VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ihr totes Herz Thriller

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-7341-0479-4

Erschienen:  19.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Stell dir vor, du wachst neben einem Toten auf und kannst dich an nichts erinnern … Bist du die Mörderin?

Es war einer dieser Albträume, aus denen man panisch aufwacht, um erleichtert festzustellen, dass man sicher im eigenen Bett liegt. Doch etwas stimmt nicht. Ihr Körper ist blutverschmiert. Jessie weiß weder, wo sie ist, noch was passiert ist. Für sie ein furchtbares Déjà-Vu: Vor 20 Jahren wurden sie und ihre Schwester Fran von vier Männern überfallen. Nach einem heftigen Schlag auf den Kopf verlor Jessie das Bewusstsein und ihr Gedächtnis. Nun scheint die Vergangenheit sich zu wiederholen – doch diesmal liegt ein paar Meter weiter die Leiche eines fremden Mannes ...

Rebeca M. Williams (Autorin)

Rebeca M. Williams ist das Pseudonym einer erfolgreichen Romanautorin, die neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit viele Jahre lang als Juristin gearbeitet hat. Mit ihren Thrillern Schwarze Magnolien und Ihr totes Herz erschließt sie eine neue Erzählwelt voller gefährlicher Machenschaften und menschlicher Abgründe. Rebeca M. Williams lebt in der Nähe von Frankfurt.

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 384 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0479-4

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  19.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Unvorhersehbar

Von: Büchernerds Datum: 13.05.2018

https://www.facebook.com/Buechernerds/

Ihr Totes Herz von Rebeca. M Williams

Jessie wacht nackt mit starken Schmerzen an einer Uferböschung auf .
An Brust und Oberschenkel Biss spuren , sie kann sich an nichts erinnern .
Nach dem sie sich aufgerappelt hat um Ihre Kleidung zu suchen stolpert sie über die Leiche eines unbekleideten Mannes der mit abgeschnittenem Glied und Schnittwunden in der Böschung liegt.

Hatte sie diesen Mann getötet ? Was ist passiert ?
Leidet Sie wieder an einer Amnesie , wie damals vor 20 Jahre als sie schon mal Opfer einer Vergewaltigung war ?

Die Autorin macht es mit Ihrem flüssigen Schreibstil leicht das Buch zu lesen , der einzige Grund das Buch aus der Hand zu legen ist die erschreckende Tat und das sie von Ihrem Vater keinerlei Unterstützung erhält.

Spannung von der ersten bis zur letzen Seite .

Die Autorin hat hier wichtige und Interessanten Themen in einen Thriller zusammengefasst

Auch die Psychologischen Themen werden gut ausgeleuchtet wie z.b Amnesie durch eine Gewalttat oder auch gespaltene Persönlichkeit.

Das Cover passend schlicht , geheimnisvoll und doch nach dem lesen viel aussagend.

Was mir ebenfalls sehr gefallen hat , das die Autorin einen bis zum Schluss im dunkeln lässt und jeder Charakter eigentlich eine Böse art an sich hat ,mal ein etwas anderer aber super gelungener Thriller

Thematischt ein guter Thriller

Von: MonesBlogWelt Datum: 07.05.2018

monesblogwelt.blogspot.de/

„Ihr totes Herz“ von der Autorin Rebecca M. Williams ist an sich ein guter Thriller, der aber dennoch die ein oder andere Schwachstelle enthält.

(Spoiler)
Inhaltlich geht es darum, das die junge Jessie , nachdem sie abends auf einer Party war, morgens nackt und blutverschmiert in den Swamps aufwacht. Sie kann sich an nichts erinnern, findet aber in unmittelbarer Nähe, einen toten, verstümmelten Mann.
Allen Anschein nach, wurde sie vergewaltigt.
Freund Bert (Anwalt) steht ihr zur Seite.
Doch wenig später geschieht ein weitere Mord und alles deutet auf Jessie als Mörderin hin. Erst Recht , als sich herausstellt, das beide Opfer zu den Männern gehörten, die sie und ihre Schwester Fran vor 20 Jahren vergewaltigt hatten.
Aber nach und nach kommen immer mehr Tatsachen ans Licht und als Jessie endlich rausfindet, wer wirklich hinter den Morden steckt, gerät sie plötzlich selbst in Gefahr.

Thematisch fand ich das Buch gut gemacht!
Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil, hält meiner Meinung nach aber an der ein oder anderen Stelle die Spannung zu flach bzw. nicht aufrecht.
Das handeln der „Jessie“ ist nicht immer nachvollziehbar und kann einen teilweise nerven.
Die eingebauten Intrigen und Wendungen in der Story hingegen fand ich gut gemacht.
Alles in allem ein lesenswerter Thriller, aus dem man definitiv mehr hätte rausholen können....

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin