Der europäische Frühling

eBook epub
17,99 [D] inkl. MwSt.
17,99 [A] | CHF 22,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Insel Lolland ist zum Hort der Glückseligen geworden. Hier regieren Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Menschlichkeit. Intelligente Drohnen haben viele der alltäglichen Arbeiten übernommen. Doch die Idylle hat ihren Preis, und der Eintritt ist nicht jedem gewährt. In den Städten herrscht Anarchie. Probleme werden nicht gelöst, sondern auslagert. Dänemark pachtet in Mozambique eine riesige Landfläche und baut dort für Flüchtlinge und unliebsame Asylanten eine riesige Containerstadt. Am Ende ist die Zukunft auch nur ein Geschäft.

»Mir hat ›Der europäischer Frühling‹ sehr gut gefallen. Kaspar Colling Nielsen hat originelle Ideen und vermischt glaubhaft reale Fakten mit wahrscheinlichen und weniger wahrscheinlichen.«

Michel Houellebecq (27. November 2019)

Aus dem Dänischen von Günther Frauenlob
Originaltitel: DET EUROPÆISKE FORÅR
Originalverlag: Gyldendal
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-22586-5
Erschienen am  13. Mai 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Fesselnde Zukunftsvision

Von: Sophie P.

23.01.2020

Ich habe das Buch „Der europäische Frühling von Kaspar Colling Nielsen“ als kostenloses Leseexemplar im Rahmen einer Testleseraktion bekommen. Ich erwartete ein Buch über die politische und wirtschaftliche Zukunft Europas. Diese Erwartungen wurden auf etwas andere Weise und nur am Rande erfüllt. Der Autor erzählt seine Zukunftsversion in verschiedenen Erzählsträngen die sich immer wieder im Laufe der Geschichte treffen. Die Geschichten fesseln und haben mich nicht mehr losgelassen. Das Buch ist erzählerisch und sprachlich sehr gut.

Lesen Sie weiter

Ungewöhnliches Buch

Von: charly p.

22.01.2020

Ich habe das Buch „Der europäische Frühling von Kaspar Colling Nielsen“ als kostenloses Leseexemplar bekommen. Erwartet hatte ich ein Buch über die politische und wirtschaftliche Zukunft Europas. Diese Erwartung wurde nur am Rande erfüllt. Die Geschichte wird in mehreren Erzählsträngen aufgebaut und sprachlich sehr gut umgesetzt. Inhaltlich konnte ich mich an den Geschichten nur selten begeistern. Die agierenden Charaktere, ihre Lebensweisen, Probleme und Geschichten haben mich nicht gefesselt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Kaspar Colling Nielsen, geboren 1974, gilt als eine der eigenständigsten Stimmen der zeitgenössischen skandinavischen Literatur. Bereits für sein 2010 erschienenes Debut Mount Copenhagen erhielt er den renommierten Danske Bank First Book Award. Sein zweiter Roman Der Dänische Bürgerkrieg 2018 - 2024 von 2013 stand für mehrere dänische Buchpreise auf der Shortlist. Mit seinem neuesten Werk Der europäische Frühling, in Dänemark ein Bestseller, erscheint er nun endlich erstmals auf Deutsch.

Zur AUTORENSEITE

Events

12. März 2020

Lesung und Salongespräch mit Kaspar Colling Nielsen und weiteren Autoren im Rahmen von "Leipzig liest"

19:00 Uhr | Leipzig | Lesungen
Kaspar Colling Nielsen
Der europäische Frühling

13. März 2020

Lesung und Gespräch mit Kaspar Colling Nielsen und weiteren Autoren im Rahmen von "Leipzig liest"

16:00 - 17:00 Uhr | Leipzig | Lesungen
Kaspar Colling Nielsen
Der europäische Frühling

13. März 2020

Lesung und Gespräch mit Kaspar Colling Nielsen und weiteren Autoren im Rahmen der 15. Nordischen Literaturnacht

19:00 Uhr | Leipzig | Lesungen
Kaspar Colling Nielsen
Der europäische Frühling

14. März 2020

Lesung und Gespräch mit Kaspar Colling Nielsen im Rahmen von "Leipzig liest"

11:30 - 12:00 Uhr | Leipzig | Lesungen
Kaspar Colling Nielsen
Der europäische Frühling

Pressestimmen

»Der dänische Houellebecq«

Elle

»Ich bin fasziniert von diesem Buch (…) ein Lesevergnügen.«

»So es um die Verdichtung gesellschaftlicher Tendenzen und um böse wie begründete Ahnungen geht, wird Nielsen völlig zu Recht als dänische Antwort auf Michel Houellebecq verkauft... Beängstigend zukunftsnah.«

Der standard, Christian Schachinger (12. September 2019)

»Eine der interessantesten zeitgenössischen literarischen Stimmen Skandinaviens«

Dagbladet

»Die kritische Haltung ist eindeutiger als bei Houellebecq, das Vergnügen unmittelbarer, der Stil ebenso einzigartig.«

Elle

»Ein Buch, das fasziniert und zum Nachdenken anregt... Der europäische Frühling ist ein Ungeheuer von einem Roman, ein absolut notwendiges und hochaktuelles Leseerlebnis.«

Kristeligt Dagblad