,

Lebe deine Macht!

Kraftvoll wirken in jeder Situation

(8)
Paperback
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Endlich richtig wahrgenommen werden

Wenn Leserinnen und Leser Macht als menschliches Miteinander und als Freiraum für die Gestaltung von Lebenszielen neu kennenlernen, wird dieser Begriff zu einem Ausdruck persönlicher Mündigkeit und Freiheit. Die versierten Ratgeber-Autoren zeigen, wie wir unsere Vorstellungen einbringen, wie wir uns Gehör verschaffen können und an welchen Stellen wir unser Verhalten verändern müssen, damit wir mit Lust am Gestalten dort Einfluss nehmen können, wo es uns wichtig ist. Ein positiver Umgang mit Macht verändert das eigene Leben nachhaltig zum Guten!


Paperback , Klappenbroschur, 208 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 2 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-466-37245-4
Erschienen am  22. Juni 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Machtbewusstsein mal ganz persönlich verstanden - als Ermutigung und Kraftquelle

Von: Stefan Dietz aus Winnweiler

27.09.2020

Macht - ein Begriff, den man eher nicht mit leisen Menschen in Verbindung bringt – zu Unrecht. Die Autoren stellen Macht als unsichtbare Kraft, die immer wirkt, aber selten bewusst angeschaut und gestaltet wird, in den Mittelpunkt ihres Buches. Sie führen den Leser aus verschiedenen Perspektiven immer wieder dahin, die eigene Macht zu reflektieren und Möglichkeiten zu entdecken, wo man sie vielleicht nicht vermutet hätte. Das ist ein durch und durch ermutigendes Buch, das zeigt, dass wahre Macht klein anfangen und sich leise entfalten kann. Einmal angefangen, wächst die Kraft zu Selbstbestimmung und Gestaltung in dem Maße, in dem man sein im besten Sinnen „Machtbewusstsein“ ausbaut. Wertvolle Schritte sind das bewusste Wahrnehmen, eigener Machtoptionen: meine Zeit, meine Beziehungen, meine bewussten Handlungen oder Nicht-Handlungen. Genauso wertvoll kann auf der anderen Seite sein, manchmal unbewusst eingetretene Ohnmachtszustände aufzulösen, sich diesen zu entziehen und damit Kraft zurückzugewinnen. Neben dem ganz persönlichen Nutzen führt die kluge Betrachtung auch dazu, die Spiele der Macht bei anderen besser zu durchschauen, weniger manipulierbar zu sein und damit an Freiheitsgraden zu gewinnen. Ein inspirierendes Buch mit positiver Langzeitwirkung.

Lesen Sie weiter

Die Macht der Selbstwirksamkeit

Von: Emanuel Koch

20.09.2020

Ein wirklich interessanter Ansatz, den Sylvia Löhken und Tom Peters mit diesem Buch wählen. Sie stellen verschiedene Themen der Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung unter ein anderes Dachthema: Macht. Ich ertappe mich bei dem Gedanken, dass ich den Haupt-Titel gar nicht passend finde, da ich eher negative Assoziationen beim Wort „Macht“ habe. Gleichzeitig entspricht es ja der Absicht der Autoren, den Blick auf das Thema Macht zu verändern und diese durchaus in einen positiven Kontext zu setzen. Der Untertitel trifft bei mir auf Resonanz: „Kraftvoll wirken in jeder Situation“. Denn aus meiner Sicht gibt das Buch vielerlei Inspirationen, die eigene Selbstwirksamkeit zu entdecken bzw. in ein anderes Licht zu setzen. Die Zusammenstellung der Themen ist dabei interessant: Angefangen bei den eigenen Glaubenssätzen, unseren Ängsten, über die Sprache/Körpersprache, unserer Kreativität bis hin zu Zeitmanagement und gesellschaftlichen Ordnungssystemen. Nicht unbedingt neue Themen, aber der Kontext ist hier das Entscheidende: Das Buch hilft, sich der eigenen Kraft und den Möglichkeiten der Einflussnahme besser bewusst zu werden – sich selbst gegenüber und im Miteinander mit anderen. Ein sehr lesesenswertes Buch, welches durch den flüssigen Schreibstil und die vielen tollen Beispiele gut zu lesen ist.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. Sylvia Löhken, geboren 1965, ist Expertin für Kommunikation. In ihren Vorträgen, Coachings und Workshops hilft sie Menschen, die sich eher als sensibel und zurückhaltend einordnen, berufliche und private Ziele mit eigenen Stärken zu erreichen. Sie ist zertifizierter Coach, promovierte Sprachwissenschaftlerin und verfügt über eine langjährige Managementerfahrung. Sie ist erfolgreiche Buchautorin.

www.intros-extros.com/intros-und-extros

Zur Autor*innenseite

Tom Peters, geboren 1968, ist evangelischer Theologe und diplomierter Pianist. Sein Anliegen ist es, Menschen zu begleiten. Dies setzt er als Hochschuldozent, Musiklehrer und Seelsorger um. Als Musiker ist er international unterwegs.

Zur Autor*innenseite