Leserstimmen zu
Chaos im Netz

Suzanne Francis

Ralph reichts (2)

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 8,99 [D]* inkl. MwSt. | € 9,30 [A]* | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis)

Tolle Geschichte

Von: Bambee

03.04.2020

Als das Videospiel „Sugar Rush“ den Geist aufgibt, müssen Randale-Ralph und seine Freundin Vanellope ihre alten Arcade-Spielautomaten verlassen und im Internet nach einem Ersatzteil suchen. Doch das gigantische World Wide Web hat es in sich und die beiden virtuellen Helden erleben nicht nur allerhand Abenteuer, sondern treffen z. B. auch auf Star-Wars-Sturmtruppen oder die versammelten Prinzessinnen von Anna und Elsa bis Vaiana, als sie auf der Disney-Website landen … Es gibt doch in der jetzigen Zeit nicht schöneres als Hörbücher zu hören. Nicht nur für Kinder kann dies sehr entspannend sein, auch für uns großen kann ein Hörbuch einen in den Bann ziehen. Steffen Groth liest die Gesichte sehr gut und seine Stimme ist sehr angenehm zum zuhören. Der zweite Teil gefällt mir besser als der erste “ Ralph reichts “ . Alleine darum, weil Vanellope die Prinzessinnen trifft und mir diese Stelle am besten gefällt. Alles in allem für jeden Disney Hörbuch Sammler und Zuhörer ein muss für die Sammlung. Nach einem unglücklichen Unfall stürzen sich Ralph und seine quirlige Freundin Vanellope ins Internet, um dort nach einem wichtigen Ersatzteil für Vanellopes Videospiel zu suchen. Dabei schauen sie nicht nur hinter die Kulissen des World Wide Web, sondern begegnen auch allerhand schrägen Figuren, die es nicht immer gut mit unseren liebenswerten Helden meinen. Und wo sollen sie überhaupt in dieser unübersichtlichen und sich ständig verändernden Welt mit ihrer Suche anfangen? Gänzlich unerfahren im Umgang mit dem Surfen im Netz richten die beiden innerhalb kürzester Zeit im Internet völliges Chaos an…

Lesen Sie weiter

Oh nein, das Videospiel „Sugar Rush“ gibt den Geist auf. Nun müssen Ralph und Vanellope ihren Spielautomaten verlassen und sich ein neues Spiel suchen. Sie suchen im World Wide Web nach Ersatz und erleben viele coole Abenteuer. So richtig witzig wird es, als sie auf der Disney-Website landen und auf die Star-Wars-Sturmtruppen oder die versammelten Prinzessinnen von Anna und Elsa und auf Vaiana treffen. Der 2. Teil wird ebenso von Steffen Groth gelesen.

Lesen Sie weiter