Leserstimmen zu
HABA Little Friends - Das große Adventskalenderbuch

Teresa Hochmuth

HABA Little Friends Vorlesebücher (3)

(11)
(1)
(0)
(0)
(0)
€ 10,99 [D] inkl. MwSt. | € 11,30 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis)

Kurz nach dem ich meiner kleinen Tochter ihr ersten „Little Friends“- Hörbuch geschenkt hatte, bekam sie in der Adventszeit ihr zweites. Schließlich müssen Adventskalender sein und einen zum Hören – den hatte sie bis dato noch nicht und wünschte ihn sich doch so sehr. Gedacht war die CD so, dass wir uns immer einzelne Kapitel anhören, jeden Tag einen im Advent, jeden Tag das passende Türchen. Das ging auch die ersten beiden Tage, dann aber waren die Mäuse viel zu ungeduldig und hörten einfach weiter. Beide – Keks (4) und Krümel (2) liebten die Geschichten rund um die Puppenmama Mona und ihre kleinen Puppenkinder. Ich werde mir für den nächsten Advent auf jeden Fall das Buch kaufen – das enthält neben den Geschichten noch Basteltipps, Rezepte und vieles mehr und versüßt Kindern (und Erwachsenen) noch ein wenig mehr die Adventszeit. Von mir – von uns – gibt es für das Hörbuch 4 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter

~ Meine Meinung ~ Achja. HaBa ist einfach großartig. Ich liebe ja die Little Friends Reihe sehr. Da war es klar, dass wir den Weihnachtskalender auch unbedingt haben mussten. Dazu gönnten wir uns das Hörbuch, damit auch alles komplett ist. Wie erwartet finden wir 24 tolle Weihnachtsabenteurer im Buch und auf der CD. (+ Eine Zusatzerzählung). Das Buch ist so verarbeitet, dass die Seiten, die die Geschichten beinhalten, an der Schnittkante verschlossen sind. Quasi wie ein Türchen im Kalender, dass erst geöffnet werden muss. GROßARTIG! Vielleicht gibt es das schon, ich kannte es bis Dato aber noch nicht und bin absolut begeistert. Zwischen den Kalendertagen verzaubert uns die Autorin mit wunderschönen Ideen, wie Rezepte, Bastelvorlagen, Gedichte und Lieber. Vieles mit Spaß zum Mitmachen und um Weihnachten spielerisch kennenzulernen. Empfehlen würde ich das Buch ab 3 Jahre, weil die Kinder da schon viel von Weihnachten bewusst miterleben und dann mit diesem Buch ganz sicher viel Spaß haben werden. Aber nicht nur die Kinder. Beim Rezepte nachbacken, beim Singen, beim Basteln... Wir Großen sind auf jeder Seite gefragt. ;) Das schweißt gerade zur Vorweihnachtszeit noch mehr zusammen. Die Türchengeschichten sind miniklein, was super ist, da man zwischendurch immer mal 5 Minuten Zeit hat, um gemütlich das Türchen bzw. die Seiten zu öffnen und gleich die Erzählung vorlesen kann. Auf jeweils zwei Seiten, werden uns die Abenteuer von Mona, Lilli, Mali und Matze kindgerecht und mit viel Witz erzählt. Hier wird viel gelacht. Stimmung pur. Die Geschichten auf der CD, sind genau die Gleichen, wie im Buch. Man kann einfach nur lesen bzw. vorlesen, oder man kann sich berieseln lassen und gemütlich den Kinderstimmen lauschen, oder man kombiniert Buch und Hörbuch und liest während dem Zuhören. Wie man lustig ist. ;) ~ Randinfo ~ Das Buch hat die Maße 17,5 x 1,5 x 24 cm. Das Hardcover hat eine Glanzbeschichtung und ist, wie von HaBa gewohnt, sehr hochwertig verarbeitet. Das Cover ist weihnachtlich und bunt, was das ganzen Aussehen wunderbar verspielt erscheinen lässt. Das müssen Kinder anschauen. Das Buch ist außerdem nicht zu groß oder zu schwer und liegen sehr gut in der Hand. Perfekt für kleine Hände. :) ~ Fazit ~ Ein Adventskalender für wissbegierige und aktive Kleinkinder ab 3 Jahre. Gefüllt mit weihnachtlichem Ideenreichtum und viel Spaß für Groß und Klein. Wundervolle und farbenfrohe Illustrationen mit liebevoll gestalteten Abenteuer der Little Friends Bande. So macht die Vorweihnachtszeit richtig Spaß.

Lesen Sie weiter

"HABA Little Friends - Das Adventskalenderhörbuch: 24 zauberhafte Geschichten" von Teresa Hochmuth, gelesen von Sigrid Burkholder. Das Cover ist kindlich ansprechend, weihnachtlich und wirklich zuckersüß. Die CD befindet sich in einer stabilen Papphülle, die auch beim herunterfallen noch heile bleibt. In der heutigen Zeit (und da können wir doch ruhig ehrlich sein, oder?) werden Kinder nur so mit Adventskalendern überschüttet. Es gibt quasi nichts mehr, was es nicht gibt und sei es noch so ausgefallen. Auch hat das moderne Kind von heute nicht mehr nur einen Adventskalender, nein, es dürfen gern 2, 3 oder auch 4 sein. Und diese teils winzigen Türchen, lassen sich die Hersteller groß bezahlen. Umso schöner fand ich die Idee dieses Hörbuches. Aufgeteilt in 24 Geschichten hat man einen Adventskalender der besonderen Art, den Kind erleben kann. Und zwar anders als die Schokolade: Immer und immer wieder. Der Fantasie und der Zuhörer sind dabei keine Grenzen gesetzt. Zu dritt ins Bett gekuschelt, CD-Player an und Ohren gespitzt. Als Mama finde ich das richtig, richtig klasse. Ohne Verfallsdatum kann die CD auch noch die nächsten Jahre gehört werden, noch ein Pluspunkt mehr. Sigrid Burkholder hat eine angenehme Stimme und erzählt die von Teresa Hochmuth erfunden Geschichten mit viel Herzblut, sodass auch mir das Zuhören Spaß macht. Auch die Musik hat mir gefallen und ist nicht zu aufdringlich. Dadurch, dass die Haba Little Friends mit von der Partie sind, lassen sich die Szenen auch super im Puppenhaus nachspielen und die Kinder können auch selbst noch kreativ werden. Echt super! Fazit: "HABA Little Friends - Das Adventskalenderhörbuch: 24 zauberhafte Geschichten" ist ein starker Allrounder mit knappen 1 1/2 Stunden Laufzeit. Der etwas andere, besondere Adventskalender: Süße Geschichten, schön erzählt, zum immer wieder anhören und nachspielen. Ich bin begeistert und meine Kids ebenso!

Lesen Sie weiter

Wir warten auf Weihnachten

Von: Little Shamrock Library

27.12.2018

Autor: Teresa Hochmuth Gelesen: Sigrid Burkholder Spielzeit: 1std. 21min. Verlag: cbj audio (RandomHouse) Empfohlen ab 4Jahren Wir warten aufs Christkind Klappentext: Mona hat von ihrer Oma einen Adventskalender bekommen und ihn im Kinderzimmer aufgehängt. Jetzt sind ihre kleinen Puppenfreunde Lilli, Mali und Matze neugierig. Was hat es denn mit diesem Weihnachten auf sich? Gemeinsam mit ihrer Puppenmama entdecken die Little Friends in 24kleinen Geschichten den Zauber der Weihnachstszeit. Mein Fazit: So macht warten auf Weihnachten Spaß. Die Geschichten mit den Little Friends und ihrer Puppenmama Mona lassen die Vorfreude auf Weihnachten nur noch wachsen. Sigrid Burkholder hat eine tolle weiche, zarte Lesestimme. Toll für Kinder finde ich, auch als Erwachsener macht es Spaß zuzuhören. Die LittleFriends lernen durch den Adventskalender so einiges über die Weihnachtszeit. Die kleinen Geschichten sind lehrreich, spannend, witzig. Sie bauen aufeinander auf und ergeben eine große Geschichte zum Schluss. Ich finde es absolut empfehlenswert, mit seinem KindergartenKind jeden Abend oder am Nachmittag eine Geschichte zu hören. Die Geschichten sind so kurz gehalten, dass man es toll ins abendliche Bettgehritual einbauen kann. An Heiligabend ist die Geschichte dann abgeschlossen und für Kinder die gerne Hörspiele haben, könnte man an dem Tag die Geschichte nochmal im ganzen hören. Absolut niedlich insziniert und auch aus pädagogischer Sicht sehr zu empfehlen. Vielen Dank an das Bloggerportal, RandomHouse cbjaudio für mein Rezensionsexemplar.

Lesen Sie weiter

*HABA Little Friends* Das Adventskalenderhörbuch mit 24 zauberhaften Geschichten des cbj audio – die Adventszeit ist die Zeit der Besinnung und Vorfreude auf das Weihnachtsfest, vielerlei Adventskalender mit diversen Süßigkeiten und Spielereien gibt es zu kaufen – hier aber ein wirklich süßer Kalender für die 24 Tage bis zum Heilig Abend. Ein Hörbuch mit Geschichten und Liedern welche die Wartezeit bis zum Christkind verkürzen. Hier wird der Zauber von Weihnachten wirklich sehr liebevoll an vor allem auch ganz kleine Kinder weitergegeben – wir sind begeistert!

Lesen Sie weiter

Das Hörbuch, das sogar schon unsere 22 Monate alte Tochter begeistert.

Lesen Sie weiter

Empfohlen ist das Buch ab 4 Jahren, also für Kindergartenkinder. So habe ich dieses Buch auch mit unserem Kindergartenkind hier zuhause gelesen, ach, was sag ich, entdeckt! Adventskalenderbücher sind hier bei uns sehr beliebt und es gibt keinen Advent ohne. Die Kinder fragen schon täglich, welche es denn dieses Jahr gibt und nun war bei unserer Kleinen die Freude ganz besonders groß, dass sie schon im November, schon weit vor dem 1. Dezember, das HABA Little Friends Adventskalenderbuch vorgelesen bekommt. Es beginnt mit der Vorstellung der Haupt“personen“ des Buches – die sich auch schon hinter einer perforierten Doppelseite befindet: Puppenmama Mona und ihre drei HABA Puppen Lilli*, Matze* und Mali*. Das Geheimnis von Mona? Wenn kein Erwachsener dabei ist, werden die Puppen lebendig. In dieser kleinen Vorstellungsrunde, die den 24 adventlichen Geschichten vorangeht, wird daher nicht nur das Mädchen Mona mit ihren charakteristischen Eigenschaften vorgestellt; auch jede HABA Puppe hat ihr ganz eigenes Wesen und Eigenarten. Aber bevor ich Knupsi diese überhaupt erst vorlesen konnte, spurtete sie los, um ihre Mali zu holen und kurz mal Schnuppis Lilli „auszuleihen“ – die Puppen mussten doch dabei sein 😉 …und Matze ist direkt auf ihrem Wunschzettel gelandet 😀 Nachdem ich Knupsi nun vorgelesen hatte, wer in diesem Buch eine Rolle spielt und was jeder so für Besonderheiten mit sich bringt, … – Achtung SPOILER – …wurden wir im ersten Kapitel direkt damit konfrontiert, dass im Köpfchen von HABA Puppe Lilli gerne mal alles ein wenig durcheinander gewürfelt und Wörter verwechselt werden und sich daher die drei ihre Puppenköpfchen zerbrechen, was denn ein Adlenz-Karwendler ist, den Mona von ihrer Oma geschenkt bekommen hat. – SPOILER ENDE – So ziehen sich die niedlichen Geschichten Tag für Tag durch das HABA Little Friends Adventskalenderbuch. Die gerade den Kindern ganz eigene Phantasie bekommt hier Futter und holt sie genau dort ab, wo sie sind: in ihrer zauberhaften Spielwelt. Natürlich hofft Knupsi nun, dass auch ihre Puppen zu Leben erwachen – und falls ja, sie wird es mir nicht sagen können, hat sie mir schon mitgeteilt 😉 Neben den für Kindergartenkinder passenden Geschichten gibt es in dem HABA Little Friends Adventskalenderbuch noch einiges mehr zu entdecken: tolle Bastelanleitungen, kleine Spiele, kurze Gedichte und Lieder – und natürlich dürfen weihnachtliche Rezepte nicht fehlen. Zu jeder Geschichte gibt es noch ein solches Extra dazu. So erinnert das Buch auch rechtzeitig daran, dass der Wunschzettel bis 10 Tage vor Heiligabend in der Schreibstube der Weihnachtspostfiliale in Himmelsthür eingegangen sein muss. Neben dem Inhalt gibt es gerade bei Adventskalenderbüchern ein Kriterium, welches unbedingt altersgerecht umgesetzt sein muss: die Handhabung. Wir hatten in den vergangenen Jahren schon so einige Adventskalenderbücher, die die Kinder kaum selbst öffnen konnten oder beim Versuchen die Seiten einrissen. Bei dem HABA Little Friends Adventskalenderbuch ist die Perforation derart gut umgesetzt, dass es meinem Kindergartenkind ganz einfach möglich war, Kapitel für Kapitel, Tag für Tag zu öffnen – ganz wichtiger und großer Pluspunkt! Für uns gibt es nichts Schöneres, als die Dezember-Tage bis zum Heiligen Abend damit zu versüßen, ein Adventskalenderbuch zu lesen. Die Spannung auf das nächste Kapitel, das feierliche Öffnen der erst noch verschlossenen Seite… das lieben wir hier sehr! Und wenn es dann ein solches ist wie dieses HABA Little Friends Adventskalenderbuch, dann überzeugt der Inhalt dermaßen, dass ich es Euch allen, die Ihr ein Kindergartenkind zuhause habt, nur wärmstens empfehlen kann – denn ja, das Vorlesen dieses Buches macht auch den Großen ganz viel Freude, versprochen! Dieses HABA Little Friends Adventskalenderbuch von Teresa Hochmuth und Maria Bogade aus dem cbj Verlag lässt wirklich nichts vermissen, was man sich für eine schöne Vorlese-Adventszeit mit Kindergarten-Kindern wünscht! Eine Bereicherung für unsere Adventskalenderbücherei! Eure schnuppismama

Lesen Sie weiter

Oh wie meine Kinder dieses Buch lieben! Wir lesen es nun schon zum zweiten Mal und auch ich bin absolut begeistert. Nun haben wir bei uns zu Hause schon Ende Oktober ganz ganz viel Vorfreude auf den Advent und die Weihnachtszeit. Ich habe das Buch mit meiner Tochter Elaine (4) und meinem Sohn Jaden (7) gelesen, allerdings hat auch mein 11-jähriger Sohn immer wieder begeistert durch die Seiten geblättert. Die Seiten in dem Buch sind perforiert, so das man jeden Tag einzeln öffnen kann. Die Seiten sind schön stabil, das öffnen ist kein Problem, bei uns ist keine Seite eingerissen oder beschädigt worden. Die Geschichten hinter diesen Seiten sind einfach bezaubern, wärmen das Herz, sind lustig und machen ganz große Kust auf Weihnachten. Der Erzählstil der Autorin ist einfach toll! Wundervolle kleine Geschichten zum vorlesen oder selbst lesen, Lieder oder Rezepte, es ist für alles und für jeden etwas vorhanden und wir werden heut gleich mal ein Rezept ausprobieren, denn morgen hben wir alle frei und ganz viel Zeit um in der Küche zu stehen. Auch gebastelt wird natürlich noch, da warten wir aber bis zur Adventszeit, denn auch tolle und einfache Anleitungen sind hier zu finden. Die Illustrationen sind wunderschön und liebevoll gezeichnet und gestaltet, hier steckt ganz viel 'Liebe und Gefühl drin. Die HABA Little Friends Puppen stehen hier im Vordergrund, eingebunden in die Geschichten. Eine tolle Alternative zum üblichen Adventskalender, denn von diesem Buch hat man die gesamte Weihnachtszeit was, egal ob vorgelesen oder nachgebacken, oder gebastelt wird. Toll!

Lesen Sie weiter