Natürliche Hormone

Mehr Gesundheit und Lebensfreude durch einen ausgeglichenen Hormonhaushalt. Die Rimkus®-Methode

(1)
eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wirksame Hilfe durch die natürliche Hormontherapie

Unser körperliches und seelisches Wohlbefinden hängt maßgeblich von einem ausbalancierten Hormonhaushalt ab. Gerät dieser aus dem Gleichgewicht, hat das weitreichende Konsequenzen. Doch viele Patientinnen und Patienten lehnen künstliche Hormone zur Therapie von Hormonstörungen ab, seitdem bekannt ist, dass damit erhebliche Risiken verbunden sind. Eine wirkungsvolle und noch dazu gesündere Alternative ist die natürliche Hormontherapie nach Rimkus. Dr. Thomas Beck erklärt in diesem Ratgeber alles Wissenswerte zu dieser Therapieform, die Dr. Volker Rimkus in seiner 30-jährigen Praxisarbeit als Frauenarzt entwickelt hat. Frauen mit typischen Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen und Stimmungsschankungen erfahren mithilfe bioidentischer Hormone eine schnelle Besserung, aber auch Männern, Jugendlichen, Frauen mit Kinderwunsch oder PMS kann mit der Rimkus®-Methode geholfen werden.


eBook epub (epub)
ca. 50 farbige Fotos und Abbildungen
ISBN: 978-3-641-18356-1
Erschienen am  19. Dezember 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Natürliche Hormone

Von: Klaus Kunert aus Willstätt

20.12.2016

Das Buch ist Spitze. Endlich dürfen wir Männer auch etwas über Hormone erfahren. Aber vorsicht! Dieses Buch ist etwas für Menschen die aufgewacht sind, wissen wollen und sich nicht bei ihren Arzt abgeben "nun mach mal".

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen
Interview mit Dr. Dr. Thomas Beck zu "Natürliche Hormone", Südwest Verlag

Vita

Dr. Dr. med. Thomas Beck führt zwei naturheilkundliche Praxen in München und Baden-Baden. Einer seiner Schwerpunkte ist die Therapie mit natürlichen Hormonen nach Rimkus. 2012 gründete er gemeinsam mit dem Frauenarzt Dr. Volker Rimkus das Hormon-Netzwerk. Seitdem steigt das Interesse an dieser Therapieform kontinuierlich und viele Ärzte und Heilpraktiker lassen sich weiterbilden, um ihre Patientinnen ebenfalls nach der Rimkus®-Methode behandeln zu können.

Zur AUTORENSEITE