Der erste Liebhaber

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wild, unangepasst, provokant!

Die Punk-Sängerin Veronika Lake, wild, unangepasst, selbstbewusst und glamourös, schreibt einen hasserfüllten Brief an ihren ehemaligen Liebhaber. Nat Kaminski, einst erfolgreicher Autor einer Erotik-Trilogie, rücksichtslos, selbstverliebt und notorisch untreu, muss erkennen, dass sein neuer Roman nicht die Anerkennung findet, die er sich erhofft hatte. Und Rosa Stockholm trägt in einer Louis Vuitton-Tasche zahlreiche Schlüssel mit sich. Jeder steht für einen Liebhaber und die Identität, die sie für ihn angenommen hatte. Gemeinsam verstricken sie sich ein eine außergewöhnliche Geschichte, in der sich das Netz aus Lügen, Täuschungen und Geheimnissen erst nach und nach entwirrt.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Dänischen von Nora Pröfrock
Originaltitel: Forsteelskeren
Originalverlag: JP/Politikens Forlagshus
Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74734-4
Erschienen am  13. Oktober 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Leonora Christina Skov, geboren 1976, ist in ihrer Heimat Dänemark für ihre sarkastische Literaturkritik und ihre bissige Kolumne in der Wochenzeitung Weekendavise bekannt. Für ihre Romane »Das Turmzimmer« und »Der erste Liebhaber« wurde sie von der dänischen Kritik gefeiert. Leonora Christina Skov lebt in Kopenhagen.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin