Helmut Schlaiß
© www.hs53.de

Helmut Schlaiß

Helmut Schlaiß, Jahrgang 1953, war als freischaffender Fotograf in der Industrie-, Produkt- und Modefotografie tätig. Seine künstlerische Ader lebte er in der Landschaftsfotografie und in Bildreportagen aus, es folgten diverse Dokumentationen, Ausstellungen und Kalenderprojekte. Während eines zwölfjährigen humanitären Engagements in Afrika entstanden weitere Bilderzyklen. Sein Herzensprojekt startete im Jahr 2014 als fortwährende italienische Reise auf den Spuren Goethes – fotografiert mit der Leica M Monochrom mit «Normalobjektiv» (1:2/50 mm), also mit spartanischer Ausrüstung, die ihm die Konzentration auf das Wesentliche ermöglichte.

Titelübersicht