Die finanziellen Abenteuer des talentierten Poeten

Roman

eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Matt Prior hat alles, was der amerikanische Durchschnittsbürger sich wünscht: ein Haus in einer Vorortsiedlung, eine hübsche Frau, zwei Kinder. Doch sein Plan, sich als Lyriker zu etablieren, scheitert.
Und als er auch noch seinen Job als Wirtschaftsjournalist verliert, weiß er plötzlich nicht mehr, wie er seine Schulden bezahlen soll. Seine Gläubiger aber sind ungeduldig, und er muss innerhalb kürzester Zeit 30.000 Dollar auftreiben, um nicht seine gesamte Existenz zu verlieren. Dann trifft er nachts beim Milchholen im Supermarkt um die Ecke auf zwei jugendliche Kiffer, raucht seinen ersten Joint seit Jahren, geht auf eine Party, und plötzlich kommt ihm eine folgenschwere Idee, wie er seine Geldprobleme lösen kann.

Der preisgekrönte Autor Jess Walter präsentiert einen sympathischen Helden des Alltags, der kreativ und tapfer versucht, die nicht endenwollenden Konsumwünsche seiner Familie zu erfüllen – eine ausgelassene Satire auf das zerbröselnde Lebensmodell der Mittelschicht.

"Das Buch bleibt bis zur letzten Seite so schräg wie lustig. Denn Matt hat zwar kein Geld mehr, dafür aber einen unendlichen Galgenhumor."

Stefanie Okrent, Cosmopolitan (22. Mai 2014)

Aus dem Amerikanischen von Stephan Glietsch
Originaltitel: The Financial Lives of the Poets
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-09415-7
Erschienen am  26. Mai 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jess Walter arbeitete als Journalist, bevor er Buchautor wurde. Für eine seiner journalistischen Arbeiten war er für den Pulitzer-Preis nominiert, für seine Kriminalromane für mehrere Buchpreise, 2005 erhielt er den Edgar Allan Poe Award. Jess Walter lebt mit seiner Familie in Spokane, Washington. Sein Roman Schöne Ruinen erschien 2013 bei Blessing.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Grossartig und grotesk!"

Annabelle (21. Mai 2014)

"Echtes Lese-Highlight!"

Joy (09. Mai 2014)

"Ausgelassene Satire"

"Was für ein Titel!"

Johan Dehoust, KulturSpiegel (30. Juni 2014)

"Dies ist wohl das komischste Buch, das man derzeit über Depression lesen kann."

Reneé Zucker, RBB Inforadio Kultur, Quergelesen (13. Juli 2014)

„Es verursacht beim Leser ein Lächeln und macht einfach glücklich.“

Mokka (30. Juni 2014)

"Für Fans von: Tom Wolfe."

Maxi (11. Juni 2014)

"Ein äußerst amüsantes Buch, flott erzählt und mit einem liebenswürdigen Helden."

Bücher (11. Juni 2014)

"... nicht nur die Idee des Romans, einen Mittvierziger, Vater und Ehemann, aus finanziellen Gründen zum Drogendealer werden zu lassen, ist wahnsinnig gut, sondern auch Walters Stil. Jedes Wort des Romans sitzt perfekt und knallt wie ein Peitschenhieb."

Weitere E-Books des Autors

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich