Irvine Welsh

Irvine Welsh, geboren 1957 in Leith bei Edinburgh, schreibt Romane und Kurzgeschichten und gilt als einer der wichtigsten Autoren der Underground-Literatur. Sein Debütroman Trainspotting und die gleichnamige Verfilmung mit Ewan McGregor machten ihn international bekannt. Viele weitere Romane folgten.

www.irvinewelsh.net

Titelübersicht

Videos

Events

19. Okt. 2020

Doppellesung: Welsh: "Die Hosen der Toten". Das große Finale von Trainspotting / Niven: "Die F*ck-it-Liste"

20:00 Uhr | München | Lesungen
John Niven, Irvine Welsh
Die Hosen der Toten | Die F*ck-it-Liste

20. Okt. 2020

Lesung und Gespräch mit Irvine Welsh, John Niven und Thorsten Nagelschmidt im Rahmen der lit.COLOGNE

19:30 Uhr | Köln-Mülheim | Lesungen
John Niven, Irvine Welsh
Die Hosen der Toten | Die F*ck-it-Liste