Leserstimmen zu
Witchcraft

Mya Spalter

(8)
(3)
(0)
(0)
(0)
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

Ein Einblick in die Welt der modernen Hexerei

Von: My book world

16.02.2020

Witch Craft ist in den USA schon sehr bekannt und auch hier wird es immer populärer. In diesem Buch widmet sich Mya Spalter voll und ganz den Themen der modernen Hexerei. Sie erklärt mit was sich moderne Hexen beschäftigen, was sie an Utensilien und Ritualen nutzen und noch vieles mehr. 🌸Das Buch ist wirklich sehr gut für Einsteiger in dieses Thema geeignet. Die Autorin erklärt alles sehr genau, sodass man kein Vorwissen mitbringen muss. Man bekommt einen umfassenden Überblick über Hexen Utensilien oder man lernt Rituale und Tarot Karten kennen. Also wenn man das Buch gelesen hat weiß man auf jeden Fall sehr viel Neues und Interessantes. 🌸Im Buch finden sich auch an passenden Stellen Illustrationen, die perfekt zum Text und sowieso in dieses Buch passen. 🌸Der Schreibstil ist sehr leicht und angenehm zu lesen. Die Atmosphäre ist sehr locker und ich hatte das Buch im Handumdrehen gelesen. . 🌸Wer sich schon für Witch Craft interessiert oder einfach nur neugierig ist, bekommt mit diesem Buch einen tollen Einblick in die moderne Hexerei.

Lesen Sie weiter

Du wolltest dich schon immer mal mit Magie und Hexen auseinander setzen? Du findest die Materie interessant und könntest dir sogar vorstellen auch mal kleine Dinge auszuprobieren? Dann bist du hier genau richtig! Dieses Buch ist in einem solch lässigen Stil geschrieben, dass man das Gefühl hat man säße mit der Autorin bei einer dampfenden Tasse Tee am Küchentisch. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mich durch die verschiedenen, magischen Themen führen zu lassen und es war dabei immer wieder schön wie "alltagstauglich" das alles gestaltet ist. Die ein oder andere Kleinigkeit nehme ich hier definitiv mit und habe das Buch ganz sicher nicht zum letzten Mal in der Hand gehabt! [5/5 💚]

Lesen Sie weiter

Hallo, mein Name ist Marlen und ich sammel Magie Bücher. Im Ernst, ich hab das Gefühl die finden mich. Ich suche nie nach einem und doch sind sie über die Jahre zu einer kleinen Sammlung geworden. So kam auch mein neustes, Mya Spalters Witchcraft zu mir nach Hause geflattert. Nein, weder auf dem Besen noch mit ner Eule, ganz einfach per Post 😉 Die Cover Gestaltung gefällt mir sehr gut! Ich mag das es zwar irgendwie schlicht ist und dann doch den Blick anzieht! Im Laden würde ich Auf jeden Fall noch mal hin gucken. Sehr angenehm finde ich den offenen und herzlichen Schreibstil von Mya Spalter. Es fühlt sich so an als ob man mit ihr zusammen auf einem Sofa oder in einem Café sitzt und Kaffee trinkt, während sie einem alles zu dem Thema Magie und Hexen erzählt. Sei es die Erklärung der Farben und für was sie in der Magie stehen, was ein Hexen Altar ist und wie so was bei einem zuhause aussehen kann oder was der Jahreskreis mir seinen Festen für eine Bedeutung hat. Im Buch findet man immer wieder kleine Anekdoten aus ihrem Leben und von ihrer Arbeit im ältesten Magie Laden New Yorks. Einige Male musste ich schmunzeln und fand es sehr erfrischend das sie das Thema nicht klassisch trocken ab handelt. Das ist nämlich ein großer Kritik Punkt in einigen Büchern die ich zu Hause habe. Es macht mir keinen Spass wenn das Thema Magie Pups trocken behandelt wird und man denkt das man als Leser die Schulbank bei einer strengen älteren Dame mit Dutt drückt…. Was mir sehr gut gefallen hat war, das es einige Beispiele gibt die man mit dem was man zuhause hat, selbst ausprobieren kann. Und was ich grandios finde, es gibt nach jedem Kapitel eine Lektüre Empfehlung! Wenn mich also ein Kapitel so richtig interessiert, wie in meinem Fall zum Beispiel das Thema Kerzenmagie, kann ich gleich die Empfehlung nutzen und nach den vorgeschlagenen Büchern suchen ohne erst ewig mich durch das Netz suchen zu müssen! Um an Ende nicht zuwissen was ich dann kaufen oder lesen soll. Aber ich rede hier ja die ganze Zeit über Kapitel, ohne das du weisst um was es alles geht…. Ich zähle sie dir mal auf! Teil Eins Das Handwerk der Hexen Kapitel 1 Altäre Kapitel 2 Farben Kapitel 3 Kerzen Kapitel 4 Pflanzen und Mineralien Kapitel 5 Planeten Kapitel 6 Der Kalender Kapitel 7 magisches Miteinander Teil 2 Magische Absichten Kapitel 8 Auflösen, schützen, bannen Kapitel 9 Die Magie der Anziehung Kapitel 10 Geldzauber Kapitel 11 Divination Kapitel 12 Astrologie Mya Spalter hat es geschafft super viel Wissen in die einzelnen Kapitel zu packen ohne das einem der Kopf platzt oder es zu öde wird beim lesen. Es werden auch wirklich alle wichtigen Dinge geklärt die ein Beginner Wissen muss. In dem ersten Abschnitt erklärt Mya welche Gegenstände sinnvoll und gar notwendig sind, um die magischen Rituale ausführen zu können. Egal ob man was neues kaufen muss oder einfach das nimmt was man zuhause hat. Schön finde ich das Sie, egal um welchen Gegenstand es sich handelt jedes Objekt erklärt und darauf eingeht. Super wenn man ganz neu in Sachen Magie ist! Im zweiten Teil des Buches geht sie noch ein wenig intensiver ins Detail, in dem sie über die magischen Absichten schreibt und welche Varianten es dabei gibt. Ich kann mir gut vorstellen das Beginner und auch Profis hier in dem Buch auf ihre Kosten kommen. Allerdings könnten sich einige an dem Schreibstil der mir so gefällt, stoßen weil man eben leider nur den altbackenen Stil kennt und man für einen frischen Wind oftmals erst mal ein wenig Zeit braucht 🤷🏼‍♀️ Die lockere Art wird mit wirklich niedlichen Zeichnungen unterstützt und rundet das ganze wirklich schön ab. Ich kann nur sagen das ich hoffe das sie irgendwann noch mal ein Buch raus bringen wird und dieses dann in meiner Sammlung landen wird! Wenn du dich für das Thema interessieren solltest dann kann ich dir dieses Buch empfehlen! Ich hatte wirklich sehr viel Spass beim Lesen!

Lesen Sie weiter

Meine Vorstellung einer Hexe war lange die, einer Hexe Baba Jaga oder die kinderfressende Variante von Hänsel und Gretel. Nun gibt es schwarze und weiße Magie, existieren auch heute Hexenzirkel (Coven) und in New York steht einer der ältesten Läden, für Hexenutensilien das Enchantments. In diesem Laden arbeiten Hexen und eine von ihnen ist Mya Spalter. Ich habe lange überlegt, wie ich sie Euch vorstellen könnte und stelle fest, das ist fast unmöglich, doch wenn ihr die ersten 10 Seiten des Buches gelesen habt, ist es, als würdet ihr direkt bei ihr im Laden oder zu Hause sitzen und das ist Wahnsinn, weil da würde sie Dich nie so einfach reinlassen und so nah dran und Du würdest Dich wundern, wundern, wundern. Ihre Art zu schreiben war und ist mir ein Genuss, denn Mya ist so ziemlich alles nur halt keine typische Hexe, wie man es sich (ohne Ahnung von der Materie) vorstellt. In vielen empfand ich sie als Gegenteil von mir aber durchgängig auch als Schwester tief verbunden. Ich habe mich kringelig gelacht über manche ihrer Anmerkungen und Erzählungen und wahnsinnig viel dazu gelernt. Es entsteht eine magische Verbindung zwischen Autorin und Leser und ja … ich bin mir sicher, dafür brannte nicht nur eine Kerze! Und klar ist dieses Buch auch Werbung für den Laden, bisher war mein Reiz New York zu besuchen gleich null. Dank Mya Spalter, wäre mir nun ein Besuch im Enchantments, die Überlegung einer Reise dahin wert. Doch wie sagt sie so schön: Alles was Du brauchst, hast Du, bei Dir vor Ort. Für Menschen, die gern mehr über Hexen der Neuzeit, Feste, Planeten, Farben, die Zyklen des Lebens, Kerzenbeschwörung und Traditionen wissen möchten, ist dieses Buch ein Schatz. Thank you Mya, deeply for writing, courage and time. Thank you for this masterpiece of insight, all the laughters and heureka-moments i found in this book. I light up an yellow candle for you.

Lesen Sie weiter

Absolut toll

Von: Christl

26.01.2020

Der Einstieg in das Buch beginnt mit einer Erzählung der Autorin wie sie zu dem ganzen "Hexen-Sachen" kam. Und mit viel Witz und Charme bekommt man eine schöne Geschichte und irgendwie auch eine Einleitung wie man am besten beginnt. Von Altaren, Kräuter, Farben, Steinen und alles dazwischen - ist einfach alles dabei. Super für Einsteiger und solche die mit so etwas noch nie zu tun gehabt haben. Aber auch sicherlich interessant für "Alte-Hasen" Es ist dann vl nicht wirklich etwas Neues dabei, aber könnte vielleicht doch ein paar neue Erkenntnisse/ Einstellungen liefern. Gut gefiel mir auch der Teil mit den Planeten/Sternen, denn für die Interessiere ich mich sehr, hatte aber bis jetzt noch nicht so viel damit zu tun. Auch das Kapitel mit dem Jahreskreis/Kalender gefiel mir sehr sehr gut. Einige Teile in diesem Buch hab ich mir Markiert und werde sie probieren. Für mich ein wirklich unglaublich interessantes Buch das ich jedem empfehlen kann der gerne mal in dieses Thema eintauchen möchte!!!

Lesen Sie weiter

Worum geht es? Kurz und knapp: Moderne Hexerei, von A bis Z. Da ich mich 2020 mehr mit der Thematik befassen möchte, habe ich mich sehr gefreut, als dieses schöne Buch bei mir im Briefkasten lag. Ich habe mir während dem Lesen unglaublich viel markiert! Die Autorin hat einen wundervollen Schreibstil, der durchaus sehr amerikanisch ist. Mich persönlich hat das zusätzlich überzeugt. Sie geht locker leicht auf alle möglichen Themen ein. Unter anderem befasst sie sich mit Kerzen, Farben und deren Bedeutung, Astrologie, Zaubern usw. Da ich zwar ein klein wenig Ahnung habe (einen Hauch nur, wirklich), aber mich schon länger nicht mehr mit Hexerei beschäftigt habe, konnte ich sehr sehr viel aus dem Buch mitnehmen. Ich werde es auf jeden Fall immer wieder zur Hand nehmen und das ein oder andere ausprobieren. Ganz interessant fand ich den Astrologie-Teil, obwohl ich nicht ganz so daran glaube. Dennoch muss ich sagen, dass die Sachen, die auf Krebse zutreffen, zu fast 100 % auch bei mir passen. Hier möchte ich mich künftig noch mehr einlesen. Ist ganz schön interessant. Auch das Thema Kerzen und Zauber, sowie Farben finde ich mega spannend. Und: Tarot! Ich werde mir auf jeden Fall Tarotkarten zulegen (muss nur welche finden, die mich 100 % ansprechen) und mich dann in das Thema einlesen. Ihr seht, es wird eine ganze Bandbreite in diesem Buch abgedeckt. Natürlich kann in einem knapp 240 Seiten langen Werk nicht detailliert auf jedes Thema eingegangen werden! Auf keinen Fall! Die Themen sind teilweise unglaublich komplex und man sollte sich intensiver damit auseinandersetzen. Um einen Überblick zu erlangen, sich anfixen zu lassen usw. ist dieses Buch jedoch klasse! Ein wunderschönes Cover <3 Und auch die Innenaufmachung ist ein echter Hingucker. Ein Highlight im Bücherregal. Fazit Ein tolles Buch für Einsteiger in die Thematik, aber sicherlich auch für Kenner – klare 5 Sterne von mir.

Lesen Sie weiter

Witchcraft: Das Hexen-Handbuch für ein magisches Leben - Orakel, Kräutermagie, Schutzrituale & Heilsteine Für Einsteiger und „Hexen-Neulinge“ im lockeren Plauderton geschrieben, sehr amerikanisch! Das Buch ist sehr amerikanisch! Das vorneweg. Denn so einen laissez-fairen Umgang findet man hierzulande mit dem Thema oft nicht. Mya Spalter erzählt auch immer wieder, dass sie im "Enchantments" arbeitet. Das ist das "älteste Fachgeschäft für magisches Zubehör in New York". Mit solchen Superlativen wird in USA eben gearbeitet. Hier geht man das Thema oft ernster an; was natürlich nicht zwangsläufig besser ist. "WITCH CRAFT" ist im lockeren Plauderton geschrieben. Man hat fast das Gefühl, als würde Mya Spalter alles erklären, was es so im "Enchantments" zu kaufen gibt. Und sie beschreibt es ganz genau für alle, die keine Ahnung haben, was man mit Kerzen, Karten, Steinen, Runen, Pendel, Kräuter, Räucherwerk etc. so macht. In so fern bietet diese Lektüre eine komplette Einführung in das Thema "moderne Hexen" und das ganz locker-flockig, zeitgemäß und ohne besondere, spirituelle Tiefgründigkeit. Und das ist auch gut so. "Witch Craft" wird jungen Frauen gefallen, die sich in das Thema "Hexenkunst" einlesen und randomisiert darüber was wissen wollen. In dem Buch kommt in der Tat so gut wie alles "zu Wort", was es so im Hexenladen zu kaufen gibt. "Witch Craft" ist also definitiv ein „Hexen-Handbuch“, so, wie es auf dem Cover steht, so nach dem Motto: "Wie gehe ich mit den Sachen um, die es im Eso-Laden zu kaufen gibt." Es bietet einen kompletten Überblick über alle möglichen Hexen-Utensilien und erklärt von den Tarot-Karten über die Astrologie und die Farblehre bis zur Kräuterheilkunde und diversen Ritualen und Kerzenmagie etc. alles. Hier kann man mal reinschnuppern und reinlesen und sich dann entscheiden, was man ggfs. vertiefen möchte. Die Buchtipps, die die Autorin hier im Buch gegeben hat, sind natürlich auch allesamt amerikanisch, es wurde jeweils ein deutscher Titel hinzugefügt. Und solche "Coven", wie sie im Buch beschrieben sind, sucht man hierzulande natürlich auch ein bisschen vergebens bzw. muss extrem lang suchen. In Amerika erfreut sich das Thema "Hexentum" größerer Beliebtheit und Toleranz als hierzulande. Aber es gibt auch in deutschen Gefilden noch traditionelle "Eso-Lädchen", in denen es all' das zu kaufen gibt, was die Autorin im Buch beschreibt. Das gibt's glücklicherweise auch bei uns und natürlich auch den einen oder anderen Kurs, den man besuchen kann. Aber erstmal einfach reinlesen. Das Buch ist durchaus interessant für alle Einsteiger und "Hexen-Neulinge". Das Buch ist auch in so einem lockeren Plauderton geschrieben, dass sich auch bzw. vor allem junge Menschen damit identifizieren können. Hex-Hex! Danke! c) M. / 7.1.2020 _____________

Lesen Sie weiter

Witchcraft

Von: Bearnerdette

29.12.2019

Mit Hexen und allem was dazu gehört, habe ich mich dieses Jahr intensiver beschäftigt, stehe aber dennoch am Anfang. Faszinert haben mich anfangs vorallem die Grundideen von Selbstbestimmung, das Manifestieren positiver Energien und die ursprüngliche Weiblichkeit dieser spirituellen Strömung. Mya Spalter arbeitet in einem Hexenladen in New York. Mit Witchcraft – Das Hexen-Handbuch für ein magisches Leben biete sie ein gutes Einstiegswerk für all jene, die sich näher mit dem Thema Hexen befassen möchten. Dabei geht sie in unterhaltsamer und simpler Sprache auf die Grundlagen ein: Wie nutzt man Kerzen, was bewirken Altäre, wie beeinflussen uns Planeten, welche Bedeutung haben Farben, was bedeutet Divination, etc. Besonders interessant fand ich das Kapitel über Kräuter und Pflanzen. Unterhaltsam aber informativ, Spalters eingängiger Stil hat mir gut gefallen. Außerdem glänzte das Buch durch ansprechende Schwarz-Weiß-Illustrationen. Wer auf über 230 Seiten in die Welt der Hexen eintauchen will, macht hier nicht viel falsch. Mich hat das Buch angefixt mich noch tiefgehener mit dem Thema auseinanderzusetzen. Das Buch ist im Goldmann Verlag erschienen und kostet 12 Euro.

Lesen Sie weiter