VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Katzen von Montmartre Kriminalroman

Kundenrezensionen (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-71444-5

NEU
Erschienen: 11.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Sie liegen auf den Steinen des Friedhofs, streunen durch die Straßen von Paris und sonnen sich auf den Treppenstufen, die zu Sacré-Coeur hinaufführen. Die Katzen von Montmartre sind überall und erschnuppern oder erfühlen mit ihren Schnurrhaaren so einiges, was den menschlichen Bewohnern der Stadt nur zu leicht entgeht. Als die Leiche eines jungen Mädchens auf dem Friedhof von Montmartre gefunden wird und zudem noch die Katze Grisette, der Schwarm aller Kater, von einem auf den anderen Tag verschwunden ist, beginnen die Katzen auf eigene Pfote zu ermitteln. Hat der Mord etwas mit dem plötzlichen Verschwinden von Grisette zu tun? Und wie tief müssen die Katzen in die Geschichte des Montmartre hinabsteigen, um dieses Geheimnis zu lüften?

Tessa Korber (Autorin)

Tessa Korber, 1966 in Grünstadt in der Pfalz geboren, studierte in Erlangen Germanistik, Geschichte und Kommunikationswissenschaften und promovierte im Fachbereich Germanistik. Bei btb hat sie bereits zwei Kriminalromane um die Bestatterfamilie Anders veröffentlicht. "Die Katzen von Montmartre" ist ihr erster Katzen-Krimi. Tessa Korber lebt mit ihrem Mann und ihren Katzen in der Nähe von Würzburg.

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-71444-5

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

NEU
Erschienen: 11.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Die Katzen von Montmatre

Von: Erdhaftig schmökert Datum: 17.11.2016

www.erdhaftigschmoekert.wordpress.com

Ein Katzenkrimi, der unter anderem auf dem Friedhof spielt aber auch zwischen den Beinen der Menschen und der auch nicht gänzlich ohne menschliche Hilfe auskommt. Auch wenn sich so manche Katze fragt, wie Menschen eigentlich nach Spuren suchen können. Verfügen sie doch weder über gute Vibrissen noch über Pfoten, die alles - jeden Hauch eines Mäuseatems - spüren! Und doch, man kommt auch in der Welt der Stadtkatzen nicht ohne sie aus. Den Anfang fand ich etwas mühsam, sehr detailliert werden die handelnden Katzen vorgestellt und ebenso die Menschen, bei denen sie leben oder sich ab und zu auf ein Leckerchen oder eine Streicheleinheit blicken lassen. Es gibt zwei Kriminalfälle: einen Frauenmord und eine verschwundene Katze, später gesellt sich noch ein dritter hinzu. Dabei ist der Krimi eigentlich Nebensache, vorrangig dreht sich alles um die Katzen von Montmatre und ihre Lebensweise, die Ansichten jeder einzelnen Katze und die Seltsamkeiten der Menschen um sie herum. Sehr philosophisch, nicht langweilig und gut als Bettlektüre geeignet. Man schlummert lächelnd ein! Spannend wird es am Ende, da überschlagen sich die Ereignisse plötzlich - bis wieder Ruhe einkehrt auf dem kätzischen Montmatre. Dann haben auch einige Zwei- und Vierbeiner neue Gefährten gefunden...

Überraschend und Spannend verpackt!

Von: Nickypaulas Bücherwelt Datum: 01.11.2016

nickypaula.blogspot.de/

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Dies ist mein erstes Buch von Tessa Korber und ich bin sooo froh, dass ich ihn entdeckt habe :D Näheres gleich!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Sie liegen auf den Steinen des Friedhofs, streunen durch die Straßen von Paris und sonnen sich auf den Treppenstufen, die zu Sacré-Coeur hinaufführen. Die Katzen von Montmartre sind überall und erschnuppern oder erfühlen mit ihren Schnurrhaaren so einiges, was den menschlichen Bewohnern der Stadt nur zu leicht entgeht. Als die Leiche eines jungen Mädchens auf dem Friedhof von Montmartre gefunden wird und zudem noch die Katze Grisette, der Schwarm aller Kater, von einem auf den anderen Tag verschwunden ist, beginnen die Katzen auf eigene Pfote zu ermitteln. Hat der Mord etwas mit dem plötzlichen Verschwinden von Grisette zu tun? Und wie tief müssen die Katzen in die Geschichte des Montmartre hinabsteigen, um dieses Geheimnis zu lüften?
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ein total hübsches Cover, das mir sofort ins Auge gesprungen ist! Ich bin wirklich ein deutlicher Coverkäufer. Ausnahmen mache ich fast nur bei Autoren, die ich bereits kenne. So kann ich hier sagen: Das Cover ist wirklich schön geworden und spricht Katzenfreunde an! :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, wusste ich noch nicht recht, ob mich wirklich das erwarten würde, was ich gehofft hatte.
Manchmal geht man ja mit größeren Erwartungen heran. Hier kann ich mit gutem Gewissen sagen: Meine Erwartungen wurden übertroffen!
Es war so schön, dass jeder Charakter individuell gestaltet wurde und wie der Leser die Geschichte durch die Katzen erlebt hat, war wirklich fesselnd und teilweise auch zum Schmunzeln.
Ich fand es wirklich spannend erzählt und für mich war es auch etwas ganz Neues.
Ich lese ja selten Krimis. Wenn dann müssen sie etwas Besonderes besitzen und das ist hier eindeutig der Fall. Der Roman ist mit so viel Liebe und Leidenschaft niedergeschrieben worden und der Leser fliegt einfach nur über die Seiten.
Das wird definitiv nicht mein letzter Roman von Tessa Korber sein. Dafür schreibt die Frau einfach zu gut :)
Wer also Lust hat auf einen etwas anderen Krimi-Roman und wer Katzen liebt, der sollte unbedingt einen Blick hineinwerfen. Die Leseprobe umfasst schon ein paar Seiten, wodurch auch für die, die vielleicht noch zögern, ein Blick lohnenswert ist.
Ich bin schon gespannt auf weitere Romane der Autorin :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Überraschend und Spannend verpackt!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Allen Katzenfreunden und denjenigen, die gerne Krimis lesen, die mal etwas aus der Reihe tanzen und dadurch besonders sind :)
Ich würde das Buch ab 12 Jahren empfehlen.

Nicky
von Nickypaulas Bücherwelt

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin