Zurück in mein Ich

Das kleine Handbuch zur Traumaheilung Mit einem Nachwort von Franz Ruppert

(1)
Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wir stellen uns bei Trauma meist ein großes und einschneidendes Ereignis vor: Kriegserlebnisse, eine Katastrophe wie den 11. September, einen Tsunami oder sexuellen Missbrauch in der Kindheit. Das sind zweifellos einschneidende Ereignisse. Daneben gibt es eine andere Form von Trauma, das zu einer Zeit geschieht, an die wir uns nicht erinnern und über die wir nicht sprechen können. Es ist das Trauma der ersten Lebensmonate, wenn wir nicht willkommen sind auf der Welt und zu Beginn unseres Lebens die lebensnotwendige Geborgenheit und Bindung nicht erfahren. Es ereignet sich vor unserer bewussten Erinnerung, in der vorsprachlichen Zeit unseres Lebens, und hat fundamentalen Einfluss auf unser weiteres Leben, besonders auf die Fähigkeit, mit späteren schwierigen Erfahrungen umzugehen.

Auch ein solches Trauma kann geheilt und gelöst werden. Dieses Buch kann Ihnen dabei helfen, es nimmt Sie mit auf eine Reise der Hoffnung und gibt Ihnen erste Orientierung für Ihren Heilungsweg. Sie können jedoch nicht die ganze Arbeit der Traumaheilung selbst leisten. Daher finden Sie auch wichtige Informationen darüber, wie Sie sich die richtige professionelle Unterstützung holen.


Aus dem Englischen von Karin Petersen
Originaltitel: Becoming your true self
Originalverlag: Green Balloon Publishing
Paperback , Klappenbroschur, 128 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
3. Aufl. 2018
Mit zahlreichen Abbildungen
ISBN: 978-3-466-34633-2
Erschienen am  08. März 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein echtes Handbuch

Von: Pia Gauck-Schollmayer aus Mainz,

15.03.2016

Dieses Buch räumt wirklich auf mit alt eingesessenen Vorstellungen von Trauma. Die Autorin führt den Leser vorsichtig und bodenständig in das Themengebiet ein, vor dem so viele Menschen Angst haben. Es ist ein echtes Handbuch, das hilft dieses komplexe Thema handhabbar zu machen. Ich als Traumatherapeutin, die auch nach dieser Methode praktiziert, bin heilfroh, dass ich es einfach weiter verteilen kann. Ich glaube, dieses Buch hat uns allen gefehlt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Vivian Broughton ist seit 1989 als Psychotherapeutin in eigener Praxis tätig. Sie entwickelte ihren Ansatz der Trauma-Arbeit auf dem Ansatz des renommierten Trauma-Experten Franz Ruppert. Dieser geht davon aus, dass unverarbeitete Traumata, besonders frühe Bindungstraumata und frühe systemische Verstrickungen, allen späteren psychischen Schwierigkeiten zugrunde liegen. Vivian Broughton lebt und arbeitet in London.

www.vivianbroughton.com

Zur AUTORENSEITE