Magisches Weihnachten

Von der tiefen spirituellen Kraft des heiligen Fests
Die schönsten Bräuche, Rituale und Märchen

(2)
eBook epubNEU
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Weihnachten! Jahr für Jahr ist diese Zeit wieder ein Versprechen auf innere Einkehr, Hoffnung, Frieden und Licht, umgeben von einem ganz besonderen Zauber. Ob Advent, Heiligabend oder Wintersonnenwende – hinter diesen »Bräuchen« stecken tiefe spirituelle und zeitlose Botschaften. Seit wann es Krippe und Tannenbaum gibt, worin sich der Nikolaus vom Weihnachtsmann unterscheidet oder was Lucia mit Weihnachten zu tun hat: All das und noch viel mehr verrät Valentin Kirschgruber in seinem reich bebilderten Werk. Mit ausgewählten Erzählungen, Meditationen und Ritualen wird Weihnachten plötzlich magisch – und alles ist möglich.


eBook epub (epub)
mit ca. 50 Farbfotos
ISBN: 978-3-641-26378-2
Erschienen am  02. November 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Tradition und Bräuche

Von: Lesemama

12.11.2020

Bewertet mit 5 Sternen Zum Buch: Vom ersten Advent bis zum sechsten Januar geht die Weihnachtszeit. Jedes Jahr der Zauber der Weihnacht. Ein Buch voller Tradition und Bräuchen. Meine Meinung: Ein kleines Buch voller Zauber und der Magie von Weihnachten. Wer kennt es nicht, den Stress den man sich macht auf der Jagd nach dem perfekten Fest. Dieses Buch sorgt für einige schöne Lesestunden und für viele Wohlfühlmomente. Begonnen mit der Wintersonnenwende begleitet uns das Buch durch die wunderschöne Zeit, die auch nach Weihnachten nicht Zuende ist. Da beginnen die Rauhnächte, diese magische Zeit voller geheimnisvoller Geschichten. Wunderschöne Bilder, immer wieder eine kleine Vorlesezeit mit schönen Geschichten rund um die magische Zeit. Ich fand es sehr schön und es wird noch einige Male in die Hand genommen werden.immer dann, wenn der Stress, die Unruhe mal wieder überhand nimmt.

Lesen Sie weiter

Klassebuch zur Weihnachtszeit, ich fand es sehr lesenswert :-)

Von: Lesefieber-Buchpost

10.10.2020

Ein zauberhaftes Buch was einen in die fantastische Welt der Weihnacht entführt. Dabei zeigt es dem Leser nicht nur die christlichen Werte des Festes auf, sondern behandelt das Thema allumfassend. Mir hat die Mischung aus weihnachtlicher Spiritualität und Fakten sehr gut gefallen. Ich habe richtig viel neues Wissen mitnehmen können. Das ist das informativste, tollste und kreativste Sachbuch über Weihnachten was ich bisher gelesen habe. Es ist wirklich gelungen und hat mich toll unterhalten. Der Schreibstil und der Aufbau zwischen Text und Bildern war genau richtig. Die stimmigen Fotos machen richtig Lust auf Weihnachten. Toll fand ich auch, dass der Autor seine eigenen Erfahrungen aus seiner Kindheit und die Rituale seiner Oma mit ins Buch eingebunden hat. Die Backrezepte, Basteltipps und Spiele sind praktisch für Eltern, um die Wartezeit auf Heiligabend zu überbrücken. Wer Gedichte und Geschichten rund um Weihnachten mag, der wird an den einigen Seiten im Buch erfreuen können. Da nimmt auch noch etwas Kultur mit ;-) Das Ende mit den Rauhnächten nach Heiligabend fand ich zwar interessant, war aber für mich an sich in diesem Buch überflüssig. Aber das war auch das einzige Kapitel wo ich etwas meckern kann. Mich hat das Buch angefixt noch mehr von diesem Autor lesen zu wollen. Er hat einen großen Wissensschatz im Bereich Spiritualität, Rituale und alte Bräuche, was mich total interessiert. Fazit: Wer ein allumfassendes Werk voller Information zu Weihnachten sucht, ist bei diesem Buch genau richtig.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Valentin Kirschgruber

Valentin Kirschgruber, geboren 1948, wuchs als das fünfte von sieben Kindern auf einem kleinen Bauernhof im Allgäu auf. Nach einer Schreinerlehre studierte er katholische Theologie und ließ sich dann zum Holzbildhauer und Restaurator ausbilden. Heute lebt der Autor mit seiner Frau auf einer Alm im Allgäu. Er ist u. a. Autor des erfolgreichen Buches »Das Wunder der Rauhnächte«.

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books des Autors