VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
Header zu Spassov, Liebe pro qm

SPECIAL zu Maria Spassov

Interview mit Maria Spassov

Erinnern Sie sich noch an den ersten Raum, den Sie dekoriert haben?

Den ersten Raum, den ich dekoriert habe, war mein Zimmer im Studentenwohnheim in Chicago, wo ich Jura studiert habe. Es befand sich in unmittelbarer Nähe des Buckingham Fountain. Ich arbeitete als Freiwillige bei Amnesty International. So war der Blickfang des 9 qm großen Raums ein riesiges Poster von Amnesty in Gelb, das ich immer noch habe.
Mein erstes großes Projekt war Jahre später ein Café an der Schwarzmeerküste.

Sie sind auf Umwegen zur freien Autorin und Einrichtungsberaterin geworden. Haben Sie Ihre Entscheidung je bereut?

Nein. Ich liebe was ich tue. Seitdem ich das Schreiben und das Einrichten mein Beruf sind, gibt es für mich keine strikte Trennung von Werktagen und Wochenenden. Ich schreibe früh morgens. Täglich. Ich schreibe wenn ich im Flugzeug sitze. Am Meer bin. An Weihnachten. Das macht mich glücklich. In einem Wort: mein Traumberuf.

Wo finden Sie Inspiration?

Ich finde Inspiration in Tausenden Dingen. In Reisen, Menschen und in der Natur... In den Kleinigkeiten des Alltags. In den Mustern eines Sommerkleides. In den Farben von Mineralien und Steinen. In den Wellengang des Schwarzen Meeres. An den Duft von Jasmin…
Bei Beratungsgesprächen ist meine Anfangsinspiration die Persönlichkeit des Kunden oder ein Lieblingsstück, das sie/er bereits hat.



In der Wohnung weiß man ja oft nicht, wo man anfangen soll etwas zu verändern. Welchen Tipp haben Sie für den ersten Schritt zum persönlich gestalteten Zuhause?

Starten Sie mit Dingen, die Sie begeistern. Jedes persönlich gestaltete Zuhause tut es. Machen Sie es nach. Umgeben Sie sich mit Lieblingsstücken, die Ihre Geschichte erzählen, Optimismus ausstrahlen und Ihre Werte verkörpern. Stellen Sie ein Moodboard zusammen und heften Sie dort alles was Sie fesselt: Fotos, Zeitschriftenseiten, Stoffreste. Das Moodboard hilft den Überblick zu behalten und den persönlichen Stil auf die Spur zu kommen. Betonen Sie die Stärke des Raums. Setzten Sie einen Blickfang. Achten Sie auf sinnliche Stoffe, verschiedene Lichtquellen und Dinge mit hohem Wohlfühlfaktor. Sie vermitteln Wohnlichkeit. Trauen Sie sich. Lassen Sie Ihre Persönlichkeit scheinen. Authentizität, Lieblingsstücke und Einrichten mit Liebe sind en vogue. Immer.

Was ist Ihr liebster qm in Ihrem Zuhause? Können Sie uns ein Foto zeigen?

Mein liebster qm ist ein weißes Bücherregal in meinem Arbeitszimmer, das ich selbst entworfen habe. Es ist über fünf Meter lang und bietet genug Fläche für Lieblingsbücher und Mitgebrachtes aus aller Welt. Für mich sind die Bücherregale einer der spannendsten Orte in der Wohnung. Sie verraten einiges über ihre Besitzer und schaffen neben den Büchern auch einen glanzvollen Auftritt für lieb gewonnene Schätze und Dinge mit Sinn.

Liebe pro m² Blick ins Buch

Maria Spassov

Liebe pro m²

Kundenrezensionen (11)

€ 29,99 [D] inkl. MwSt. | € 30,90 [A] | CHF 39,90* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo