VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Jedes Kind ist ein Geschenk Mein Leben als Mutter von 34 Kindern

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-04411-4

Erschienen: 26.04.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Familienmodell XXL – ein Leben für die Zukunft

Elisabeth Stenmans ist eine beeindruckende Frau. Sie hat es gewagt, wovor die meisten Menschen zurückschrecken würden. Neben zwei leiblichen Kindern hat sie im Laufe der Jahrzehnte 32 Kinder von vier Kontinenten angenommen, etliche behindert oder traumatisiert adoptiert. In ihrem Buch erzählt sie eindringlich und auf berührende Weise, wie sie ihre Kinder gefunden hat, mit welchen Schwierigkeiten sie zu kämpfen hatte, wie das Zusammenleben in einer so großen Familie funktioniert, und nicht zuletzt davon, wie bereichernd das Leben mit Kindern sein kann.

Elisabeth Stenmans (Autorin)

Elisabeth Stenmans, Jahrgang 1950, ist approbierte Kinder- und Jugendpsychotherapeutin. Sie adoptierte Kinder teils mit Behinderungen und Traumatisierungen. Um ihre Kinder individuell zu fördern, erwarb sie noch verschiedene weitere Qualifikationen. Als diplomierte Erziehungswissenschaftlerin berät sie internationale Sozial-und Erziehungsprojekte und hält Vorträge. Sie war bereits in zahlreichen Talkshows, TV-und Radiosendungen zu Gast. 2009 gründete sie die "Elisabeth Stenmans-Stiftung", deren Zweck es ist, beeinträchtigten Menschen jederlei Alters ein würdevolles Leben zu ermöglichen sowie gemeinsam mit Freunden den Verein "Hände reichen - Hilfe zur Selbsthilfe in Afrika e.V.", der sich vor allem für Kinder einsetzt. Elisabeth Stenmans lebt mir ihrer Familie in Euskirchen.

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-04411-4

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Irisiana

Erschienen: 26.04.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht