VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Zu intelligent, um glücklich zu sein? Was es heißt, hochbegabt zu sein

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 12,99 [D] inkl. MwSt.
ca. € 13,40 [A] | ca. CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-17639-7

DEMNÄCHST
Erscheint: 20.03.2017

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Viele Menschen haben besondere Begabungen und Fähigkeiten – aber wird das immer als Bereicherung erlebt? Nicht selten überfordern sie sich selbst und geraten in soziale Außenseiterrollen. Die französische Psychologin Jeanne Siaud-Facchin erklärt, wie sie selbstbewusst und glücklich mit ihrem Talent umgehen.

Jeanne Siaud-Facchin (Autorin)

Jeanne Siaud-Facchin, geboren 1957, ist Psychologin und Expertin auf dem Gebiet der Hochbegabtenforschung. Sie ist Autorin mehrerer Bücher zu dem Thema und Gründerin des unabhängigen Cogito'Z-Instituts, das sich mit Lernforschung bei Kindern und Jugendlichen beschäftigt.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Französischen von Dietlind Falk
Originaltitel: TROP INTELLIGENT POUR ETRE HEUREUX?
Originalverlag: Odile Jacob, Paris 2008

Paperback, Klappenbroschur, ca. 360 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-442-17639-7

ca. € 12,99 [D] | ca. € 13,40 [A] | ca. CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

DEMNÄCHST
Erscheint: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht