Auch Finsternis ist nicht finster bei dir

Gebete und Meditationen für die Begleitung Sterbender und Trauernder

eBook epub
4,49 [D] inkl. MwSt.
CHF 5,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Bewegende Worte – erwachsen aus Begegnungen, ausgesprochen, um Trost zu spenden

- Eine Ermutigung, selbst zu beten, die eigene Stimme ins Trauerspiel zu bringen

Die Gebete, die dieses Buch versammelt, sind verlegene Worte in der Sprachlosigkeit – einer Situation, in der dennoch Worte nötig sind. Viele Gebete sind aus Begegnungen erwachsen, an Kranken- und Sterbebetten, in Trauerhäusern und auf Friedhöfen. Dieses Buches möchte Leser und Leserinnen ermutigen, selbst zu beten, die eigene Stimme ins Trauerspiel zu bringen, die eigenen Worte zu versuchen, so verlegen diese auch sein mögen.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-06634-5
Erschienen am  25. Juli 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Thomas Weiß, geboren 1961 in Karlsruhe, im mittelbadischen Rastatt aufgewachsen, verheiratet und Vater. Studium der Evangelischen Theologie in Bielefeld und Heidelberg, danach Arbeit in Gemeinden Süd- und Nordbadens und als Erwachsenenbildner in Freiburg (Schwerpunkt: Kulturarbeit im urbanen Kontext). In der gemeindlichen Seelsorge große Nähe zu Sterbe- und Trauerbegleitung, Mitarbeit in einer Hospizgruppe. Beschäftigung mit Literatur und besonders Lyrik seit dem Studium, Veröffentlichungen von Lyrik, Prosa und Gebetsliteratur seit 1998, u.a. „Kann's auch etwas mehr sein? Sonntagsgedanken"; "Geschichten vom Herrn G.". Mitglied der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik, Leipzig, Stipendiat und Mitglied des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg, Stuttgart. Thomas Weiß lebt und arbeitet in Baden-Baden.

www.weissth.de

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books des Autors

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich