VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Gerhard Kellner

Es war vor ca. 8 Jahren bei einem Grillabend mit Freunden. Das Gespräch kam auf französische Baguettes und wir stellten fest, dass es in unserer Gegend kein vernünftiges Baguette zu kaufen gibt. Es waren alles nur irgendwie Weißbrote.

Ich nahm in der Runde den Mund ziemlich voll und meinte, so schwer könne dass doch nicht sein. Gesagt – getan: Ich versuchte, mich im Internet schlau zu machen. Es war gar nicht so einfach, denn die Informationen im Internet waren so vielfältig, dass einem schwindelig werden konnte. Schließlich suchte ich mir ein Rezept aus einem Backforum, Mehl wurde gekauft und los ging`s. Was für eine große Enttäuschung. Es wurden längliche Knüppel, die auch nicht richtig schmecken. Also wieder ins Netz und gesucht und gelesen. Inzwischen hatte ich mich auch über Sauerteig informiert und nach einigen Baguette-Versuchen, die immer besser wurden, entstand mein erstes Rezept: ” Baguette mit Sauerteig” – und der Einstieg in meine Backleidenschaft.

Bei Brötchen und Baguette reizt es mich, mit einer kleinen Menge Hefe und einer langen Teigführung Geschmackserlebnisse zu produzieren, die es bei kaum noch einem deutschen Bäcker gibt. Seit 2009 gebe ich Brotbackkurse. Es ist mir wichtig, dass meine Rezepte einfach und von jedem nachzubacken sind.

Auf meinem Internet-Blog ketex.de beantworte ich täglich Fragen zum Thema Brotbacken. An meinen Blog ist auch ein kleiner Shop angegliedert, in dem ich Backutensilien, die ich selber benutze und von denen ich überzeugt bin, anbiete. Ebenso gibt es die wichtigsten Mehle und Getreide in Kleinmengen und in Bio-Qualität. Der Shop ist BIO-zertifiziert.