In der Geschichte des dreieinigen Gottes

Beiträge zur trinitarischen Theologie

Paperback
54,00 [D] inkl. MwSt.
55,60 [A] | CHF 73,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

In den hier zusammengestellten Beiträgen zur trinitarischen Theologie versucht Jürgen Moltmann die von ihm entwickelte "soziale Trinitätslehre" im Blick auf die Geschichte des Heils und die menschliche Gotteserfahrung auszulegen. Zugleich geht es ihm darum, die Trinität im Blick auf die Zukunft der Geschichte und die menschliche Gotteserwartung zu erkennen.


Paperback, Broschur, 248 Seiten, 15,0 x 22,5 cm
ISBN: 978-3-579-01928-4
Erschienen am  22. November 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. Jürgen Moltmann studierte Theologie während der Kriegsgefangenschaft in England und nach seiner Rückkehr nach Deutschland in Göttingen. Von 1953 bis 1958 war er Pfarrer und Studentenpfarrer in Bremen, von 1958 bis 1964 Professor an der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal. Von 1964 bis 1967 in Bonn, kam er 1967 nach Tübingen, wo er bis zu seiner Emeritierung 1994 lehrte. Seitdem hat er international zahlreiche Gastprofessuren und Vortragsreisen wahrgenommen. Seine besondere Liebe gilt Nicaragua und Korea. Jürgen Moltmann erhielt zahlreiche Preise und 15 Ehrendoktorate.

Zur AUTORENSEITE