VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Von Süßigkeiten bekommt man Karisma O-Töne aus dem Kinderzimmer

Kundenrezensionen (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-7341-0280-6

Erschienen: 18.07.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Haarsträubende Dialoge, witzige Wortschöpfungen und gnadenlose Wahrheiten aus Kindermund – zum Lachen, Schmunzeln, Weitererzählen

Bei der Fußball-WM spielt Deutschland gegen Basilikum, Mama war zum Haareschneiden bei der Fritteuse und im Herbst geht‘s in die Kirche zum Gemüsebeten ... Mit Kindern ist das echte Leben witziger als jede Komödie, man muss nur richtig hinhören – so wie Ralf Heimann. Er fing an, die lustigsten Aussprüche zu sammeln, und postete sie auf Facebook. Schon nach wenigen Stunden hatte seine Seite hunderte Fans, die ihre eigenen Storys beitrugen. Dieses Buch vereint die besten und originellsten Einträge von »O-Töne aus dem Kinderzimmer« – erfrischend, verblüffend und superlustig!

„Eignet sich hervorragend als Urlaubslektüre und als Training für das Zwerchfell!“

Tobias Fricke/Dom Radio

Ralf Heimann (Autor)

Ralf Heimann hatte nie Verständnis für Eltern, die Dialoge mit ihren Kindern zum Besten geben – bis er selbst Vater wurde. Er fing an, die Bonmots seines Sohnes aufzuschreiben, irgendwann begann er, auch die von anderen Kindern zu sammeln. Heute veröffentlicht er die lustigsten Dialoge auf der Facebook-Seite »O-Töne aus dem Kinderzimmer«, die inzwischen mehrere tausend Fans hat. Sein Geld verdient Ralf Heimann als Journalist, unter anderem für den Spiegel Online, den Stern und das Magazin der Süddeutschen Zeitung.

„Eignet sich hervorragend als Urlaubslektüre und als Training für das Zwerchfell!“

Tobias Fricke/Dom Radio

„O-Töne aus dem Kinderzimmer: Mehr davon? Bitte!“

Familie.de (28.07.2016)

„Einfach niedlich: Lustige Irrtümer.“

Neues für die Frau (21.07.2016)

»Zum Lachen.«

Frau von Heute, (09.09.2016)

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0280-6

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 18.07.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

So ticken die Kids ODER darüber schmunzeln Erwachsene

Von: Eva Datum: 05.09.2016

https://sprachgewaltig.wordpress.com/

We write not only for the children but also for their parents. They, too, are serious children. – Isaac Bashevis Singer

Bei Kinderbüchern schreibt man stets für zwei Leser. Das ist stets die Schwierigkeit für all jene, die Kinderbücher schreiben möchten. Schließlich muss sowohl das kindliche, als auch das erwachsene Lesepublikum angesprochen werden. Die Geschichte sollte daher zwei Erzählebenen oder zumindest zwei Interpretationsebenen bieten. Dass das stimmt, bemerkt jeder, der selbst einmal Kind war und als Erwachsener wieder in seine Lieblingskinderbücher schaut, vielleicht um sie den eigenen Kindern vorzulesen.

Mein liebstes Kinderbuch war und ist bis heute Janoschs „Ich mach dich gesund, sagte der Bär: Die Geschichte, wie der kleine Tiger einmal krank war“. Viele Details, über die man als Erwachsener schmunzelt, sind mir als Kind gar nicht aufgefallen. Zum Beispiel war mir als kleines Kind der Gänsewein von Tante Gans nie aufgefallen. Das war für mich irgendein Saft gewesen. Ich wusste ja gar nicht, was Wein ist. Genauso wenig Aufmerksamkeit habe ich den technischen Details des Krankenhauses gewidmet. Dort wird der kleine Tiger in eine Box gestellt und mit einer riesigen Lampe „durchleuchtet“. Ob Röntgen nun wirklich so funktioniert, war mir doch egal. Wichtig war mir die eindeutige Diagnose „Streifen verrutscht“.

Und so ist es doch bis heute. Kinder picken mit einer ganz anderen Aufmerksamkeit Details aus der Geschichte als Eltern. Was am Ende bei jedem im Gedächtnis bleibt, kann sehr unterschiedlich sein. Umso wichtiger ist es, sein Publikum dort abzuholen, wo es steht: Kinder in der kindlichen Wirklichkeit und Eltern in der Welt der Erwachsenen, nur so wird die Geschichte Wirkung hinterlassen.

Wer immer noch nicht genau weiß, was ich meine, muss unbedingt einen Blick in das Buch „Von Süßigkeiten bekommt man Karisma: O-Töne aus dem Kinderzimmer“von Ralf Heimann werfen.

Basierend auf der Facebook-Seite „O-Töne aus dem Kinderzimmer“ wurden in diesem Buch die besten Versprecher von Kindern zusammengetragen. Die superwitzige Sprüchesammlung gibt nicht nur einen Einblick in den Eltern-Kind-Alltag, sondern zeigt auch, wie so manche Kids ticken. Schließlich sagt ein Verhörer oder Versprecher jede Menge aus. Aber macht Euch doch anhand dieser Beispiele selbst ein Bild:

Max (9) über die Figur seines Vaters: „Der Papa hat ein Sixpack aus Pudding und Speck.“

oder

Im Fernsehen läuft eine Kochsendung. Der Koch greift nach ein paar Rosmarinzweigen. Sohn (5): „Mama, warum tut der den Weihnachtsbaum da rein?“

oder

Der Sohn (4) singt das Pitsch-Patsch-Pinguin-Lied. Oma: „Kannst Du das Lied aus dem Kopf?“ „Sohn: „Nee, aus dem Kindergarten.“

Das nächste Mal, wenn Du in die Lebensrealität eines Kindes abtauchen willst und nicht recht den Eingang findest, schnapp Dir einfach Ralf Heimanns Buch und lass Dich inspirieren. Im Nu sprudeln die kindgerechten Ideen, die auch Erwachsene zum Schmunzeln bringen werden – versprochen.

Zusammenfassung

„Von Süßigkeiten bekommt man Karisma: O-Töne aus dem Kinderzimmer“ von Ralf Heimann
kuriose, witzige Sprüche-Sammlung von Kindern
empf. VK-Preis: € 8,99 [D], € 9,30 [A] | 12,50 [CH]
Taschenbuch, erschienen am 18.07.2016
ISBN: 978-3-7341-0280-6

Kindermund tut Wahrheit kund

Von: Home of taste Datum: 11.08.2016

myhomeoftaste.blogspot.de/?m=1

Oder wie ging das Sprichwort? Das schönste am Leben sind wohl Kinder. Und wenn sie dann aus diesem niedlichen Baby- Kuschel- und- Knuddel- Alter raus sind, dann kommen irgendwann die Momente der weisen Ratschläge. Und davon haben Kinder ja wohl mehr als genug auf Lager. Das beweist zumindest Ralf Heimann in seinem Buch "Von Süßigkeiten bekommt man Karisma", welches im blanvalet Verlag erschienen ist.

Schauen wir mal auf den Klappentext:

"
Wer in der Schule nicht aufpasst, muss später Straßenkehrer oder Minister werden.

Bei der Fußball- WM spielt Deutschland gegen Basilikum, Mama war zum Haareschneiden bei der Fritteuse, und im Herbst geht´s in die Kirche zum Gemüsebeten... Mit Kindern ist das echte Leben witziger als jede Komödie, man muss nur richtig hinhören- so wie Ralf Heimann. Dieses Buch vereint die besten und originellsten Einträge aus seiner Facebook- Gruppe "O- Töne aus dem Kinderzimmer".
Erfrischend, verblüffend und superlustig!
"

Das Buch teilt sich in viele kleine Kapitel:

- Schlafenszeit
- Essen ist fertig
- Komm, wir spielen
- Wunder der Technik
- Die äußere Erscheinung
- Mutter Natur
- Schlauberger
- Sofa- Geschichten
- Abenteuer Kindergarten
- Halleluja!
- Moneten und Maloche
- Unterwegs
- Hund, Katze, Maus
- Sprachakrobaten
- Wir fahren in den Urlaub
- Musik und Party
- Freunde und die lieben Geschwister
- Die Sache mit der Biologie
- Bei Oma und Opa
- Wir müssen noch einkaufen
- Philosophie oder die Grenzen der Logik
- Die lieben Eltern
- Gesundheit!

Das Buch ist wirklich ein richtig amüsanter Schmöcker für alle, die vielleicht einen etwas schlechteren Tag hatten.
Ich bin mir sicher, dass auch ihr bei jeder Seite schmunzeln müsst. Geht einfach mal in eure Buchhandlung und blättert durch die Seiten, aber Vorsicht- Suchtgefahr!
Kinder sind immer so herrlich ehrlich und dieses Buch ist wirklich eine tolle Sammlung an witzigen Anekdoten aus dem Alltag.
Bestellen könnt ihr euch das Buch mit der ISBN 978-3-7341-0280-6 für 8,99€ unter anderem auf der Verlagswebsite.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors