VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Thoughtful Du gehörst zu mir
Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-48361-7

Erschienen:  16.11.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

... nun die Geschichte aus Kellan Kyles Sicht.

Kellan Kyles Leben ist die Bühne – nur durch Musik, seine Band und zahllose One-Night-Stands mit verliebten Groupies kann er seine düstere Vergangenheit vergessen. Bis zu dem Tag, da Kiera alles verändert. Sie berührt etwas in Kellan, das seine sorgsam errichteten Mauern bröckeln lässt. Doch sie ist mit seinem besten Freund zusammen, und Kellan weiß, er muss die Finger von ihr lassen. Und er weiß auch, dass die süße, smarte Kiera sich nie zu ihm hingezogen fühlen würde. Oder doch?

S.C. Stephens (Autorin)

S.C. Stephens lebt mit ihren zwei Kindern im Nordwesten Amerikas. Mit ihrer »Thoughtless«-Serie um den unwiderstehlichen Kellan Kyle feierte sie einen sensationellen Bestsellererfolg und erobert auch mit der »Rush«-Trilogie die Leserherzen im Sturm.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Babette Schröder
Originaltitel: Thoughtful
Originalverlag: Forever/Grand Central, New York

Paperback, Klappenbroschur, 704 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-442-48361-7

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen:  16.11.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Anschnallen Mädels, Kellan Kyle kommt!

Von: Mehr als Worte Datum: 06.01.2018

https://mehralsworte-buecher.jimdo.de

Mädels und Jungs schnallt euch an, Kellan Kyle erzählt uns seine Sicht der Dinge.
Wer Thoughtless schon geliebt hat der wird Thoughtfull erst recht lieben, denn Kellan ist nicht nur heiß sondern hat auch was im Köpfchen und das zeigt er uns im neuen Roman von S.C.Stephens.
Während Kellan mit seiner Liebe zur Musik, seinen wechselnden One Nightstands und seiner Band sein Leben bestreitet, ist sein bester Freund und Mitbewohner doch eher Bodenständig, also genau das Gegenteil doch was tun wenn Kellan sich auf einmal zur Freundin von Danny hingezogen fühlt?
Die Autorin lässt uns hinter die schöne Fassade blicken und nimmt uns mit auf eine Reise in Kellans innerstes.
Vieles was in den ersten Bänden offen blieb wird nun geschildert und alle Fragen werden beantwortet.
Die Missverständnisse zwischen Kiera und Kellan, ihre kleinen und großen Streitereien und die Gefühle von Kellan peppen das ganze auf und machen es zu einem wahren Vergnügen diese Geschichte zu lesen.

Wie auch schon in den ersten Teilen ist der Schreibstil flüssig und somit ist es ein echter Pageturner.
Da es aber trotz allem die gleiche Geschichte nur aus einer anderen Sicht gibt es Vier von Fünf Mietzekätzchen.

Interessante Sichtweise

Von: Maddie Datum: 05.01.2018

https://daydreamer4you.blogspot.de/

Ich gebe zu, ich mochte die Reihe zwischenzeitlich nicht so. Vielleicht lag es daran, das ich in der Zeit zu viele Young Adult Bücher gelesen habe. Aber der letzte Band der Thoughtless-Trilogie hat mich in eine Leseflaute gestürzt, die dann auch etwa ein Jahr angehalten hat. Die Reihe war deswegen nicht zwangsläufig schlecht. Ich mochte sie sogar von Band zu Band ein bisschen mehr und der letzte Teil war mir sogar der liebste, aber ich war einfach überfüttert.

Irgendwann – als sich meine Leseflaute endlich dem Ende näherte – hatte ich wieder Lust weiter zu lesen und schnappte mir dieses Buch. Diesmal war es aus der Sicht von Kellan geschrieben. Ich hab so etwas vorher noch nie gelesen. Also die gleiche Geschichte, nur aus der Sicht eines anderen Charakters. Deswegen war das etwas vollkommen Neues für mich. Und ich war froh, das ich so viel Zeit habe verstreichen lassen. Ich konnte mich nicht mehr so gut an den ersten Band erinnern und erlebte hier sozusagen vieles zum ersten Mal. Das hat wirklich gut getan, denn dadurch erlebte ich die Geschichte in gewisser Weise vollkommen neu – nicht nur durch den Wechsel der Perspektive.

Zugegebener Maßen mochte ich Kellan im ersten Band nicht sonderlich. Er war mir so fremd, auch wenn ich wusste, das tief in seinem Inneren ein wirklich weicher Kern schlägt. Aber er hat sich manchmal einfach so dumm und gemein verhalten. Da hier aber alles aus seiner Sicht geschrieben ist, merkt man wie es doch in ihm aussieht. Wie zerrissen Kellan manchmal ist. Mir hat das sehr geholfen, um den ersten Band noch einmal gründlich zu überdenken und bestimmte Situationen ganz anders ein zu schätzen.

Was ich auch super fand, war, das hier nicht noch einmal auf jedes Detail eingegangen wurde. Ich fand den ersten Teil aus Kieras Sicht manchmal etwas langatmig. Hier wurden diese unwichtigen Stellen heraus gekürzt und nur wesentliche Handlungsstränge benannt. Dadurch fand ich das Buch auch schnelllebiger und interessanter. Ich kam gut mit.

Gerade über das Preis-Leistungsverhältnis kann man sich hier gar nicht beschweren. So ein dickes Buch für einen – im Vergleich – so geringen Preis. Das finde ich echt Wahnsinn. Ich hab mich sehr darüber gefreut und würde mir sogar noch weitere Zusatzbände zur Reihe zulegen. Gerade von Anna und Griffin würde mich die Geschichte wahnsinnig interessieren. Die beiden Nebencharaktere mochte ich am liebsten.

Vor Witz und Sarkasmus trieft das Buch nicht, aber es gibt dennoch Stellen, an denen ein Lachen doch mal über die Lippen huscht. Ich mag den Humor von Kellan. Ebenso wie das Zusammenspiel zwischen ihm und Kiera. Außerdem lernt man auch die Band an sich ein bisschen besser kennen. Ich bin echt froh das ich dieses Buch gelesen habe. Wenn man Fan dieser Trilogie ist, kann ich es nur empfehlen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin