VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Ameisenknochen „Was machst du gerade?“ und andere knifflige Fragen der Generation Facebook

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-10553-2

Erschienen: 28.02.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Generation Facebook: Die individuellen Sinnkrisen der Endzwanziger

Laura und Jakob kennen sich nicht. Noch nicht. Aber Facebook-Freunde können sie doch sein, oder? Kleine Frage, große Wirkung. Bald stecken die beiden mitten in einem intensiven Cyber-Dialog über die elementaren Themen des Lebens: Freundschaft, Liebe, Beruf, Erwachsen werden …

Doch kann man sich auf diese Weise wirklich kennenlernen? Sich sogar verlieben? Ist die virtuelle Begegnung vielleicht sogar besser als die reale?

Alissa Jung und Richard Kropf zeichnen ein vielschichtiges und sympathisches Bild von der Generation Facebook, der sich Millionen Möglichkeiten bieten, die sich dadurch aber immer mehr selbst entfremdet.

  • Warum viele Endzwanziger an ihrem Lebensentwurf zweifeln und KLeinigkeiten zu Stolpersteinen werden

  • Die Generation Facebook: ein gesellschaftliches Phänomen?

  • Zu viele Möglichkeiten und die Angst vor verpassten Chancen als Entscheidungsblockade

Alissa Jung (Autorin)

Alissa Jung, geboren 1981 in Münster, ist eine deutsche Schauspielerin Drehbuchautorin und Regisseurin.

Jung begann ihre Karriere als Mitglied des Kinderhörspielensembles des MDR und als Synchronsprecherin für verschiedene Kinderfilme und Serien. Ab 1996 begann sie, Theater zu spielen (unter anderem Antigone, Der kleine Prophet). 1998 übernahm Jung ihre erste Filmrolle in der ARD-Serie "In aller Freundschaft", die sie aber Ende des Jahres 2001 verließ. Seitdem wirkte sie in vielen Film- und Fernsehproduktionen mit. Bekannt wurde sie 2006 durch die Hauptrolle in der Sat.1-Telenovela "Schmetterlinge im Bauch". Alissa Jung ist Initiatorin des Projektes "Schulen für Haiti" zum Aufbau von Schulen in den Slums von Port-au-Prince. Sie schrieb die Drehbücher und führte Regie bei Kurzfilmen wie zum Beispiel "spring!", "emas emas" und "Mnestik". Mit ihren zwei Kindern lebt sie in Berlin.


Richard Kropf (Autor)

Richard Kropf, Jahrgang 1979, startete im Alter von 14 Jahren zunächst eine Karriere als Schauspieler. Er spielte in Kinofilmen wie "Die Stille nach dem Schuss" und "Stadt als Beute", bevor er ein Studium in Germanistik und Betriebswirtschaftslehre an der FU Berlin absolvierte. Mit seiner ersten Kurzgeschichte "Als ich ein Mann wurde" gewann er 2003 den Erzählwettbewerb des Tagesspiegel. Derzeit lebt und arbeitet er als freier Autor für den Tagesspiegel, verschiedene Fernsehserien und Spielfilme in Berlin.

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-10553-2

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 28.02.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht