Leserstimmen zu
Cyber Kitchen

Stefan Wiertz

(0)
(1)
(1)
(0)
(0)
Hardcover
€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

Ein witziger Ansatz, um ein wichtiges Thema auf leichte und leckere Weise mehr Menschen nahe zu bringen. Die Rezepte sind alltagstauglich und die kleinen Texte über Sicherheit im Netz gut verständlich, auch für Laien.

Lesen Sie weiter

Inhalt: Kochen und IT? Zergeht so gar nicht auf der Zunge? Doch! Mit diesem Buch sind Genussmomente programmiert. Spitzenkoch Stefan Wiertz veredelt 60 originelle „Hacker-Rezepte“ – eingereicht von IT-Experten der Telekom – und verführt uns zu einer kulinarischen Entdeckungsreise in die Welt der Cyber-Sicherheit. Tolle Gerichte wie beispielsweise „Phishing Potpourri“, „Delikat gefüllte Trojaner“ oder „TrueView Chicken“ erfreuen nicht nur unseren Geschmackssinn. Sie bieten, als leicht verdauliche Rezept-Analogien aufbereitet, auch die richtigen Zutaten, sich gegen Cyber-Kriminalität zu schützen. Kochen bekommt so noch mal einen besonderen Kick! Überraschend und pikant, raffiniert und absolut sicher. Meine Meinung: Ein wirklich originelles Buch. Praktisch ist der Aufsteller mit Ringbuch. Somit können in der Küche bequem die Rezepte zum richtigen Zeitpunkt aufgeschlagen werden. Auch der Zusatz einer eigenen App möge hier erwähnt sein. Die hätte ich persönlich nicht gebraucht, aber es ist ein witziges Gimmick. Bei den Rezepten ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Sie sind gut gegliedert und ansprechend bebildert. Mir persönlich is es etwas zu viel IT. Ich bin aber auch nicht die Zielgruppe und hatte andere Erwartungen. Dieses Buch kann das perfekte Geschenk für IT-affine Menschen sein, die diesen Humor teilen!

Lesen Sie weiter