Josefine Preuß

Josefine Preuß, geboren 1986 in Zehdenick/Brandenburg, stand schon als Kind in Potsdam auf der Bühne. Einem breiten Publikum wurde sie Anfang der 2000er Jahre durch ihre Rolle der Anna Reichenbach in der Kinderserie »Schloss Einstein« bekannt. Preuß übernahm etliche Rollen in Fernsehproduktionen, wie etwa »Tatort«, dem Dreiteiler »Das Adlon. Eine Familiensaga« (2013) oder den Spielfilmen »Die Pilgerin« und »Die Hebamme« (beide 2014). 2005 stand sie für die ARD-Serie »Türkisch für Anfänger« vor der Kamera. 2012 war sie im gleichnamigen Kinofilm zu sehen. Fantasyfans kennen Preuß auch aus den Verfilmungen von Kerstin Giers »Rubinrot« (2013), »Saphirblau« (2014) und »Smaragdgrün« (2016). Für ihre Arbeit als Schauspielerin wurde Preuß bisher zweimal mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet, zweimal erhielt sie den Bambi.

Titelübersicht