VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • Er muss die Wahrheit ans Licht bringen und entdeckt nur Dunkelheit

    Kristina Ohlsson

    Bruderlüge

    Was ist an dem Tag passiert, an dem der 4-jährige Mio verschwunden ist? Gegen seinen Willen hat der Anwalt Martin Benner die Fährte des verschwundenen Kindes aufgenommen – schließlich befindet er sich in der Hand eines skrupellosen Unterweltbosses. Doch dann gerät Martin selbst in den Fokus der Ermittlung: Jemand versucht ihm zwei Morde anzuhängen, und er hat keine Ahnung, wer das ist. Die Suche nach der Wahrheit stellt Benner schließlich vor eine entsetzliche Entscheidung: Soll er den kleinen Mio retten – oder sich selbst?

    Wer Schwesterherz gelesen hat, darf Bruderlüge nicht verpassen.

    Zum Buch

  • Kaltblütige Serienmörderin oder unschuldiges Opfer?

    Kristina Ohlsson

    Schwesterherz

    An jenem Tag, an dem diese Geschichte ihren Anfang nimmt, regnet es. Ein verzweifelter Mann stürmt ins Büro von Martin Benner und bittet den Anwalt, einen Fall zu übernehmen. Den seiner Schwester, einer fünffachen Serienmörderin, bekannt als Sara Texas. Allerdings gibt es einen Haken: Seine Schwester ist längst tot. Und niemand weiß, warum ihr kleiner Sohn seitdem verschwunden ist. Nur wenn dieser aussichtslose Fall erneut aufgerollt wird, kann das Kind gerettet werden. Benners Neugier ist geweckt, und er nimmt das Mandat an …

    Zum Buch

»Man kam nicht her, um zu genesen, sondern um zu sterben.«

Beeindruckendes Debüt: »Runa« von Vera Buck

Zum Buch

Unsere Lesungen und Veranstaltungen

Der zweite Reiter

15.09.2017 | Wernigerode

Alex Beer

Der zweite Reiter

Der zweite Reiter

14.10.2017 | Innsbruck

Alex Beer

Der zweite Reiter

Weitere Termine