The Couple

Ihre Liebe ist vorbei. Ihr Spiel hat erst begonnen.
Thriller

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

„Einer der verstörendsten Thriller, die ich seit Jahren gelesen habe.“ – Gillian Flynn

Mike und Verity sind das perfekte Paar. Und um seine Traumfrau glücklich zu machen, hat Mike nicht nur einen gut bezahlten Job angenommen, sondern auch ein wunderschönes Haus gekauft. Er würde alles für sie tun. Auch wenn das bedeutet, dass sie manchmal grausame Spiele spielen. Doch plötzlich trennt Verity sich von ihm und verliebt sich in einen anderen Mann. Mike wird der Boden unter den Füßen weggerissen. Sie antwortet nicht auf seine Anrufe und auch nicht auf seine Nachrichten. Aber dann wird ihm etwas klar: Ein neues Spiel hat begonnen und er muss Verity nun beweisen, wie weit er wirklich gehen kann …

»Dieser Psychothriller ist ein absolutes Lese-Highlight!«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Jens Plassmann
Originaltitel: Our Kind of Cruelty
Originalverlag: Century
Taschenbuch, Klappenbroschur, 416 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42251-3
Erschienen am  13. Mai 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Faszinierender Thriller mit leider etwas zu wenig Spannung und Überraschungen

Von: Stefanie

06.08.2019

Inhalt: Mike und Verity sind das perfekte Paar. Und um seine Traumfrau glücklich zu machen, hat Mike nicht nur einen gut bezahlten Job angenommen, sondern auch ein wunderschönes Haus gekauft. Er würde alles für sie tun. Auch wenn das bedeutet, dass sie manchmal grausame Spiele spielen. Doch plötzlich trennt Verity sich von ihm und verliebt sich in einen anderen Mann. Mike wird der Boden unter den Füßen weggerissen. Sie antwortet nicht auf seine Anrufe und auch nicht auf seine Nachrichten. Aber dann wird ihm etwas klar: Ein neues Spiel hat begonnen und er muss Verity nun beweisen, wie weit er wirklich gehen kann… Dieses Buch hat mich angesprochen, da ich Lust auf einen etwas anderen Thriller hatte und das habe ich auch bekommen. Der Roman erinnert etwas an “You“ (wobei ich nur die Netflix Serie und nicht das Buch kenne) und ist wohl auch für Fans dieser Serie etwas. Im Mittelpunkt steht die Beziehung zwischen Mike und Verity. Das ganze Buch ist aus Mikes Sicht geschrieben und als Leser bekommt man hautnah einen Eindruck über Mikes Psyche und seine Sicht auf die Beziehung. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und er lässt sich sehr gut lesen. Außerdem hat mir die Ich-Perspektive besonders gut gefallen, da man so noch näher an Mikes Gedanken und Gefühlen war. Ich fand es äußerst spannend die Entwicklung der Geschichte aus seiner Sicht zu verfolgen. Mike hatte eine schwere Kindheit, die auch viele Spuren hinterlassen hat. Er ist ein Charakter mit vielen Facetten, den man weder als grundsätzlich gut noch böse beschreiben könnte und genau das ist so faszinierend an ihm. Verity lässt sich nicht so leicht charakterisieren, da man sie nur aus durch die Augen von Mike kennenlernt und man bei vielen von Mikes Interpretationen ihres Verhaltens nicht weiß, ob sie nur seiner Phantasie entspringen oder Wirklichkeit sind. Diese Unsicherheit bezüglich Veritys Charakter und ihren Motiven ist ein wichtiger und interessanter Punkt der Geschichte. Vor allem zum Ende hin, hätte ich mir jedoch mehr Klarheit bezüglich Veritiys Motive gewünscht. Außerdem fehlte mir oft etwas die Spannung in der Geschichte. Im Mittelteil hat die Geschichte leider einige Längen und in einem Thriller erwarte ich mehr überraschende Wendungen, die leider auf sich warten ließen. Fazit: Ein faszinierender Thriller im Stile von „You“, dessen Ende mich aber leider etwas enttäuscht zurückgelassen hat. Insgesamt vergebe ich solide 4/5 Sterne!

Lesen Sie weiter

Psychologisches Glanzstück

Von: Lesewahn

24.07.2019

Ein psychologischer Beziehungsthriller, der mit leisen Tönen auskommt und den Leser nach und nach an sich selbst zweifeln lässt. Die Handlung und die Grundidee faszinierten mich von Seite zu Seite mehr und ließen keine Sekunde auch nur einen Hauch von Langeweile aufkommen. Aber Achtung, man muss diese Art von Erzählung mögen und darf keinen actiongeladenen Thriller erwarten, welcher innerhalb kürzester Zeit sein ganzes Potenzial verbrennt - nein, hier sollte der Leser eine große Ladung Geduld und Durchhaltevermögen mitbringen, es lohnt sich! *~5 von 5 Sterne~*

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Araminta Hall arbeitet als Journalistin, Lehrerin und Autorin. Derzeit unterrichtet sie Kreatives Schreiben in Brighton, wo sie auch mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt. The Couple ist ihr erster Roman bei Heyne.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Liest sich in einer Nachtsitzung weg.«

GRAZIA (29. Mai 2019)

»Extrem spannender, verstörender Thriller – nichts für schwache Nerven!«

Zeit für mich (11. Juni 2019)