Leserstimmen zu
Battle Mage - Rückkehr des Drachen

Peter A. Flannery

Battle Mage (2)

(6)
(1)
(1)
(0)
(0)
€ 15,99 [D] inkl. MwSt. | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis)

Mit „Battle Mage – Die Rückkehr des Drachen“ ist nun der Nachfolgeband von Peter A. Flannerys Fantasy-Roman „Battle Mage – Kampf der Magier“ im Heyne Verlag erschienen. Das Buch knüpft dabei recht nahtlos an seinen Vorgänger an, dass mag passend sein wenn man die beiden Bände direkt hintereinander liest, liegen aber (erscheinungsabhängig) ein längerer Zeitraum dazwischen, fehlen dem geneigten Leser vielleicht doch ein paar Details der Geschichte. Entsprechend passende Rückblicke könnten dann hilfreich sein, so aber findet sich der Leser mitten im Geschehen rund um die beiden Protagonisten Falco und Malaki wieder, die zusammen mit ihren Freunde gegen die seelenlose Krieger und Dämonen kämpfen. Die Beschreibung von solchen Kämpfen nimmt dabei auch einen großen Teil des 640 Seiten dicken Fantasy Romans ein. Und das fördert nicht unbedingt den Unterhaltungswert, denn so fehlt es einfach an Platz zur weiteren Entfaltung der eigentlichen Geschichte und der Charaktere. Diese Abschnitte sind deutlich unterhaltsamer als das reine Kampfgeschehen. So ist der Aufbau des Romans doch eher etwas enttäuschend, denn die von Peter A. Flannery erdachte Fantasywelt bietet eindeutig mehr als nur den Kampf gegen das Böse. Zugegeben, die Dämonen und die seelenlosen Krieger sind ein feiner Feind, aber gerade deswegen bietet ein solcher Gegner doch eigentlich deutlich mehr als nur die Beschreibung von Kämpfen. Aber vielleicht wird es noch weitere Bände geben, so dass Besserung nicht ausgeschlossen ist.

Lesen Sie weiter