VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Leben ist ein großes Alzheimer. Ein langer Abschied

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-07394-7

Erschienen: 21.05.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wenn die Welt zerbricht – Leben mit Alzheimer

Die Krankheit Demenz ist eine schreckliche Herausforderung: Es geht immer nur abwärts und weil die Krankheit sehr individuell abläuft, lassen sich kaum Vorhersagen darüber machen, wie die Symptome sich entwickeln.

In ihrem berührenden Buch schildert Hanna Kappus den Weg ihres Ehemannes in das Vergessen. Die Erfahrungen, die sie als pflegende Ehefrau dabei gemacht hat, können für andere Betroffene nicht nur sehr hilfreich, sondern auch tröstlich sein. Denn bei allen Defiziten und Veränderungen, die der Kranke erleidet, bleibt er doch ein Individuum mit liebenswerten Fähigkeiten. Wenn man demenzkranken Menschen ermöglicht, sich in ihrer kleinen Welt ohne Angst zu entfalten, dann erfährt man Glück und Dankbarkeit.

  • Alzheimer beim Ehepartner: Ein hilfreicher und Mut machender Erfahrungsbericht einer Ehefrau

  • Wie pflegende Angehörige dem Kranken Halt und Selbstbewusstsein geben

  • Alle Infos zur Planung und Realisierung einer Wohngemeinschaft für demenzkranke Menschen

Hanna Kappus (Autorin)

Hanna Kappus, geboren 1946, Studium der Germanistik und Romanistik in Tübingen, Studium der Bibliothekswissenschaft in Hamburg. Seit 1973 verschiedene Tätigkeiten in Bibliotheken in Lüneburg, Göttingen und Hamburg, zuletzt als Lektorin und Abteilungsleiterin der Hamburger Öffentlichen Bücherhallen. 2003 erkrankt der Partner an Alzheimer.

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-07394-7

€ 11,99 [D] | CHF 14,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 21.05.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht