Leserstimmen zu
Die Welt des Commissaire Le Floch

Jean-François Parot

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

„Die Welt des Commissaire Le Floch“ ist ein Buch mit Zusatzinformationen über den Autor Jean Francois Parot und über seine Buch-Reihe über den Ermittler Le Floch. In diesem kurzen Buch wird so einiges über die Zeit im 18. Jahrhundert in Frankreich erklärt. Ich wusste bereits so einiges über die Zustände der damaligen Zeit. Auch konnte mir so einiges vorstellen, was diese Zeit betraf. Aber was ich da las, übertraf wirklich so ziemlich alles. In einem anderen Buch, das ich vorher gelesen hatte, ging es um eine aus einem Mausoleum gestohlene Leiche. Da habe ich mir schon überlegt, wie das gestunken haben muss, wenn die Toten nur hinter Holztüren gelagert wurden. In diesem Bericht wird mir jetzt klar, wie sehr das wirklich stank. Auch die anderen Infos über Sauberkeit, Käuflichkeit der Ämter, Folter, Armut, Essen und vieles mehr sind wirklich beeindruckend. Man kann nur froh sein, in der heutigen Zeit zu leben. Im Anschluss an diese Ausführungen kommt dann ein großes Interview mit dem Autor, was auch sehr interessant ist. Anschließend wird dann eine Zeitlinie erklärt, die mit wahren Begebenheiten sowie Teile aus dem Buch bestückt ist. Mir hat dieses Zusatzbuch zu dem Roman sehr gut gefallen und ich bin froh, dass ich es gelesen habe. Das Buch ist wirklich empfehlenswert und das nicht nur für Leser von den Le Floch Büchern.

Lesen Sie weiter