VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Nacht ohne Ende Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-10036-0

Erschienen: 03.12.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Auf der Suche nach der entführten Tochter des Millionärs Dendy gerät die ehrgeizige Fernsehreporterin Tiel McCoy zufällig in einen Überfall an einer abgelegenen Raststätte in New Mexico. Sie traut ihren Augen kaum, als sich die beiden jugendlichen Gangster als die angeblich entführte, hochschwangere 18-jährige Sabra Dendy und ihr Freund Ronny Davidson entpuppen. Aus dem Überfall wird jedoch rasch eine von Panik getriebene Geiselnahme, als bei Sabra verfrüht die Wehen einsetzen. Ronny bedroht mit seiner Pistole alle Anwesenden: Tiel, ein älteres Ehepaar, zwei Mexikaner, einen Ranger sowie die Kassiererin. Der Ranger, ein besonnener Mann, scheint zum Glück medizinische Erfahrung zu haben, denn er stellt fest, dass der jungen Frau eine höchst komplizierte Geburt bevorsteht. Aber Sabra will auf keinen Fall ins Krankenhaus, denn sie befürchtet, dass ihr tyrannischer Vater ihr das Kind entreißt und Ronny ins Gefängnis stecken lässt. Bald schon wird auch das FBI in den Fall eingeschaltet, und trotz der Ausweglosigkeit der Situation gilt die Sympathie der Opfer ihren jungen Geiselnehmern. Tiel selbst ist hin und her gerissen zwischen dem Wunsch, diese einzigartige Situation beruflich für sich zu nutzen, und ihrem Mitgefühl für die beiden Jugendlichen, die nichts dringender brauchen als eine Verbündete mit großem Herzen und kühlem Verstand. Als die Lage zusehends eskaliert, droht eine Kurzschlussreaktion des jungen Ronny, denn die beiden Mexikaner werden gefährlich nervös, der Zustand der jungen Mutter ist lebensbedrohlich, und der Ranger ist offensichtlich nicht das, was er zu sein vorgibt. Der Countdown läuft...

Offizielle deutsche Webseite der Autorin www.sandra-brown.de

www.sandrabrown.net

Sandra Brown auf Facebook

Die Autorin auf twitter.com

"Sandra Brown erweist sich einmal mehr als eine der raffiniertesten Psychothriller-Autorinnen der Gegenwart!"

People

Sandra Brown (Autorin)

Sandra Brown arbeitete mit großem Erfolg als Schauspielerin und TV-Journalistin, bevor sie mit ihrem Roman Trügerischer Spiegel auf Anhieb einen großen Erfolg landete. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten internationalen Autorinnen, die mit jedem ihrer Bücher die Spitzenplätze der New-York-Times-Bestsellerliste erreicht! Ihren großen Durchbruch als Thrillerautorin feierte Sandra Brown mit dem Roman Die Zeugin, der auch in Deutschland auf die Bestsellerlisten kletterte – ein Erfolg, den sie mit jedem neuen Roman noch einmal übertreffen konnte. Sandra Brown lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Texas und South Carolina.

"Sandra Brown erweist sich einmal mehr als eine der raffiniertesten Psychothriller-Autorinnen der Gegenwart!"

People

Aus dem Amerikanischen von Elke Pane-Bartels
Originaltitel: Standoff
Originalverlag: Warner Books, New York

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-10036-0

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 03.12.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Eine lange Nacht

Von: Das Echo vom Alpenrand Datum: 02.11.2017

https://derachentaler.de

Unschlüssig was sie, außer Cola, auf der bevorstehenden Nachtfahrt am Besten wachhalten könnte, wird Tiel McCoy, abrupt aus ihren Überlegungen gerissen. Zutiefst erschrocken folgt sie, ebenso wie alle anderen Kunden des kleinen Tankstellenshops, der Aufforderung des bewaffneten Jugendlichen, sich auf den Boden zu legen. In der Hoffnung dass der Spuk vorbei ist, sobald seine Komplizin die Tageseinnahmen einkassiert hat, beruhigt sie sich langsam. Doch der unvermittelte Schmerzensschrei der jungen Frau und das intuitive Gefühl, dass dies nur der Auftakt war, läßt ihren Optimismus jäh schwinden und sie ist sich sicher, dass diese Nacht noch lange nicht vorbei ist.

Fazit
Eine spannende Story, bei der man mit den Protagonisten geradezu mitfiebert und auf ein gutes Ende hofft.

Ein rasanter Thriller der begeistert!

Von: Vi @Inkvotary Datum: 06.09.2017

www.inkvotary.com/

Von der ersten bis zur letzten Seite Vergnügen und grandiose Unterhaltung pur. Wer noch kein Sandra Brown Fan ist, wird es mit diesem kurzen Werk mit Sicherheit.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin