VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Sarantium - Die Zwillinge Roman

Die Sarantium-Reihe (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21944-4

Erschienen:  15.01.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Wenn der Herr der Drachen erwacht, müssen die Drachenreiter sich zum Kampf rüsten ...

Es ist Shaans größter Traum, eine Drachenreiterin zu werden und ihr Volk vor seinen Feinden zu beschützen. Doch in ihren Träumen wird sie von den Bildern einer brennenden Stadt heimgesucht – und von einer Stimme, die in einer uralten Sprache, der Sprache der Drachen, zu ihr spricht. Denn Azoth, der finstere Herr der Drachen, ist erwacht und will seine Tyrannei über die Welt erneuern. Nur der junge Barbarenkrieger Tallis könnte Shaan in ihrem einsamen Kampf beistehen – denn auch er hat Macht über die Drachen …

»Sarantium - Die Zwillinge« ist 2009 unter dem Titel »Der Herr der Drachen« erschienen.

»Ein wunderbares Buch für alle, die Fantasy lieben …«

Frau mit Herz (17.02.2018)

Die Sarantium-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Lara Morgan (Autorin)

Lara Morgan ist in Westaustralien aufgewachsen und hat große Teile Europas ebenso bereist wie die Dschungel Borneos. Sie hat mehrere künstlerische Projekte geleitet und arbeitet als Redakteurin und Schriftstellerin.

»Ein wunderbares Buch für alle, die Fantasy lieben …«

Frau mit Herz (17.02.2018)

Aus dem Englischen von Marianne Schmidt
Originaltitel: The Twins of Saranthium 01. Awakening
Originalverlag: Tor, Sydney 2008

eBook (epub), 2 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-641-21944-4

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  15.01.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Der Auftakt zu einer spannenden Buchreihe

Von: Reading Dragonlady  aus Tiefenthal Datum: 14.05.2018

https://www.facebook.com/Reading-Dragonlady-120569841848924/

Hallo an alle Lieben,

heute möchte ich Euch wieder einmal ein Buch vorstellen, welches mir sehr gut gefallen hat.
Es geht um den Titel Sarantium, Die Zwillinge von Lara Morgan. Dieses Buch ist vor einigen Jahren in der Gebundenen Ausgabe schon einmal erschienen und trug den Titel, Der Herr der Drachen.
Bei Blanvalet wurden dieses Jahr nun alle 3 Bände neu in der Taschenbuchausgabe veröffentlicht.

Die Geschichte hat mir wirklich viel Spaß beim Lesen gemacht. Die Welt ist schön beschrieben und anhand der Karte auch sehr gut vorstellbar. (Ich liebe Karten in Fantasy Büchern ��)!!!!!

Darum geht es in dem Buch:
Shaan ist eine Waise. Schon im zarten Alter von 5 Jahren verlor Sie Ihre Mutter. Ihren Vater hat Sie niemals kennengelernt.
Sie wächst bei dem Besitzer des Gasthauses Red Peppino auf, in dem Sie später auch als Aushilfe arbeitet.
Je älter Shaan wird, desto klarer bildet sich ein Wunsch in Ihr heraus. Sie möchte eine Drachenreiterin werden.
Und dafür lebt Sie auch genau in der richtigen Stadt -Salmut.
Hier leben die Drachen zusammen mit Ihren Reitern, und hier werden auch die angehenden Jungreiter ausgebildet.

Shaan nimmt eine Stelle in der Drachenkuppel an, um Ihrem Traum ein Stück näher zu kommen.
Würde Sie dem zuständigen Septenführer Balkis nur nicht so unangenehm auffallen durch Ihre Tollpatschigkeit..... ��
Dies lässt Ihn ein besonderes Auge auf Sie haben, was Shaan allerdings noch nervöser macht. Denn bei den Göttern, Balkis sieht verdammt gut aus. ��

Nachts wird Shaan immer öfter von wiederkehrenden Albträumen heimgesucht. Sie träumt von Feuer, einer zerstörten Stadt im Dschungel, dem Tod vieler Unschuldiger.
Bald dringen auch Nachrichten aus den umliegenden Dörfern und Städten nach Salmut. Die Drachen werden immer wilder und unberechenbarer.
Sogar Angriffe wurden schon gemeldet bei denen Menschen ums Leben kamen.
Und auch die Drachen in Salmut werden immer unruhiger.

Als Shaan eines Tages den Hort des uralten Drachen Nuathin säubert, erwacht er aus seinem Schlaf.
Sein faszinierender Blick trifft Shaan und durchdringt Sie bis in Ihr Innerstes. So erhält Shaan eine Verbindung zu dem Drachen und dessen Bewusstsein. Und was Sie dort erkennt, lässt Sie bis ins Mark erschaudern.
Denn die Drachen wissen, was die Menschen bis jetzt nur erahnen. Die Rückkehr des Einen Gottes, des Erschaffers der Drachen steht kurz bevor......und damit das Chaos.
Denn der Gefallene Gott Azoth ist der Schöpfer der Drachen und die Geisel der Menschen.
Sollte er wieder an die Macht kommen, wird er seine Herrschaft erneut über alles erheben.

Auch der junge Mann Tallis, der in der Wüste lebt, wird der Aufstand der Drachen schmerzlich treffen, wird sein Vater von einem getötet.
Schon bald erkennt er, das seine Zukunft nicht bei dem Stamm liegt, bei dem er aufgewachsen ist, sondern ganz woanders.

Doch wo wird sich das Schicksal erfüllen?
Wird der Gott Azoth es wirklich schaffen, sich zu alter Stärke zu erheben?

Das dürft Ihr dann gerne selbst lesen.
Drachige Grüße Eure
Reading Dragonlady

Ein toller Auftakt mit kleinen Schwächen

Von: Tanya von Dreams-of-Fantasy Datum: 25.04.2018

https://tanya-dreams-of-fantasy.blogspot.de/

Sarantium – Die Zwillinge von Lara Morgan

Als ich dieses Buch bei einer Bloggerkollegin gesehen habe, dachte ich: Wow … eine neue Geschichte über Drachen! Ich wollte es dann unbedingt lesen und freute mich riesig, das das Bloggerportal und der Blanvalet Verlag mir dann die Reihe als Rezensionsexemplare bereitgestellt hat. Vielen lieben Dank noch mal. „Die Zwillinge“ ist Teil eins der Trilogie.

Shaan hat schlimme Träume. Albträume von Drachen die Menschen angreifen. Sie weiß nicht warum sie diese Träume hat, aber sie hat das Gefühl, dass etwas Schlimmes passieren wird. Auch Tallis hat eine Schlimme Vorahnung und wird nach einem Angriff von Drachen, die seinen Vater töten, in einen Strudel aus Macht gezogen. Er muss sich von seinem Clan trennen und macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Shaan und Tallis verbindet eine Macht, eine grauenhafte Macht, die in den falschen Händen den Untergang ihrer Welt bedeutet. Denn ihre Macht haben sie von einem sehr alten und mächtigen Feind vererbt bekommen. Was ist das für eine Macht, die Drachen kontrollieren kann und was verbindet Shaan und Tallis?

Die Geschichte ist zu Anfang recht verwirrend, durch die vielen Szenenwechsel, und auch der Schreibstil hat mich am Anfang oft stocken lassen. Aber mich hat die Story trotzdem gefesselt und ich wollte wissen was passiert, also kämpfte ich mich durch die erste Hälfte durch. Und tatsächlich – es war die absolut richtige Entscheidung, denn die Story nahm an Fahrt auf. Es wurde immer spannender und mitreißender. Auch an den Schreibstil habe ich mich gewöhnt und so konnte ich mich endlich in die Geschichte fallen lassen. Die Welt von Sarantium ist von Lara Morgan recht Bildhaft und komplex beschrieben, mir persönlich auch etwas zu viel, aber das ist ja Geschmackssache, und auch die Erzählungen werden gerne sehr weitschweifend geschrieben. Dies könnte für den einen oder anderen etwas Langweilig sein, aber ich denke dass es zum Buch passt und es gewollt ist. Man muss die Geschichte genießen und nicht schnell runter rattern.
Die Protagonisten finde ich alle sehr interessant. Jeder hat so seine Geheimnisse, die man gern lüften möchte, aber noch zu wenig Informationen erhält. Das macht sie in meinen Augen noch viel realistischer und nicht so durchschaubar. Manche Reaktionen und Handlungen konnten mich somit wirklich überraschen und haben auch meine Meinungen zu ein paar Personen ändern lassen.
Für mich fängt die Geschichte nun nach dem ersten Teil erst richtig an. Man könnte sagen, dass der erste Teil die Einführung in die Welt von Sarantium war, denn so fühlte es sich für mich an. Es gab noch kein Showdown oder ähnliches, aber dafür wird der zweite Teil wahrscheinlich umso rasanter.

Fazit:
Trotz der Schwächen am Anfang, hat mich Sarantium in seinen Bann ziehen können. Für mich ein gelungener Auftakt in eine Geschichte, die nun erst richtig starten wird. Wer was schnelles für zwischendurch sucht, sollte nicht zu diesem Buch greifen, denn bei dieser Geschichte muss man sich Zeit lassen. Ich erhoffe mir bei den nächsten beiden Teilen wirklich viel und ich denke, dass diese mich dann auch umhauen werden.


Lg Tanya

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin