mal zwischendrin hören kann. Die Übungen selbst fand ich allerdings durchwachsen. Zum einen sind viele ein „alter Hut“ (wie bewusst atmen, einen gedanklichen Wohlfühlort schaffen). Andere wiederum sind etwas wirr. Einer wildfremden Person „alles Gute“ zu wünschen fühlt sich nur falsch an, sondern wäre schlichtweg gelogen. Für alle die nach einer kurzen Auszeit aus ihrem hektischem Leben sind, kann dieses Hörbuch vielleicht tatsächlich Ruhe und Gelassenheit bringen.

Lesen Sie weiter

Klappentext: Wenn der Alltag stresst und der Kopf nicht zur Ruhe kommen will, kann dieses bezaubernde Buch Wunder wirken. Ashley Davis Bush präsentiert einfache Übungen, die in Minutenschnelle helfen, spürbar gelassener durchs Leben zu gehen. Egal, ob Sie mit dem Auto im Stau stecken, eine wichtige Prüfung vor sich haben oder eine lange To-do-Liste abarbeiten müssen – für jede Situation gibt es die passende Technik, um Körper und Geist zu entspannen und den Puls wieder zu beruhigen. Gönnen Sie sich täglich ein paar Minuten Auszeit, und Sie werden sich gestärkt, fit und einfach glücklicher fühlen. Autorin: Ashlex Davis Brush ist eine lizensierte Psychologin und Trauerberaterin. Ihre Praxis hat sie in Epping, New-Hampshire in den USA. Sie ist die Autorin mehrerer Selbsthilfe-Bücher, die wirklich alle phänomenal sind. Man merkt tatsächlich, dass sie weiß, wovon sie spricht und eine Menge Erfahrung in die Bücher einbringt. Daten: Das kleine Taschenbüchlein mit 96 Seiten kostet 8,99€, die Kindle-Edition 7,99. Veröffentlicht wurde das Selbsthilfe-Buch am 09.10.2017 im heyne-Verlag. Das Buch passt mit seinem Format hervorragend in die Hand- oder Jackentasche, dort hat es auch bei mir seinen festen Platz gefunden. Inhalt: Wie auch schon der Vorgänger "Das kleine Buch vom achtsamen Leben" hat das Taschenbuch einen angenehmen, fexiblen Einband und eine kleine, handliche Größe. Ich vermute mal, dass es tatsächlich so formatiert wurde, damit man es leicht überall mit hin nehmen kann. "Das kleine Buch der Ruhe und Gelassenheit" ist wie gesagt kein esoterischer Roman, sondern gibt in sieben Kapiteln Übungen an die Hand, mit deren Hilfe man sich wieder beruhigen kann, wenn man gerade in stressigen Situationen steckt oder gesteckt hat. In jedem der Kapitel findet man Übungen, Instrumente und Methoden wie z.B. Achtsamkeit, kleine Meditationen, Visualisierungen und stille Betrachtungen, mit denen man sich wunderbar wieder runter fahren kann. Ich habe aufgrund meiner Borderline-Persönlichkeitsstörung und meiner Hochsensibilität oft mit Unruhe und Überforderungen zu kämpfen und die Übungen, die die Autorin mir näher bringt sind wirklich klasse und sehr hilfreich. Es gibt einige, die sind nicht so meins, aber das ist Geschmackssache und es gibt wirklich so viele verschiedene Möglichkeiten, zu sich selbst zurück zu kehren, dass mit 100%iger Sicherheit für jeden mindestens eine dabei ist, die einem liegt. Fazit: Dieses Buch ist wirklich eine absolute Empfehlung von mir. Nicht nur für einen selbst, sondern mit seinen freundlichen Worten und hübschen Zeichnungen ist es auch ein tolles Geschenk für Menschen, die mehr Ruhe und Gelassenheit in ihren Alltag bringen möchtenn. Ich vergebe 5 megatolle Sterne für dieses süße Büchlein und bin hellauf begeistert.

Lesen Sie weiter

Bei den Übungen handelt es sich um Übungen die einen wieder etwas herunter kommen lassen und einen wieder zur inneren Ruhe führen. Die Erklärungen zu den einzelnen Übungen sind leicht verständlich, präzise und gut umsetzbar geschildert. Man benötigt nichts außer den eigenen Körper und Geist. Nur die ein oder andere Übung wird mit Materialien ausgeführt, wobei man diese Zuhause jeder Zeit problemlos vorfindet. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen ist sehr gering. Die Übungen sind so ausgelegt, dass es für jeden ganz einfach ist diese auszuführen. Die Wirksamkeit der einzelnen Übungen kann ich von meiner Perspektive aus bestätigen. Ich habe einige Übungen ausprobiert und konnte so wieder mehr Ruhe in den sonst doch stressigen Alltag mitein fliesen lassen.

Lesen Sie weiter