VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Gustav Klimt Das Kunst-Sticker-Mal-Buch

Ab 5 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-7913-7324-9

Erschienen:  02.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Seine Kunstwerke waren radikal in ihrer Entstehungszeit und zählen heute zu den teuersten Gemälden der Welt. Mit Hilfe des Stickerbogens und der Vorlagen zum Aus- und kreativen Weitermalen können Kinder den mosaikartigen Aufbau der Gemälde aus der Wiener Jahrhundertwende nachvollziehen und eigene Bilder mit dieser Technik gestalten. Die berühmte Adele Bloch-Bauer lädt als Anziehpuppe zu modischen Kleiderkreationen im Jugendstil ein.

Christiane Weidemann (Autorin)

Christiane Weidemann lebt in Berlin. Sie ist Kunsthistorikerin, freie Autorin und Lektorin und hat bei Prestel bereits mehrere Kunsttitel veröffentlicht.

Paperback, Broschur, 32 Seiten, 28x24, 32 farbige Abbildungen, 16 s/w Abbildungen
mit Stickerbogen

ISBN: 978-3-7913-7324-9

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel junior

Erschienen:  02.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Hab mehr erwartet

Von: Haihappen_Uhaha Datum: 07.10.2017

https://www.youtube.com/channel/UCXGuHkbcgXeYR7GLujPWzBw

Gustav Klimt zählt wohl zu meinen liebsten Künstlern, an seinen Gemälden kommt ich nie vorbei. Damals im Kunstgeschichte Unterricht war er der spannendste Künstler und somit habe ich mich auf ein interaktives Malbuch mit vielen Hintergrundinfos gefreut. Doch was einem hier geboten wird, ist eher mau. Für Kinder mag das ganze wirklich interessant sein, ein wenig zu malen, Sticker zu kleben, doch glaube ich eher weniger, dass die heutigen Kinder ein "Gustav Klimt" Malbuche einem "Dora" oder "my little Pony" ect. vorziehen würden. Für ein Kindermalbuch ist es zu schlicht, zu viele Blankoseiten und zu wenig kreativ. Auch die Sticker sind sehr eintönig und langweilig. Ich werde es nun an meine kleine Cousine weiter schenken und bin gespannt wie lange sie sich damit beschäftig.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin